Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kiwi_Bob

Slowenien

35 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Würde gerne im Februar mal für ein paar Tage zu unseren südlichen Nachbarn fahren.

Wintersport plane ich nicht unbedingt, aber schaden kanns nicht.

Eventuell eine Ljubljana/Maribor Reise.

Hat jemand Erfahrungen mit Hostels gemacht, die er teilen möchte?

Was gibts in diesen Städten so zu sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bis jetzt nur im Sommer in Slowenien, genauer gesagt in Piran. Nettes Örtchen, ich fahr dieses Jahr sicher wieder zwei, drei Tage runter. Lokaltipp "Gostilna Fontana".

Ist wohl nicht das, was du gerade brauchst, aber vielleicht reizt's dich im Sommer auch einmal =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja "Dörfer" hab ich zuhause auch :p ich bin aus dem Salzkammergut, da brauch ich nicht auf Bauernurlaub fahren hehe.

Anreise ist sicher auch interessant... Für einen Flug ist es nicht weit genug weg und der Zug dauert sicher ewig von Salzburg aus.

Najo 6 1/2 Stunden nach Maribor bzw 4 nach Ljubljana geht eigentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja "Dörfer" hab ich zuhause auch :p ich bin aus dem Salzkammergut, da brauch ich nicht auf Bauernurlaub fahren hehe.

Piran liegt genau am Meer - dort steht im Sommer Sonnenbaden, Schwimmen und Party auf dem Programm. Kann man mit dem Salzkammergut nicht vergleichen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Piran liegt genau am Meer - dort steht im Sommer Sonnenbaden, Schwimmen und Party auf dem Programm. Kann man mit dem Salzkammergut nicht vergleichen ;)

:( bei uns kann man auch schwimmen

aber hast Recht... das ist für meine "Zwecke" ungeeignet (im Winter zumindest)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob das im winter möglich ist- aber wenn dann kann ich dir die Grotten von Postojna empfehlen. Ist ca. 50 km von Laibach weg.

Laibach hat eine gute Clubszene. Leider weiß ich nix aktuelles, war auf Nacht schon länger nimmer dort. Treib dich einfach am Tag in den diversen cafes in Uninähe herum, da wirst schnell erfahren wo auf Nacht die Post abgeht. Sollten nicht gerade Ferien sein...

Du schreibst zwar, dass du mit dem Zug anreist- solltest du aber ein Auto zb ausleihen ein dringender Rat: halte dich penibel an die StVO. In Slowenien kennt man mit ertappten verkehrssündern keinen Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich bestätigen, bin neulich gegen 23uhr auf einen supermarktparkplatz gelotst worden, und 15 kiwara tummelten sich dort. alkotest ergab gottlob 0,0, sonst waren sie fair.

ansonsten sehe ich zwischen slowenien und österreich kaum unterschiede, sehr unspektakulärs land.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich bestätigen, bin neulich gegen 23uhr auf einen supermarktparkplatz gelotst worden, und 15 kiwara tummelten sich dort. alkotest ergab gottlob 0,0, sonst waren sie fair.

ansonsten sehe ich zwischen slowenien und österreich kaum unterschiede, sehr unspektakulärs land.

:eek: haben die 0,0? das ein oder andere pivo trinke ich ja doch gerne beim fussball ;-)

slowenische küste finde ich ebenfalls ganz nett; vor allem aber mit abstechern nach kroatien(rovinj) und italien(triest) verbunden.

küste: piran, koper

berge: julische alpen(bleder see )

städte: laibach, marbur, ptuj bzw. "weingegend um die südsteiermark"/weinberge um jeruzalem

höhle von postojna und skocjanske jame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja "Dörfer" hab ich zuhause auch :p ich bin aus dem Salzkammergut, da brauch ich nicht auf Bauernurlaub fahren hehe.

Piran liegt genau am Meer - dort steht im Sommer Sonnenbaden, Schwimmen und Party auf dem Programm. Kann man mit dem Salzkammergut nicht vergleichen ;)

Also ich war in Piran und das Sonnenbaden, Strand, etc. ist mMn sehr ausbaufähig. Der Strand ist ungemütlich und die Liegestühle auf den Gehwegen neben dem Strand sind ja auch nicht das Wahre. Und Party findet wohl auch eigentlich mehr in Portoroz statt, oder? Wir waren in Piran und haben relativ alles gesehen (ist ja winzig), aber zum Ende hin eigentlich nur mehr die Abendgestaltung in Portoroz verbracht, aber das ist halt überlaufen mit Touristen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde gern übernächste Woche für ein paar Tage wegfahren und da ich nur 5 Tage Zeit habe und noch nie in Slowenien war dachte ich, dass würde sich auf Grund der Nähe anbieten. Werd mir dann sicherlich Laibach anschauen, wäre aber noch auf der Suche nach einem netten kleinen Städtchen zum Baden? Brauch keine Party sondern ein ruhiges, möglichst nicht zu überlaufenes Örtchen mit nettem Strand...gibts so was?

Danke schon mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.