SK Rapid Wien - FK Austria Wien 4:1


LaDainian
 Share

Recommended Posts

Sitzplatzschwein

Alles zum 4:1 hier rein

Danke RAPID

Danke Daxi :lol:

Danke Szabi

Danke Bak

Danke Stuchlik das du die lustlose Divacimovic drinnengelassen hast, was für eine Antikickvorstellung. :feier:

Salihi du Gott :love:

Normalerweise hätten wir die Austrianer mit 6 Türln heimschicken müssen.

Edited by Corrado

Share this post


Link to post
Share on other sites

I have a cunning plan

Ergebnis >>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Leistung

Aber immerhin drei Punkte. Aber auf die Leistung sollte man nicht stolz sein.

Die Besten mMn: Katzer, Hofmann, Heikkinen

Ich konnte das Spiel nur via Laola-Ticker verfolgen (der, mal wieder, unter aller Sau war...). Jedenfalls wurde Soma da sehr gelobt. Gerechtfertigt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mutter aller Probleme

eine bestenfalls mittelmäßige leistung gegen eine lächerliche austria.

vor allem ab dem 3:0 unglaublich lässig um nicht zu sagen fahrlässig. v.a. Heikkinen hat mir überhaupt nciht gefallen, blöde ballverluste und fehlpässe aus unbedrängter position. die abwehr wirkte tw. auch desorientiert 8wenn die austria mal in den strafraum gekommen ist).

jedenfalls hätt ma die veilchen heute schon ärger panieren müssen, auch wenn das blöd klingt bei 4:1.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

Gschmeidig herpaniert, wobei man hier wieder einzig die Chancenauswertung bemängeln kann.

Die Austria zwar teilweise bemüht, aber schlussendlich ohne jede Chance auf einen Punktegewinn.

Dadurch das wir nach dem 3:0 einen Gang zurückgeschalten haben, konnte man wichtige Kraftreserven sparen und das ist auch nicht verkehrt angesichts des kommenden Programmes.

Abschließend bleibt noch zu sagen:

UND SCHON WIEDER KEINE PUNKTE FAK!!!!!! :support:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mutter aller Probleme

ajo, Kulovits als RV eine wohltat. auch wenn er den "Dober-Bonus" hat und nicht alle pässe angekommen sind, er steht den gegnern auf den füßen und geht ihnen sogar nach (!). man wird ja richtig bescheiden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fußballgott

Ich konnte das Spiel nur via Laola-Ticker verfolgen (der, mal wieder, unter aller Sau war...). Jedenfalls wurde Soma da sehr gelobt. Gerechtfertigt?

Ja.

Soma war sehr souverän, wieder einmal der Chef der Verteidung.

Insgesamt muss man sagen:

Sehr richtig, dass man Kraft spart, wenn man 3:1 führt und einen Mann mehr ist, aber so gar nichts mehr fürs Spiel zu machen wie heute, das ist auch nicht in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jahrhunderttalent

Überraschend ungefährdeter Sieg. Die Leistung war zwar nicht überragend, nur hatte ich nie das Gefühl, dass die Austria heute etwas reißen könnte. Im Endeffekt zählen nur die Punkte und der Derbysieg!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.