Jump to content
LarsUlrich

SV Admira Wr. Neustadt - SK RAPID WIEN

44 posts in this topic

Recommended Posts

Kommendes Testspiel

Aufgrund der etwas längeren Pause zwischen vorletzter (SK Rapid - Mattersburg, 21.5.) und letzter Runde (Kapfenberg - SK Rapid, 31.5.) in der Meisterschaft absolviert unsere Mannschaft zwischendurch ein Testspiel, das heute über die Bühne geht.

Gegner ist SV Admira Wr. Neustadt, gespielt wird am Platz der Gastgeber.

SV Admira Wiener Neustadt - SK Rapid

Dienstag, 26. Mai 2009

Anpfiff: 19:00 Uhr

Ort: Pernerstorferstr. 23, 2700 Wr. Neustadt

www.sv-admira.at

offizielle

wie weit ist es vom hauptbahnhof bis zum stadion? :ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie weit ist es vom hauptbahnhof bis zum stadion? :ears:

ca. 30 minuten zu fuss

mit dem auto 5 minuten

btw. vom bahnhof nord (falls "ordentliche" zugverbindung besteht) sind es nur rund 10 minuten fussweg

Edited by bat

Share this post


Link to post
Share on other sites

ca. 30 minuten zu fuss

mit dem auto 5 minuten

btw. vom bahnhof nord (falls "ordentliche" zugverbindung besteht) sind es nur rund 10 minuten fussweg

danke, beim rückweg besteht eine halbwegs passable zugverbindung vom bahnhof nord

mim bus nicht sooo lang^^

wieviel kostetn der?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unsere Aufstellung...

Rapid spielt mit: Hedl - Dober, Eder, Jovanovic (Testspieler aus Montenegro), Kulovits - Thonhofer, Heikkinen (K), Pehlivan, Kavlak - Jelavic, Hoffer;

Ersatzspieler sind: Payer, Harding, Sandic, Patocka, Maierhofer, Trimmel, Ketelaer;

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pausenstand 0:7 und nein wir spielen nicht gegen Fuschl.

0:1 Hoffer (17.), 0:2 Hoffer (20.), 0:3 Pehlivan (22.), 0:4 Kavlak (24.), 0:5 Hoffer (29.), 0:6 Jelavic (40.), 7:0 Kavlak (42.)

Edited by Corrado

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Jimmy" Hoffer sorgte in der Beginnphase für einen Doppelpack via Kopf (17., 20.). Nach 22 Minuten traf Pehlivan nach einem schönen Solo zum 3:0 (22.). Kavlak erhöhte mit einem Heber auf 4:0 (24.). Danach durfte wieder Hoffer dran (29.). Für den 6. und 7. Treffer sorgten Jelavic (40.) und Kavlak (42.).

offizielle

Edited by El Capitano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Forza Jimmy ;)

Ich bin gespannt, was wir nachher über die Leistung (gegen solch einen Gegner ist die IV sicherlich immens gefordert -.-) von Jovanovic erfahren - so ein Landsmann von Branko wäre vllt. ein Grund zum Bleiben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Torfolge: 0:1 Hoffer (17.), 0:2 Hoffer (20.), 0:3 Pehlivan (22.), 0:4 Kavlak (24.), 0:5 Hoffer (29.), 0:6 Jelavic (40.), 7:0 Kavlak (42.), 0:8 Eigentor (46.), 0:9 Hoffer (60.), 0:10 Maierhofer (73.), 0:11 Ketelaer (76.), 0:12 Patocka (85.), 0:13 Hoffer (90.);

Rapid spielte mit: Hedl - Dober (46. Patocka), Eder (46. Harding), (55. Sandic) Jovanovic (Testspieler aus Montenegro), Kulovits - Thonhofer, Heikkinen (K) (46. Trimmel), Pehlivan (46. Ketelaer), Kavlak - Jelavic, Hoffer (46. Maierhofer);

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des SV Admira Wiener Neustadt gab sich Rapid die Ehre. Bereits zur Halbzeit stand es vor rund 500 Besuchern 7:0 für unsere Mannschaft. "Jimmy" Hoffer sorgte in der Beginnphase für einen Doppelpack via Kopf (17., 20.). Nach 22 Minuten traf Pehlivan nach einem schönen Solo zum 3:0 (22.). Kavlak erhöhte mit einem Heber auf 4:0 (24.). Danach durfte wieder Hoffer dran (29.). Für den 6. und 7. Treffer sorgten Jelavic (40.) und Kavlak (42.).

Auch in Hälfte zwei ging es in ähnlicher Tonart weiter. Das 8:0 für die Hütteldorfer resultierte aus einem Eigentor der Niederösterreicher (46.). Danach trafen wieder die Grün-Weißen: Hoffer, der insgesamt auf fünf Tore kam, erzielte in den zweiten 45 Minuten noch zwei weitere Treffer (60., 90.). Auch Sturmkollege Maierhofer durfte sich in die Torschützenliste eintragen. Unsere Nummer 9 traf zum 10:0 (73.). Ketelaer (76.) und Patocka (85.) markierten die Treffer elf und zwölf.

SV Admira Wiener Neustadt - SK Rapid 13:0 (0:7)

Torfolge: 0:1 Hoffer (17.), 0:2 Hoffer (20.), 0:3 Pehlivan (22.), 0:4 Kavlak (24.), 0:5 Hoffer (29.), 0:6 Jelavic (40.), 7:0 Kavlak (42.), 0:8 Eigentor (46.), 0:9 Hoffer (60.), 0:10 Maierhofer (73.), 0:11 Ketelaer (76.), 0:12 Patocka (85.), 0:13 Hoffer (90.);

Rapid spielte mit: Hedl - Dober (46. Patocka), Eder (46. Harding), (55. Sandic) Jovanovic (Testspieler aus Montenegro), Kulovits - Thonhofer, Heikkinen (K) (46. Trimmel), Pehlivan (46. Ketelaer), Kavlak - Jelavic, Hoffer (46. Maierhofer);

Ersatzspieler zu Beginn waren: Payer, Harding, Sandic, Patocka, Maierhofer, Trimmel, Ketelaer;

Offizielle - der vollständigkeit halber.

Patooocka, ohohoh :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...