Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
BertlSF95

AWM-Salzburg

58 posts in this topic

Recommended Posts

Am Samstag steht das Spiel gegen Salzburg auf dem Programm! Glaubt ihr hat der Mannschaft die Pause gut getan und sie wird gegen Salzburg an die LEistungen des Frühjahres anschließen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ende der Stürmerflaute?

FLEISSIG GEÜBT / Am Samstag trifft Herold Admira auf den SV Salzburg. Gegen das punktelose Schlusslicht soll endlich der erste Sieg her. Coach Alfred Tatar weiß aber: „Wir werden hart arbeiten müssen.“

T-MOBILE-BUNDESLIGA / Das Meisterschaftsspiel gegen Pasching am Mittwoch fand wegen des UI-Cups nicht statt, ebenso das geplante Match gegen das ÖFB-Challenge-Team am Samstag. Zeit genug also für das Admira-Trainerduo Rashid Rachimov und Alfred Tatar, um intensiv zu üben. Was dabei besonders oft am Trainingsplan stand? „Abschlussübungen – um das Selbstvertrauen der Stürmer zu verbessern“, so Alfred Tatar. Das bisher einzige Meisterschaftstor erzielte mit Swierczewski nämlich ein Verteidiger.

In einem eingeschobenen Test gegen den SC Brunn (2. Landesliga) konnten sich die Offensivkräfte so richtig austoben. Es gab einen 7:0-Sieg, wobei Roli Linz und Sebastian Olszar im Doppelpack trafen. Nachdem in der 1. Halbzeit die Stammformation zum Einsatz kam, durften nach der Pause auch zahlreiche junge Talente (Wolf, Thonhofer, Dorner) ran.

Angeschlagener Gegner

Der nächste Einsatz in der T-Mobile-Bundesliga steht am Samstag (Südstadt, 19.30 Uhr) ins Haus. Gegner Salzburg hat bislang alle Spiele verloren und liegt in der Tabelle auf dem letzten Platz. Kapitän Michi Hatz: „Einerseits ist es eher schlecht, dass Salzburg noch keinen Punkt hat, weil sie bis zum Umfallen um den ersten Zähler kämpfen werden. Allerdings sind sie auch verunsichert – und das müssen wir ausnützen!“

Für Alfred Tatar spielt der Punktestand nur eine nebensächliche Rolle: „Wir schauen auf uns, ob der Gegner jetzt null oder zwölf Punkte hat. Daheim müssen wir eine Leistung bringen, die für einen Sieg reicht.“ Wie die Mozartstädter diesmal zu knacken sind? „Salzburg ist sehr gut organisiert, das heißt, dass wir unsere Ordnung nicht verlieren dürfen und die des Gegners zerstören müssen. Pasching hat vorgezeigt, wie es geht“, konnte Tatar von seiner „Spionagereise“ am Samstag wertvolle Informationen mitnehmen. In der letzten Saison gab es in der Südstadt übrigens keine Niederlage gegen die Söndergaard-Truppe (1:0 und 1:1).

M. ZIMMERMANN

Quelle:NÖN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, eine blöde Situation ist das schon. Salzburg total am Boden, wir sind auch nicht gerade gut gestartet. Es werden sicher beide Mannschaften alles geben, ich hoffe halt, dass die Salzburger ein bischen verunsichert sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wäre wirklich sehr wichtig, in der 4ten Runde endlich einmal zu gewinnen, und dadurch das Selbstvertrauen unserer Stürmer zu stärken! Salzburg ist sicher ein schwerer Gegner, auch wenn sie schlecht gestartet sind.

Edited by Sergi

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffe aufs beste (seig) aber die trauben, im spiel gegen euch, hängen sehr hoch.

wird sicherlich ein harter fight... aber trotzdem wirds auch aus unserer sicht zeit zu gewinnen. roli kirchler ist bei uns wieder dabei und wir hoffen das der aufwärtstrend weitergeht. :holy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Südstadt ist für Salzburg verlieren verboten!

Wien - Vier Spiele, vier Niederlagen. Für Austria Salzburg begann die Saison wenig verheißungsvoll. Auswärts gegen Admira Wacker steht die Truppe von Lars Söndergaard bereits mächtig unter Druck.

Aber auch die Südstädter warten sehnsüchtig auf den ersten vollen Erfolg, mehr als einen Punkt haben sie noch nicht zu Buche stehen. Für beide Teams sind drei Punkte Pflicht, wollen sie nicht frühzeitig den Anschluss ans Mittelfeld verlieren.

Kirchler soll bei Salzburg die Trendwende einleiten

Salzburg hofft vor allem durch die Rückkehr von Roland Kirchler auf eine Trendwende. Der Routinier wurde in den letzten Partien im Mittelfeld schmerzlich vermisst.

Nur zu gern erinnern sich die Mozartstädter an die fünfte Runde des Vorjahres, als Kirchler gleich in seinem ersten Match für Salzburg den entscheidenden Treffer zum Sieg gegen den GAK beisteuerte.

Fragezeichen hinter Kapitän Heiko Laessig

Während Kirchler wieder dabei ist, wird ein anderer Routinier diesmal fehlen. Heimo Pfeifenberger darf wegen seiner Rot-Sperre nur zuschauen. Hinter dem Einsatz von Kapitän Heiko Laessig steht noch ein Fragezeichen.

Der Deutsche, der das Training zuletzt wegen Schmerzen in der Achillessehne abbrechen musste, gibt dennoch die Parole vor. "Die Null muss weg, wir müssen nun zumindest Anschluss an den Nachzüglern halten." Mit einer Intensiv-Therapie soll er noch rechtzeitig fit gemacht werden.

Herold Admira - SV Wüstenrot Salzburg

Südstadt, 19:30 Uhr, Gangl

Admira: Knaller - Swierczewski - Hatz, Matyus - Bozgo, Iwan, Ledwon, Markovic, Katzer - Olszar, Linz

Ersatz: Heu - Suchard, Osoinik, Thonhofer, Astafjew, Misura, Ziervogel, Parapatits, Wolf

Es fehlen: Barisic (rekonvaleszent), St. Kogler, Zingler, Banovits (alle verletzt)

Salzburg: Arzberger - Winklhofer/Winkler, Szewczyk, Ch. Jank, A. Ibertsberger - Brenner, Eder, Scharrer, Laessig, Kirchler - D. Hassler

Ersatz: Pavlovic - Rajic, Öbster, Schriebl, Kahraman, G. Tomic

Es fehlen: Pfeifenberger (gesperrt), J. C. Suazo (verletzt), Messner (rekonvaleszent)

Fraglich: Winklhofer (Verletzung im Abschluss-Training)

Quelle: sport1.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

der cHiLi wird sich noch gewaltig wundern! :super:

Mir wollte er heute im ICQ weis machen, dass Salzburg 3-0 gewinnen wird... :laugh:

Tabellenletzter und Grossmaul... :nein::D

Edited by Milano18

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...