Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
neunzehnnullacht

Präsidentenwechsel

35 Beiträge in diesem Thema

Ein Schweizer will den Lask kaufen - bekanntlich ist der Linzer Bundesliga-Club auf Investoren-Suche, ein schweizer Wirtschaftstreuhänder soll den Lask aber gleich ganz übernehmen wollen. Präsident Peter-Michael Reichel hat laut Zeitungsberichten bestätigt, dass es Kontakt gibt........ (Quelle: Life Radio 6h25 News)

tschuldigt das ich gleich einen neuen thread aufmache.

was sagt ihr dazu.

in der jetzigen Lage wäre ich MEHR als zufrieden.

bearbeitet von neunzehnnullacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die frage ist halt wer hinter dieser "gruppe" steckt. und welchen bezug sie zu linz hat.

vielleicht sinds ja irgendwie mit dem fürsten verbandelt ...

außerdem wäre auch eine frage was die mit dem lask planen. sponsor in den vereinsnamen ?? dann sicher nicht ... aber wird sich alles weisen.

ich bin mir aber eigentlich ganz sicher das sich sowas in eine totale journalistenente auflösen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Schweizer will den LASK kaufen - bekanntlich ist der Linzer Bundesliga-Club auf Investoren-Suche, ein schweizer Wirtschaftstreuhänder soll den Lask aber gleich ganz übernehmen wollen. Präsident Peter-Michael Reichel hat laut Zeitungsberichten bestätigt, dass es Kontakt gibt. Er stellt aber klar: der LASK ist als ein Stück Oberösterreich unverkäuflich. Unterdessen gibt es Meldungen, dass Reichel versuchen soll Mario Haas nach Linz zu holen.

Quelle: http://www.liferadio.at/news/view/article/14/28012010-alles-aus-oberoesterreich-0625/

Irgendwie ein ungutes Gefühl bei der ganzen Sache aber abwarten und Bier trinken hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie bereits gesagt wurde: je nachdem was die vorhaben mit uns. aber im moment is alles besser als reichel.

aber wenn der fürst damit etwas zu tun hat würde ich dem ganzen blind zustimmen! der würde niemals einen laskfan enttäuschen und der weiß auch was uns wichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie bereits gesagt wurde: je nachdem was die vorhaben mit uns. aber im moment is alles besser als reichel.

aber wenn der fürst damit etwas zu tun hat würde ich dem ganzen blind zustimmen! der würde niemals einen laskfan enttäuschen und der weiß auch was uns wichtig ist.

exakt.

ich habs im urin dass da der fürst im spiel ist.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie bereits gesagt wurde: je nachdem was die vorhaben mit uns. aber im moment is alles besser als reichel.

aber wenn der fürst damit etwas zu tun hat würde ich dem ganzen blind zustimmen! der würde niemals einen laskfan enttäuschen und der weiß auch was uns wichtig ist.

Der Titel "Präsidentenwechsel" ist doch massiv irreführend, da Reichel ja mehr Geschäftsführender Gesellschafter der LASK GmbH ist. Fakt ist, dass alleine Reichel entscheidet, ob der LASK und zu welchen Preis er verkauft wird. Da können wir sowieso nichts machen - stolz hin oder her. Aber warum sollte Geldmähdrescher Reichel den LASK verkaufen - es läuft doch gut. Wenn er jedes Jahr einen Spieler verkauft, kann er sicher gut davon leben. Schade, dass es den Mateschitz nur einmal gibt. Er zeigt wie es geht: Rahmenbedingungen schaffen, fähige Leute an die Macht und arbeiten lassen. Wann hört man von Mateschitz irgendetwas ? Er mischt sich da nicht ins Tagesgeschäft ein, sondern genießt auf der Tribüne das Spiel ... so einen Mäzen würde ich sofort nehmen ... :allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...frage was die mit dem lask planen. sponsor in den vereinsnamen ?? dann sicher nicht ...

damit müssen wir aber leider gottes rechnen! egal wer den LASK irgendwann mal übernehmen wird/möchte, der sponsor im namen wird da bei so gut wie jedem ein thema sein.

wenn wir den Reichel los werden wollen, dann müssen wir halt den einen oder anderen extrem bitteren beigeschmack in kauf nehmen :kotz: .

mal schauen ob da überhaupt was wahres dran ist. life radio ist zwar nicht so unseriös wie die kronenzeitung, aber meine hand würd ich für sie auch nicht ins feuer legen….

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...frage was die mit dem lask planen. sponsor in den vereinsnamen ?? dann sicher nicht ...

damit müssen wir aber leider gottes rechnen! egal wer den LASK irgendwann mal übernehmen wird/möchte, der sponsor im namen wird da bei so gut wie jedem ein thema sein.

wenn wir den Reichel los werden wollen, dann müssen wir halt den einen oder anderen extrem bitteren beigeschmack in kauf nehmen :kotz: .

mal schauen ob da überhaupt was wahres dran ist. life radio ist zwar nicht so unseriös wie die kronenzeitung, aber meine hand würd ich für sie auch nicht ins feuer legen….

nixda, einen sponsor im namen wirds nie geben. das schafft man auch locker ohne. ausserdem was wiel ein schweizer wirtschaftstreuhänder (soferns wahr is) dem lask für nen namen verleihen? "Suterlüty & Partner Consulting OHG & Co KG LASK" oderwas?

bearbeitet von axelauslinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...frage was die mit dem lask planen. sponsor in den vereinsnamen ?? dann sicher nicht ...

damit müssen wir aber leider gottes rechnen! egal wer den LASK irgendwann mal übernehmen wird/möchte, der sponsor im namen wird da bei so gut wie jedem ein thema sein.

wenn wir den Reichel los werden wollen, dann müssen wir halt den einen oder anderen extrem bitteren beigeschmack in kauf nehmen :kotz: .

mal schauen ob da überhaupt was wahres dran ist. life radio ist zwar nicht so unseriös wie die kronenzeitung, aber meine hand würd ich für sie auch nicht ins feuer legen….

nixda, einen sponsor im namen wirds nie geben. das schafft man auch locker ohne. ausserdem was wiel ein schweizer wirtschaftstreuhänder (soferns wahr is) dem lask für nen namen verleihen? "Suterlüty & Partner Consulting OHG & Co KG LASK" oderwas?

das glaub ich auch nicht.

der lask hat eine breite Breite basis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...frage was die mit dem lask planen. sponsor in den vereinsnamen ?? dann sicher nicht ...

damit müssen wir aber leider gottes rechnen! egal wer den LASK irgendwann mal übernehmen wird/möchte, der sponsor im namen wird da bei so gut wie jedem ein thema sein.

wenn wir den Reichel los werden wollen, dann müssen wir halt den einen oder anderen extrem bitteren beigeschmack in kauf nehmen :kotz: .

mal schauen ob da überhaupt was wahres dran ist. life radio ist zwar nicht so unseriös wie die kronenzeitung, aber meine hand würd ich für sie auch nicht ins feuer legen….

nixda, einen sponsor im namen wirds nie geben. das schafft man auch locker ohne. ausserdem was wiel ein schweizer wirtschaftstreuhänder (soferns wahr is) dem lask für nen namen verleihen? "Suterlüty & Partner Consulting OHG & Co KG LASK" oderwas?

das glaub ich auch nicht.

der lask hat eine breite Breite basis.

Was bringt Dir die "breite Basis" ?

Die Firma LASK ist ja nicht der SV Gramatneusiedl ... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soweit mag ich gar nicht denken. reichel weg das wärs. für mich wird es immer mein lask sein egal ob raika,coca cola oder was weiß ich im namen ist. aber ich glaub auch eher an eine ente. aber für wenige sekunden war ich ein glücklicher mensch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ausserdem was wiel ein schweizer wirtschaftstreuhänder (soferns wahr is) dem lask für nen namen verleihen? "Suterlüty & Partner Consulting OHG & Co KG LASK" oderwas?

egal wer der eigentümer des LASK Linz ist, einen platz im namen kann sich jeder sponsor kaufen.

Liebherr GAK, Kletzl Ried bzw. SV Josko Ried, SK Puntigamer Sturm Graz, SV Wüstenrot Salzburg, Baumit Admira Wacker Mödling, FC Tirol Milch Innsbruck, FC Keli Linz, Interwetten.com usw.

alle sponsoren waren und sind meines wissens nach nicht eigentümer der jeweiligen vereine, nur bei Red Bull Salzburg, Austria Magna Wien und Magna Wr. Neustadt ist es so, dass der besitzer der teams sein produkt im vereinsnamen hat.

bitte nicht falsch verstehen, ich will keinesfalls das der name von LASK Linz auf „LASK Ricola Linz“ geändert wird, aber im fall der fälle der von uns geforderten übernahme müssen wir leider gottes damit rechnen.

aber mal schauen. gerüchte wie die von Life Radio werden in naher zukunft noch öfters auf uns zu kommen und erst wenn etwas konkreter wird mach ich mir mal ernst zu nehmende gedanken darüber…..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.