hurivati

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.649
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hurivati

  • Rang
    Knows how to post...
  • Geburtstag 05.10.1980

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Burgenland, Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    AUSTRIA SALZBURG
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Bestes Live-Spiel
    Udine - Salzburg
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Admira-Salzburg

Letzte Besucher des Profils

2.810 Profilaufrufe
  1. einfach genial supergeil.... wir habens geschafft! danke an uns alle....
  2. hirsch und urbanek sind auch wieder dabei... welche elf wird emich auftellen?
  3. klarer heimsieg; mein tip 3 : 1 und gegen 14 Uhr gehts auf nach salzburg
  4. der cup hat andere gesetze... na dann bleiben wohl noch 2 rlw-mannschaften im rennen um dem cup...
  5. ein out mit dieser mannschaftsaufstellung, dass erstaunt mich ein wenig
  6. 4:2 puch laut sms
  7. puch führt nach rund 70 mit 3:2
  8. ein punktegewinn im ländle wär ein riesiger erfolg. die leistungen der letzten spiele lassen hoffen, dass wir auch in bregenz auch positiv bestehen werden. mein tip: 1:1
  9. erste halbzeit war recht ausgegliechen wobei unsere burschen, die chancen bestens ausnutzten und nach der 3:1 pausenführung hatte stank johann keine kraft mehr zu zusetzen. super partie vom peda urbanek!!! und marko vujic ist auch ein glückgriff!
  10. klarer sieg ohne gegentor. mein tip 3 : 0. vom samstag wird wohl niemand auflaufen... der sfv-cup ist doch eh egal...
  11. mein tip 1 : 1 ich schliesse mich den anderen an, dass ich mit einer punkteteilung gut leben könnte. vielleicht bin ich auch dabei und mach den "hupfer" von münchen nach kufstein. bin auf die aufstellung gespannt?!? jungs aufgepasst, der tiroler feind im austria-sektor...
  12. Austria Lustenau ist zwar nicht mein traumlos +ggg+ und auch nicht unschlagbar. nach dem gestrigen sieg, glaube ich an das wunder von maxglan und aufstieg.
  13. Violetter Freudenrausch 7. August 2010 | 20:51 | | (SN). | Teilen15 Mit 2:1 hat Austria Salzburg das emotionsgeladene Duell mit den Red Bull Juniors in der Regionalliga West gewonnen. 1800 Fans in Maxglan feierten den Sieg in dem für viele Fans wichtigsten Spiel seit der Neugründung. Die Austragung des Spiels stand wetterbedingt auf der Kippe – Freiwillige legten den Platz trocken. Austria-Hero Marko Vujic traf beide Male gegen die Juniors. Bild: SN/Daniel Krug Salzburg (SN). Nur zwei Minuten nach Anpfiff sah es ganz danach aus, als ob die schnelleren und technisch stärkeren Juniors kurzen Prozess mit den Gastgebern machen würden: Martin Hinteregger traf per Kopf zum 1:0. Die Kovac-Elf blieb am Drücker, doch in der 12. Minute gelang Marko Vujic der Ausgleich. Nach 20 Minuten war es erneut der Ex-Juniors-Spieler, der zum 2:1 traf – die Begeisterung im ausverkauften Stadion kannte keine Grenzen mehr. Auf tiefem Boden – Fans hatten wegen des Dauerregens stundenlang gearbeitet, um eine Absage zu verhindern – verlief der Rest des Spiels kampfbetont. Die Juniors verzeichneten eine Reihe von Möglichkeiten, Austria-Keeper Stefan Huber war oft Retter in letzter Not, einmal trafen die Gäste die Latte. Rollende Angriffe in den Schlussminuten der RB-Juniors brachten nichts mehr ein. Nach dem Spiel betonte Austria-Trainer Dietmar Emich, was den Unterschied ausgemacht hatte: „Es war das Herz und der Wille, hundert Prozent und noch ein bisschen mehr zu geben.“ Fünf Jahre nach der Übernahme der alten Austria durch Red Bull war dies das erste Aufeinandertreffen zweier Teams des neu gegründeten SV Austria und von Red Bull auf dem Rasen. Die Sicherheitsvorkehrungen waren hoch. Vor und während des Spiels blieb es aber ruhig, es gab keine Vorkommnisse. Die übrigen Spiele der Regionalliga West: Union Innsbruck – SV Seekirchen 1:0 (1:0), Hard – Altach Am. 2:4 (1:2), Höchst – Kufstein 1:2 (1:0). Freitag spielten: Neumarkt – St. Johann 1:0 (0:0), Reichenau – Anif 3:2 (0:1), Wattens – Bregenz 1:2 (0:1). © SN/SW
  14. so ein wunderschöner tag & toller emotioneller sieg. es war geil!!! danke an alle, an die mannschaft für die leistung. besonderen danke an marco vujic, ein sehr gute verpflichtung der verantwortlichen. weiter so!! die stimmung im fanblock war einfach geil und die beste seit der neugründung. einfach tolle werbung für den fussball & austria salzburg. so kanns weitergehen, forza viola.
  15. wie schauts mit milic aus? ist der vielleicht fit bis samstag... wer ersetzt schmidt? eventuell urbanek?