Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - SCR Altach, Fr.19.3.2010, 18 Uhr

30 posts in this topic

Recommended Posts

Der Ex Klub unseres Kai Schoppitsch reist an. Mit Altach, dem Zweitplatzierten der Liga kommt ein Gegner, gegen den man wieder nicht automatisch einen Sieg einplanen kann. Aber es ist ein Heimspiel und warum nicht mal einen Riesen ärgern ? Im Herbst allerdings ärgerten wir uns im Ländle, denn Altach schickte uns mit einem 0:3 Tragl heim. Am vergangenen Wochenende fackelten sie nicht lange und besiegten die Dornbirner klar mit 2:0.

Durch den Sieg des FC Lustenau gegen Wacker Innsbruck, sind wir wieder auf dem Relegationsplatz gelandet. Wir sollten unser Schicksal nicht mehr länger in andere Hände legen, sondern mal selbst aufzeigen.

Mein zugegeben sehr verwegener Tipp: 3:1 Sieg, und die HOWA wird kochen, und das ganz ohne Feuer. :busserl::support:

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem was ich gestern von euch gesehen habe wird es für altach sicher schwer wird bei euch zu gewinnen!

im gegensatz zum HERBST, denke ich das "JEDER, JEDEN schlagen kann" ist eine Phrase die hier seine RICHTIGKEIT hat. :=

DENKE das wir mit den LEISTUNGEN der letzten SPIELE, gute CHANCEN haben, ECHT !!!

glaubt mir zwar keiner, ist aber meine Meinung :betrunken:

post-25765-1268516830,3428_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn schon jeder Nachzügler einem Großen ein Bein stellen könnte, dann sollte uns das auch einmal gelingen. Am Freitag zu Hause gegen Altach sehe ich da durchaus Chancen. Mit unseren neuen Verstärkungen und etwas Spielglück könnte es wirklich einmal klappen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unser Spiel am kommenden Freitag wird vom Burgenländer Christian Dintar geleitet. Eigentlich ist er ein alter ADEG vormals RedZac Hase, 45 Spiele stehen zu Buche. Mir ist der Name sehr bekannt aus der RLO, da hat er uns öfters gepfiffen. Auch die Wachler, Braunschmidt und Pethö sind mir von daher ein Begriff.

Interessant bei Braunschmidt, der pfiff schon die Erste Liga ab 2007, aber nur 2 Jahre, dann, so schreibt es Wikipedia musste Braunschmidt Ende der Saison 2008/09 auf Grund der auch im Schiedsrichterwesen geltenden Auf- und Abstiegsregelungen wieder aus dem Bundesligakader ausscheiden, weshalb er seit Beginn der Saison 2009/10 wieder Spiele im Burgenland und in der Regionalliga Ost leitet. Was heisst Auf- und Abstiegsregelungen bei den Schiris ? Ich hab geglaubt, nur aus disziplinären Gründen, oder auf Grund schlechter Bewertungen oder aber auch auf eigenen Wunsch gehen sie erst wieder runter. Kennt sich da jemand aus ? Ist zwar ein bisschen off topic, aber in der Vorbesprechung kann man ja auch das besprechen, immerhin wachelt uns der Hr. Braunschmidt. :)

Achja, bei uns ist Richard Strohmayer nach 5 Gelben Karten gegen Altach gesperrt und aus dem selben Grund müssen die Altacher auf Mattias Sareinig verzichten. Keine Ahnung wie verzichtbar Hr. Sareinig für die Altacher ist.

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aarg, i geh bei Schönwetter gern auf die Arena,die Offizielle schreibt, daß die am Fr. gesperrt sein wird. Weiß jemand warum ?

Vielleicht ist eine Baustelle, weil grad die WC Anlagen errichtet werden. :) Auch die Footballer spielen jetzt mal auf der HoWa, entweder eh schon am kommendne Sonntag oder eine Woch drauf, weiß ich jetzt nicht so genau, vielleicht muss für die ja was vorbereitet werden.

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit es mir bekannt ist gibt es dafür folgenden Grund: nachdem man nicht mit so einem großen Andrang der Auswärtsfans rechnet, verlegt man die Arena Seite auf die Haupttribüne - so sieht es auch im TV recht passabel aus.(Der Nebeneffekt dabei, der Verein kann so unter anderem auch ein wenig Kosten sparen, weil man die Arena Seite nicht zusätzlich sichern muss.)

Bei Gegnern wie St. Pölten, Innsbruck etc., wird die Arena aber sicherlich wieder offen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer ist "die Offizielle"?

Soweit ich mich an die anderen Heimspiele gegen Vorarlberger Gegner erinnere war da immer ein durchaus respektable und ziemliches stimmgewaltiges Fangrüppchen dabei. Wenn die näherrücken ist auch kein Schaden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit es mir bekannt ist gibt es dafür folgenden Grund: nachdem man nicht mit so einem großen Andrang der Auswärtsfans rechnet, verlegt man die Arena Seite auf die Haupttribüne - so sieht es auch im TV recht passabel aus.(Der Nebeneffekt dabei, der Verein kann so unter anderem auch ein wenig Kosten sparen, weil man die Arena Seite nicht zusätzlich sichern muss.)

Bei Gegnern wie St. Pölten, Innsbruck etc., wird die Arena aber sicherlich wieder offen sein.

O.k. Sparmaßnahmen und der Effekt einer zum Bersten gefüllten Haupttribüne, die dann im Fernsehen zu sehen ist, wär eine Erklärung. Wobei letzteres nur wenig effektiv sein könnte - wieviel halten sich im Schnitt drüben auf ? 50 - 70 ? Ob die das Kraut auf der Tribüne fett machen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten morgen liebe vienna-jünger. kann mir wer in kurzen worten beschreiben wie ich vom westbahnhof auf die hohe warte komme?

danke

Mit der U6 bis Spittelau

dann in die U4 bis Heiligenstadt.

Von dort ist es noch etwa 5 Minuten zu Fuß (am besten einfach den Menschen nachgehen)

Cheers

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der U6 bis Spittelau

dann in die U4 bis Heiligenstadt.

Von dort ist es noch etwa 5 Minuten zu Fuß (am besten einfach den Menschen nachgehen)

2. Variante:

mit U6 (Fahrtrichtung Floridsdorf) bis Spittelau

Umsteigen auf Straßenbahnlinie D (Fahrtrichtung Nußdorf) 2 Stationen bis Gunoldstraße

Dort in Fahrtrichtung die 2. Gasse (kurz nach dem Penny Markt) links und ca. 100 m auf der rechten Seite ist dann die Hohe Warte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...