Jump to content
Mendosa

Umstellung auf 4 Regionalligen?

20 posts in this topic

Recommended Posts

Von einem Funktionär eines Regionalliga-West-Vereins hab ich letztens gehört, dass angeblich auf 4 Regionalligen umgestellt werden soll. Weiß wer, ob an dem Gerücht etwas dran ist? Was haltet ihr davon?

Laut besagtem Herrn würde die Aufteilung dann in dieser Art erfolgen:

Vbg & Tirol, Sbg & OÖ, NÖ & Wien, Bgld & Stmk & Kärnten

Wäre mMn 100:1 im Vergleich zu jetzt.

Folgenden Artikel hab ich dazu noch gefunden:

http://www.nachrichten.at/sport/unterhaus/art103,122149

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte davon gar nichts.

Warum soll man da groß eine neue Struktur umsetzen? Ich sehe einfach keinen Handlungsbedarf.

Wenn ich böse wäre, würde ich behaupten, dass es sich hier um einen Verzweiflungsversuch der oberösterreichischen Vereine handelt, weil sie in der RLM gegen die steirischen nicht den Funken einen Chance haben :D, aber das ist eine andere Geschichte.

In diesem Sinne

:king:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum soll man da groß eine neue Struktur umsetzen? Ich sehe einfach keinen Handlungsbedarf.

Naja, viele Vereine in OÖ und Salzburg sagen sich, sie bleiben lieber in der Landesliga als in der Regionalliga, weil sie finanziell um einiges unattraktiver ist als die Landesliga, vorallem durch die langen Distanzen zwischen den Vereinen. Dies könnte durch vier Regionalligen schon etwas abgemildert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, viele Vereine in OÖ und Salzburg sagen sich, sie bleiben lieber in der Landesliga als in der Regionalliga, weil sie finanziell um einiges unattraktiver ist als die Landesliga, vorallem durch die langen Distanzen zwischen den Vereinen. Dies könnte durch vier Regionalligen schon etwas abgemildert werden.

Das kann schon stimmen, aber sollen dann gleich 4 RL-Meister aufsteigen?

Soll es wieder eine Aufstiegsrunde (-meisterschaft, - turnier) geben, wie es bereits vor der Einführung der RLM gab. Damals machten sich nach den LL-Meisterschaften die Meister von OÖ, Stmk und Kärnten in einer Hin-u. Rückrunde den Aufsteiger aus.

(Wer erinnert sich nicht an das damalige Duell Hartberg-Ried, welches 3:4 ausging :D)

In diesem Sinne

:king:

Share this post


Link to post
Share on other sites

4 regionalligen wären sicher eine gute lösung. das problem wäre dann aber der aufstieg. ich bin einfach der meinung, dass ein meister direkt aufsteigen soll und das wird mit 4 meistern nicht gerade einfach ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann schon stimmen, aber sollen dann gleich 4 RL-Meister aufsteigen?

Gute Frage, mMn würde im Zuge einer Umstellung auf 4 Regionalligen eine Reform der 1. Division auch notwendig, sprich erhöhen auf 12, 14 oder mehr vereine.

Es wäre eine Oberfarce, wenn die Regionalliga West aus Tiroler und Vorarlberger Vereinen besteht und die Regionalliga Ost aus NÖ und Wien. Das wäre alleine von der Bevölkerungsanzahl ein Witz.

im Moment ist es doch auch nicht grundlegend anders, oder?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die neue RLW mit Vbg und Tirol hätte ungefähr halb so viele Einwohner, wie die restlichen neuen Regionalligen.

RLW (Vbg + Tirol): 1,073 Mio. Einwohner

RLM (OÖ + Sbg): 1,942 Mio. Einwohner

RLS (Ktn, Stmk + Bgld): 2,052 Mio. Einwohner

RLO (Wien + NÖ): 3,283 Mio. Einwohner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wäre eine Oberfarce, wenn die Regionalliga West aus Tiroler und Vorarlberger Vereinen besteht und die Regionalliga Ost aus NÖ und Wien. Das wäre alleine von der Bevölkerungsanzahl ein Witz.

jo, eh. und wo ist das problem? :D

12er adeg liga ginge auch mit 4 absteigern, aber dann hat man die saison drauf a kuddelmuddel wenn zb. 3 vereine die in die rl-ost gehören absteigen.

dann zieht sich das kapserltheater bis in die untersten ligen durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja und. tut mir leid aber ich versteh den zusammenhang nicht. was hat des jetzt zu bedeuten?

Naja, das stammt ja auch von einem Funktionär eines RLW-Vereins (wahrsch. aus Tirol oder Vorarlberg).

Also das ist so, wenn ein Funktionär von einem RLO-Verein irgendeinen Modus vorschlagen würde, der Vereine aus dem Osten bevorzugen würde bzw. sich dieser keinen Gedanken über die Stukturen in anderen Landesteilen macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, viele Vereine in OÖ und Salzburg sagen sich, sie bleiben lieber in der Landesliga als in der Regionalliga, weil sie finanziell um einiges unattraktiver ist als die Landesliga, vorallem durch die langen Distanzen zwischen den Vereinen. Dies könnte durch vier Regionalligen schon etwas abgemildert werden.

na da wird der neusiedler sc, bzw. sämtliche nordburgenländische vereine aber eine freude haben wenn sie plötzlich zum sv spittal oder gar zu rapid lienz fahren müssen.

da wär's wohl noch sinnvoller wenn man den nord-/mittelburgenländischen vereinen die option gibt in der rl mit den wiener/nö-vereinen mitzuspielen und die südburgenländischen vereine die möglichkeit haben gegen steirer/kärntner anzutreten.

gleichzeitig könnten die osttiroler (eigentlich eh nur rapid lienz falls die mal wieder in die rl aufsteigen), die zum kärntner verband gehören, auch die option haben in der rl mit tirol und vorarlberg mitzuspielen.

man sollte da nicht so unflexibel sein und mal einen blick nach deutschland werfen wo die aufteilung der regionalligen nicht ganz so streng gehandhabt wird und die klubs einfach mal nach bedarf zugeteilt werden. bestes beispiel dafür ist der bv cloppenburg aus niedersachsen (eine stadt ide irgendwo zwischen münster/nrw und osnabrück gelegen ist), der der einfachkeit halber in der regionalliga west statt der regionalliga nord spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...