Jump to content
Sign in to follow this  
Berni

U21 EM in Schweden

84 posts in this topic

Recommended Posts

Heute beginnt die U21 EM in Schweden.

Italien spielt in Gruppe A:

_Italien_

_Serbien_

_Weissrussland_

_Schweden_

Spielttermine:

16/06 Gr. A Italien_Italien_ - Serbien _Serbien_

19/06 Gr. A Schweden _Schweden_ - Italien_Italien_

23/06 Gr. A Weißrussland _Weissrussland_ - Italien _Italien_

Kader:

Portieri:

CONSIGLI Andrea (n. 1) ATALANTA BERGAMASCA

SIRIGU Salvatore (n. 12) A.C. ANCONA

SECULIN Andrea (n. 22) A.C.F. FIORENTINA

Difensori :

ANDREOLLI Marco (n. 3) U.S. SASSUOLO CALCIO

BOCCHETTI Salvatore (n. 15) GENOA F.C.

CRISCITO Domenico (n. 4) GENOA F.C.

DE CEGLIE Paolo (n. 11) JUVENTUS F.C.

MARZORATTI Lino (n. 6) EMPOLI F.C.

MOTTA Marco (n. 2) A.S. ROMA

PISANO Francesco (n. 14) CAGLIARI CALCIO

RANOCCHIA Andrea (n. 13) A.S. BARI

Centrocampisti :

ABATE Ignazio (n. 7) TORINO CALCIO

CANDREVA Antonio (n. 16) LIVORNO CALCIO

CERCI Alessio (n. 18) ATALANTA BERGAMASCA

CIGARINI Luca (n. 21) ATALANTA BERGAMASCA

DESSENA Daniele (n. 23) SAMPDORIA U.C.

MARCHISIO Claudio (n. rob.gif JUVENTUS F.C.

MOROSINI Piermario (n. 5) VICENZA CALCIO

POLI Andrea (n. 17) U.S. SASSUOLO CALCIO

Attaccanti :

ACQUAFRESCA Robert (n. 9) CAGLIARI CALCIO

BALOTELLI Mario (n. 20) INTERNAZIONALE F.C.

GIOVINCO Sebastian (N. 10) JUVENTUS F.C.

PALOSCHI Alberto (n. 19) PARMA F.C.

Edited by Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja passt, eigener Thread. :super:

Wird cool die kommenden 2 Wochen, an einem Tag Italien beim Confed Cup, und einen darauf Italien bei der U21 EM.

Taugt mir natürlich vol das mit Marchisio, Giovinco und De Ceglie 3 von Juve dabei sind + Criscito, der wohl kommende Saison auch für uns spielen wird. und noch besser, das wohl alle 4 in einem 4-3-3 System beginnen werden, zumindestens Giovinco, Marchisio und Criscito dürften gesetzt sein, De Ceglie kommt wohl im Mittelfeld zum Einsatz, was vermutlich eh seine beste Position ist.

Spanien, England und Deutschland (alle andere Gruppe :D ) haben zwar auch talentierte hochwertige Kader, doch für Italien kann es nur den Turniersieg geben mit diesem Kader.

Die Stammformation dürfte wohl in etwas so aussehen:

Giovinco - Acquafresca - Balotelli

De Ceglie - Cigarini - Marchisio

Criscito - Marzoratti/Bocchetti - Andreolli - Motta

Consigli

:support:FORZA ITALIA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Team macht Hoffnung auf die After-Lippi Ära! :)

Wobei da in der IV auch nicht unbedingt die Weltklasse vorhanden ist, die man sich zu erhoffen wünscht...

Generell, was ist aus all den guten IV Italiens geworden, gerade das Prunkstück vergangenere Zeiten dürfte bald zur Achillesferse werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird cool die kommenden 2 Wochen, an einem Tag Italien beim Confed Cup, und einen darauf Italien bei der U21 EM.

Oh ja...macht die Sommerpause doch sehr viel interessanter. Wenn die Uni nicht wär...

Die Stammformation dürfte wohl in etwas so aussehen:

Giovinco - Acquafresca - Balotelli

De Ceglie - Cigarini - Marchisio

Criscito - Marzoratti/Bocchetti - Andreolli - Motta

Consigli

De Ceglie in einem 3er-Mittelfeld kann ich mir nicht vorstellen. Dann doch eher Dessena dort oder etwa ein 4-4-2 mit Abate rechts und De Ceglie links...

Share this post


Link to post
Share on other sites
De Ceglie in einem 3er-Mittelfeld kann ich mir nicht vorstellen. Dann doch eher Dessena dort oder etwa ein 4-4-2 mit Abate rechts und De Ceglie links...

Hätte eigentlich auch gedacht, das funkt nicht, doch Casiraghi hat De Ceglie schon öfters in einem 3er Mittelfeld gebracht, und zuletzt gegen Dänemark (4:0) durfte das bis zur Halbzeit gut geklappt haben, würde mich ehrlich gesagt wundern, wenn er die Aufstellung ändern würde, doch eine Variante mit Abate statt Acquafresca in einem 4-4-2 würde mir auch recht sein, wobei das 4-3-3 schon offensiver wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freu mich schon auf heute Abend, mit so einem Kader sollte der Gruppensieg in jedem Fall möglich sein.

Besonders gespannt bin ich natürlich auf Criscito (den ich schon länger nicht mehr live gesehen habe) und natürlich Giovinco :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schweden führt gegen Weißrussland knapp vor Schluss mit 5:1, die scheinen also auch ziemlich stark zu sein

Aufstellung:

Giovinco - Acquafresca - Balotelli

De Ceglie - Cigarini - Marchisio

Criscito - Bocchetti - Andreolli - Motta

Consigli

Edited by Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der erste Auftritt der Azzurrini gegen Serbien endet 0:0. Da ist hoffentlich noch Luft nach Oben denn das war sicher noch nicht das Gelbe vom Ein. Allerdings muss man auch festhalten dass die U21 heute, im Gegensatz zu den Azzurri gestern, einen sehr starken Gegner hatte.

Die Serben standen sehr kompakt und haben die Räume sehr eng gemacht. Obwohl Italien sicher, zumindest optisch, überlegen war geht das Unentschieden aufgrund der 2 Großchancen der Serben ok.

Bester Spieler bei Italien war imho Giovinco, Bocchetti hat mir auch ganz gut gefallen. Ballotelli ist in meinen Augen kein Flügelstürmer und könnte imho näher/zentraler beim Tor eine bessere Leistung liefern.

edit: sorry falsche thread. bitte in den U21 thread verschieben.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shit, durch das 0:0 hat man sich jetzt in eine blöde Situation gebracht, denn nun muss man gegen die starken Schweden punkten, ansonsten schauts schlecht aus, und ein unerwartetes Ausscheiden könnte drohen.

Von der Spielanlage wars gestern nicht so schlecht, doch es fehlte der letzte Pass in den Strafraum, bzw., man machte oft genau das falsche, einmal zu viel gedribbelt (Giovinco), oder zu früh geschossen (Balotelli). Giovinco bemühte sich aber im Gegensatz zur INTER Diva und war mMn zusammen mit Marchisio und Bocchetti der beste und vorallem Aktivste am Platz. Kann mir nicht vorstellen das Acquafresca nach dieser Vorstellung gegen Schweden beginnen wird, da würde ich eher Paloschi und Giovinco hinter Balotteli sehen, oder Abate in einem 4-4-2, wie zum Schluss gestern.

De Ceglie und Criscito waren Durchschnitt gestern, aber Motta hat mir überhaupt nicht gefallen.

Achja, der DSF Kommentator war topinformiert, denn als er sagte das De Ceglie kommende Saison für Napoli spielen würde, dachte ich zuerst :hää?deppat?: , doch einen Blick ins Netz, und die Meldung kam schon herein, hätte ich mir nicht gedacht, denn normalerweise erzählen Kommentatoren viel, wenn das Spiel fad ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achja, der DSF Kommentator war topinformiert, denn als er sagte das De Ceglie kommende Saison für Napoli spielen würde, dachte ich zuerst :hää?deppat?: , doch einen Blick ins Netz, und die Meldung kam schon herein, hätte ich mir nicht gedacht, denn normalerweise erzählen Kommentatoren viel, wenn das Spiel fad ist.

Die Meldung hat er über irgendeinen Ticker gelesen, keine Kunst. Von den Spielern hat er aber keine Ahnung gehabt, wie immer beim DSF.

Marzoratti hat er als Mittelfeldspieler vorgestellt und ich glaub Pisano auch. Überhaupt hat er sich einige Male bei den Positionen vertan.

Was das Spiel angeht haben wir eine sehr ähnliche Einschätzung. Wie siehst du das mit der Position von Balotelli?

Motta war gestern auch schwach und wurde zu Recht ausgewechselt, Criscito war defensiv ok aber nach vorne hat er auch kaum brauchbares gezeigt.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was das Spiel angeht haben wir eine sehr ähnliche Einschätzung. Wie siehst du das mit der Position von Balotelli?

Gebe dir Recht mit der Position von Balotelli, wäre im Zentrum wohl effektiver als an den Aussen, ähnlich wie bei Iaquinta derzeit. Wie schon geschrieben würde ich gegen Schweden entweder 4-4-2 spielen lassen, mit Abate statt Acqufresca, oder 4-3-3 mit Paloschi und Giovinco an den Seiten, und Balotelli im Zentrum.

Balotelli hat zwar tolle Anlagen, doch seine Aussetzer sind sagenhaft, ich bin froh das er nicht bei Juve spielt, solche Spielertypen brauchen wir nicht. :kotz: Und wenn er sich diesbezüglich nicht bessert, dann wird er langfristig nie Stamm sein in der Squadra Azzurra und wohl auch nicht bei Inter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich ist das 0-0 kein optimales Resultat, doch eigentlich muss man im Nachhinein sehr dankbar drüber sein. 1.HZ waren wir schon stärker, doch in Hälfte 2 haben wir haben wir zeitweise echt ums Gegentor gebettelt. Kacar und Tosic haben mir sehr gut gefallen, bin schon neugierig wie sich die beiden weiterentwickeln.

Sehr enttäuschend war für mich Cigarini, so viele Fehlpässe bin ich nicht gewohnt von ihm. Giovinco bemüht aber eben zu eigensinnig gestern, Balotelli muss näher beim gegnerischen Tor spielen, die Alibischüsse aus 20 Metern bringen nichts. Acquafresca hatte keinen leichten Stand gegen die großen serbischen Verteidiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...