pirate man

Steffen Hofmann verletzt!!!

27 Beiträge in diesem Thema

Steffen Hofmann verletzt

Neben Roman Wallner (Sprunggelenksverrenkung) ging auch an Kapitän Steffen Hofmann das Bundesliga-Match gegen Admira nicht spurlos zu Ende. Der 22jährige Mittelfeldspieler erlitt einen kleinen Muskelfaserriß am linken Oberschenkel und kann derzeit nur Lauftraining absolvieren. Ein Einsatz des Deutschen gegen Sturm Graz ist daher äußerst fraglich.

Ebenfalls angeschlagen ist Florian Sturm. Der U-21-Teamspieler hat eine Patellasehnenreizung, er dürfte aber schon bald wieder voll einsatzfähig sein.

quelle: skrapid.at

hoffentlich is da steffen fürs sturmmatch wieder fit :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muskelfaserrisse passieren aber nicht unbedingt wegen Feindeinwirkungen...

Sehr, sehr blöd, dass er sich verletzte, aber bis zum Sturm-Spiel sinds noch sechs Tage. Mit Kälberblutinjektionen wird das schon wieder, schlimmstenfalls ist er Joker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne jemandem zu Nahe treten zu wollen -> ich würde lieber schaun dass er beim Derby 100% fit ist - Sturm ist doch wohl auch ohne ihn zu schlagen... :winke:

sehe ich genauso.

wuerde ihn nicht um jeden preis gegen sturm einsetzen und so eine womoeglich schlimmere verletzung riskieren. dazu ist er fuer rapid zu wertvoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergesst nicht, ich denke gegen Sturm sollte man ihn schonen und nichts riskieren, Pashazadeh ist wieder fit und auch der kann mit Ivanschit Hoffmann kompensieren!

Beim Derby ist er wichtiger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen Sturm ist er wichtiger, dort hat man bessere Chancen auf 3 Punkte als im Derby :x

Aber hier merkt man wieder wie hilflos Rapid ohne Hofmann ist, wie vor etwa 2 Jahren ohne Wallner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unser Problem ist der kleine Kader von Rapid - wir müssen laufend damit leben, daß sich Schlüsselspieler verletzen - selbst Pasha hat uns gegen die Admira gefehlt

Hofmann wird ausfallen - muß Martinez zeigen, was er kann, dafür hat ihn ja Rapid auch geholt

Wallner wird bestimmt gegen seinen " Lieblingsverein beginnen " , aber bitte ja nicht wieder den blinden Kienast einwechseln !

darum wären Spieler wie Lawaree enorm wichtig für Rapid - die Meisterschaft ist l a n g e .........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erstens steht noch gar nicht fest dass er nicht spielen kann und zweitens wissen wir noch gar nicht wies ohne ihn läuft. Unsere Burschen haben im Moment so viel Selbstvertrauen die werden sich auch ohne Hofmann in Graz den Arsch aufreißen und warum solls nicht zu einem Sieg reichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde man sollte sowohl Wallner als auch Hofmann vs Sturm schonen.

Nicht aus Geringschätzung gegenüber dem Gegner, sondern um ihnen Zeit zu geben und keine gröberen Verletzungen riskieren.

Lieber 1 Spiel als 10 Spiele.

Die Euphorie und die kollektive Stärke sollten die Ausfälle zumindest für ein Spiel kompensieren.

Einen Spieler wie Hofmann kann keine Mannschaft vollständig ersetzen, aber mit einer guten Taktik und Martinez in der Besiktas Form sollte es für ein Spiel genügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.