Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Admira Fan

Wanderurlaub in Österreich

28 Beiträge in diesem Thema

Hätte heuer vor im Mai oder Juni 4 Tage in Österreich a wengerl wandern zu gehen!?

Gibts hier irgendwelche Empfehlungen?

gewünschte wäre ein netter Stützpunkt von dem man zu 3-4 Tageswanderungen aufbrechnen könnte!?

besten Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übern Plöckenpaß drüber, in der Gegend von Timau, Paularo und Ravascletto gibts wunderschöne Flecken auf den Bergen, mit herrlichen italienischen Spezialitäten wie zB. Salsiccia, Frigga usw. Meistens auch recht urige Gastgeber. Zum Abschalten und Geniessen passts perfekt, da alles einfach viel lockerer ist.

Am kleinen Pal (Plöckenpaß) kann man sich alte Kriegsstellungen und Schützengräben anschaun, wenn man sich dafür ein bissel intressiert recht sehenswert. Sollte es eine 3 Tagestour werden, gibts noch den Polinik und den Cellon, den man bewandern kann.

3-4 Tagestouren sollten in dieser Gegend leicht zu planen sein (Österreich - Plöckenpaß - Italien)

bearbeitet von Ortelinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich setz mich im Bus rein dann in die Seilbahn (nur wenn ich faul bin), dann bin ich im größtem zusammenhängenten unbewohntem Gebiet Mitteleuropas = Karwendel! Wenn ich was anderes will, gibts auf der anderen Seite des Tales auch noch ein paar Hütten,Wege und Gipfel! IBK ist zwar ein Kaff aber vom Naherholungsgebiet unereichbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich karpere einmal kurz den Thread, auch wenn es uns wohl eher Richtung Südtirol ziehen wird (und ich ja garnet der Wandermensch bin, aber das Weiwi das halt so gern möchte).

War schonmal jemand in Südtirol wandern? Wenn ja gibt es Empfehlungen? Südtirol wohl auch deswegen, weil ich gemeint habe, dass ich dann evtl auch ein bisserl Städtetourismus, was eher meines ist (Bozen, evtl Mailand iVm mit einem Gardasee-Abstecher), unterbringen könnte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand Empfehlungen für Tageswanderungen in und um das Inntal? Ausgangspunkt ist Weerberg, Anfahrt max. 1 Stunde, Wanderung selbst kann durchaus 7-8 Stunden dauern (kürzer geht natürlich auch) und darf anspruchsvoll sein. Bevorzugt Rundwanderweg, rauf/runter geht aber auch.

Bisher in der Gegend gemacht: 

Seebergspitze, Rotspitze, Gilfert und Bettelwurf(Hütte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebner Joch wollte ich auch gerade empfehlen, sonst am Achensee noch der Bärenkopf.  Etwas weiter weg aber Traumhaft schön ist es auf dem Weg zur Olpererhütte in den Zillertaler Alpen, oben kann man dann auch noch weiter gehen, allerdings nicht auf den Olperer selbst, da muss man klettern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.