Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milka_Hase

Jürgen Patocka verlängert bis 2012

20 Beiträge in diesem Thema

Patocka: Vertrag verlängert

Der SK Rapid gibt die Vertragsverlängerung mit Jürgen Patocka bekannt. Der Innenverteidiger unterschrieb einen Vertrag für zwei weitere Jahre bis 2012.

Die heurige Saison ist Patockas dritte in Hütteldorf. Bisher absolvierte er 101 Pflichtspiele für unsere Mannschaft und erzielte dabei auch drei Tore. Zu den größten Erfolgen des 32-jährigen zählen der Gewinn des 32. Meistertitels im Jahr 2008, sowie das Erreichen der UEFA Europa League in der letzten Saison.

Jürgen Patocka: "Ich freue mich, dass ich weitere zwei Jahre für Rapid spielen darf. Mein Ziel ist es, mit Rapid wieder Meister zu werden und wir werden alles dafür tun, um die Meisterschale im Sommer wieder zurück nach Hütteldorf zu holen."

Quelle: SK Rapid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja schneller wird er wohl nimmer werden!  :ratlos:

in der meisterschaft reicht es allemal aber international kaum!

Trifft aber auf so ziemlich jeden österreichischen Verteidiger zu: International ist das zu langsam und zu behäbig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freut mich als alter Patockafan natürlich sehr. Mir gefällt einfach seine staubtrockene Art die Kugel aus der Gefahrenzone zu befördern und seine Kopfballstärke ist sensationell. Selbstredend hat er Defizite am Boden, doch mit einem "Abwehrchef" an seiner Seite (Soma) funktioniert dies perfekt. Über kurz oder lang wird er wohl für einen Jungen aufs Bankerl gehen und zwar ohne Murren. Ein sehr wichtiger Kaderspieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so,so der Patocka hat verlängert.

Nächster sinnloser Spam-Beitrag dieser Art und du wirst inkl. deiner IP gesperrt.

sorry,tut mir leid. Ich versuche mich zu bessern. Vielleicht laßt ihr mich ja wieder mitmachen und tut so als ob nix gewesen wäre. Obwohl ich ja eigentlich wenn man ehrlich ist nix schlimmes geschrieben habe. Es gibt doch viele Fans von Andy Marek. Oder glaubt ihr die einzelner Rapidler (egal ob Spieler,Trainer,Masseure und auch Stadionsprecher) haben keine Verehrer. Kommt mir grad der Gedanke,muss mal nachfragen ob Marek auch Autogrammkarten hat,weil dann muss ich mir eine checken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So früh schon so fett? Naja, egal.

Back ontopic. Freut mich, dass unser Eisenfuß noch zwei Jahre bleibt und seh das wie Valderama. Soma und Patocka als die beiden älteren Spieler mit Erfahrung, an denen sich die jüngeren aufrichten können, von denen sie lernen können.

Eder, Lebedev und Schößwendter müssen sich reinhauen, um an Patocka vorbeizuommen - was sie über kur oder lang auch schaffen werden - und der Jürgen ist sicher einer, der nicht aufmuckt, wenn er nur noch Backup ist. Win-Win.

(Hoffentlich bleibt uns auch Soma noch eine Zeit lang erhalten.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freut mich als alter Patockafan natürlich sehr. Mir gefällt einfach seine staubtrockene Art die Kugel aus der Gefahrenzone zu befördern und seine Kopfballstärke ist sensationell. Selbstredend hat er Defizite am Boden, doch mit einem "Abwehrchef" an seiner Seite (Soma) funktioniert dies perfekt. Über kurz oder lang wird er wohl für einen Jungen aufs Bankerl gehen und zwar ohne Murren. Ein sehr wichtiger Kaderspieler.

so und nicht anders

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na, der streets77 is ein lustiger kerl, sowas. diese anti-rapid-trolle sind wirklich phänomenale wesen. ich fordere naturschutz!!!!

ontopic: ich freu mich für patocke. der pp liebling wird weiterhin seine einsatzzeiten bekommen, was legitim ist, da er imho sensationell im zweikampf und luftkampf ist. schwächen am boden (in dem fall liegen sie vor allem in der schnelligkeit) sind da nur logisch, denn hätte er die nicht, hätt er nicht verlängert sondern im ausland unterschrieben. weiters bin ich davon überzeugt, dass er die letzten zwei jahre jetzt so ausklingen lässt (oder lassen wird müssen) wie der hiden martin. wenn die beiden jungen (oder auch eder?!) so weit sind, wird patocke die rolle des routinierten backups, den du jederzeit in die schlacht werfen kannst, einnehmen und dabei voll teamplayermäßig nicht maulen und raunzen. diese hochinteressante und durchdachte planung des herrn ali h. dreht immer schneller an meinem endorphin-ausschütter! ich glühe grün! her mit dem lask!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte für Vollzugsmeldungen immer einen neuen Beitrag eröffnen, damit das nicht im Wintertransferthread untergeht. Alles zur Patocka-Verlängerung hier rein!

Die Jubel-Meldung muss ja gebührend bejubelt werden.

Ziehet an die Strapse!

Patocka ist kein Wunder-Kicker aber ein zuverlässiger solider Verteidiger (außer wenn Mattersburg abstiegsgefährdet ist), Österreicher, angenehmes Naturell - und jetzt die Vertragsverlängerung. Was will man mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freut mich als alter Patockafan natürlich sehr. Mir gefällt einfach seine staubtrockene Art die Kugel aus der Gefahrenzone zu befördern und seine Kopfballstärke ist sensationell. Selbstredend hat er Defizite am Boden, doch mit einem "Abwehrchef" an seiner Seite (Soma) funktioniert dies perfekt. Über kurz oder lang wird er wohl für einen Jungen aufs Bankerl gehen und zwar ohne Murren. Ein sehr wichtiger Kaderspieler.

wie so oft triffst du es perfekt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verlängerung ist gut, er hat im Herbst gute Partien geliefert.

Mir persönlich sind zwei Jahre um eins zu viel weil

- er nicht schneller wird

- wir in der Verganenheit mit mehrjährigen Verträgen für IVs über 30 oft pech hatten (Hiden, Tokic).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- er nicht schneller wird

- wir in der Verganenheit mit mehrjährigen Verträgen für IVs über 30 oft pech hatten (Hiden, Tokic).

Da seh ich bei Patocka nicht unbedingt ein Problem.

Im Gegensatz zu Tokic ist Patocka kaum verletzt und scheint körperlich top beinander zu sein.

Hiden war älter und hatte aus meiner Sicht auch Probleme ins zweite Glied zur rücken, da würd ich Patocka vernünftiger einschätzen.

Fazit: Des haut hi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.