Jump to content
Torment

Transfers Sommer 2008/2009

498 posts in this topic

Recommended Posts

wusste nicht wohin ich diese frage sonst stellem sollte, vielleicht passt sie ja ins transferthema. mich würde interessiern warum man Tsuneyasu Miyamoto nie am spielfeld sieht. ist er verletzte oder einfach zu schwache leistungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein der Tsune ist verletzt und wird diese Saison nicht mehr zum Einsatz kommen

edit: Riss des äußern Beugemuskels im linken Oberschenkel

passiert ist das ganze im Trainingslager

Edited by Seppdadepp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom "Pitbull" zum Bullen: Salzburg will Edgar Davids

Der neue Trainer "Co" Adriaanse möchte im Sommer den

früheren Star von Ajax, Juve, Barcelona und Inter Mailand

als hochkarätige Morgengabe in die frische Ehe einbringen!

Im Salzburger EM-Stadion steigt heute der Runden-

Hit gegen LASK. Aber hinter den Kulissen wird bereits

am großen Transfer-Hit für den Sommer gebastelt. Der

74-fache niederländische Teamspieler Edgar Davids soll

nämlich mit dem neuen Trainer Adriaanse nach Salzburg

wechseln. Das wäre ein "Comeback" nach 16 Jahren.

Die Beziehungsgeschichte Davids und Salzburg begann bereits im September 1992, als der damals 19-jährige mit

Ajax im UEFA-cup im Stadion Lehen gastierte und, für Bryan Roy eingetauscht, das erste Tor zum 3:0-Sieg erzielte.

Sie setzte sich zwei Jahre später fort, als Ajax mit Davids in der Champions League Gruppengegner Salzburgs war

und später in Wien das Finale gegen AC Milan durch ein Tor von Patrick Kluivert mit 1:0 gewann.

Jetzt könnte der inzwischen 35-jährige erstmals nicht als Gegner, sondern als "Freund" kommen. Red Bull sagt zwar

wie immer nichts dazu, aber einige Anzeichen sprechen für den Wechsel des "Pitbulls" zu den Bullen:

- Adriaanse war Jugendsportchef bei Ajax, als Davids gemeinsam mit Kluivert, Seedorf und Co. den Kinderschuhen

entwuchs und in die "Erste" kam.

- Wenn Marco van Basten im Sommer Trainer von Ajax wird, ist dort die Karriere von Davids beendet - dem aktuellen

Bondscoach des niederländischen Teams ist der 35-jährige seit der Nicht-nominierung für die WM 2006 in inniger

Feindschaft verbunden.

- Davids spekulierte wegen der Ajax-Trainerentscheidung für seinen Erzfeind auch bereits mit dem Karrierende im

Sommer. Wenn ihn einer überreden kann, die Laufbahn bei Salzburg fortzusetzen, dann wohl sein früherer Ajax-Mentor

Adriaanse.

Der wie viele holländische Stars in Surinam geborene Davids ist kein Einfacher: Bei der EM'96 schickte ihn Teamchef

Hiddink vorzeitig heim, weil ihn Davids mit nicht sehr feinen Worten der Benachteiligung der dunkelhäutigen Spieler

bezichtigt hatte. 2001 wurde er von der FIFA gesperrt, weil er positiv auf Nandrolon getestet worden war.

Aber der Mann mit der Brille, die er wegen eines Augenleidens trägt, ist in erster Linie ein grandioser Fußballer.

Und zwar noch immer.

PRINTAUSGABE Salzburger Kronen Zeitung, Sonntag, 16.März 2008

so nachdem wir einen neuen trainer haben ist den Spekulationen wieder tür und tor geöffnet!

schauen wir mal was da alles noch kommt - der start ist so denke ich recht spannend!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da soll noch mal einer sagen, dass nach Österreich nur alte, ausgediente Stars kommen. :D

um es einmal klarzustellen - ich glaub nicht das er kommt!

aber ich denke auch wenn rbs einen anderen weg mit jungen spielern gehen wird - wird man immer ein paar "alte" hasen brauchen - und davids gehört sicher in diese kategorie!

mir persönlich ist ein alternder star der es nocheinmal allen zeigen will lieber als so mancher junge der bereits mit 20 satt ist! zickler ist ein gutes beispiel dafür was sojemand in der lage ist zu leisten - zumal die jungen von diesen spielern einiges lernen können - v.a. deren einstellung zu diesen sport!

davids in österr. spielen zu sehen wäre schon was! auch wenn er seinen zenit sicher schon überschritten hat!

mfg

Kommt Edgar Davids zu Salzburg?

Bild:Edgar-davids2.jpg

Karriereende oder Salzburg? Neo-Coach Adriaanse soll Davids mitbringen Neo-Coach Co Adriaanse, ab Sommer bei den Mozartstädtern im Amt, soll den niederländischen Superstar Edgar Davids zu Salzburg lotsen.

Adriaanse gilt als Mentor Davids während seinen Anfängen bei Ajax Amsterdam und soll den mittlerweilse 35-Jährigen als Einstandsgeschenk mitbringen.

Der "Pitbull" will Ajax durch die Verpflichtung von Bondscoach und Erzfeind Marco van Basten im Sommer unbedingt verlassen. Davids glänzte bisher bei Ajax, Milan, Juventus, Barcelona, Inter und Tottenham.

laolatv

Edited by Torment

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ivanschitz-Rückkehr möglich

Panathinaikos bietet den Salzburgern derzeit noch zu wenig Ablöse

Kommt Andreas Ivanschitz nach Salzburg zurück? Sein derzeitiger Leih-Verein Panathinaikos bietet Red Bull lediglich 500.000 Euro, was dem Stammklub um rund 1,5 Millionen Euro zu wenig sein dürfte.

"Wir versuchen natürlich noch, eine Einigung zwischen Salzburg und Panathinaikos zustande zu bringen. Aber Andi kann sich eine Rückkehr durchaus vorstellen", so Georg Stanggassinger, der Berater des Teamkapitäns, in der "Krone".

Der Vertrag mit den Mozartstädtern gilt noch bis Sommer 2009.

laola1.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schenkt Neo-Coach Salzburg Topstar Davids?

Wien - Was treibt einen international erfahrenen Profi wie Edgar Davids dazu mit einem Wechsel in die österreichische Bundesliga zu liebäugeln?

Richtig, Neo-Coach Co Adriaanse, der ab Sommer seine Regentschaft bei den Salzburger Bullen antreten wird. Aufgrund

des früheren Verhältnisses zwischen den beiden scheint ein Transfer des niederländischen Superstars nicht unmöglich.

Adriaanse gilt als Mentor Davids während seinen Anfängen bei Ajax Amsterdam und soll den mittlerweilse 35-Jährigen als Einstandsgeschenk mit nach Salzburg bringen.

Flucht unter die Fittiche des Ajax-Mentors?

Laut "Kronenzeitung" könnte die Ausfahrt Salzburg sogar genau zur richtigen Zeit kommen, steht bei Salzburg mit Adriaanse ein Mann ante portas dem Davids viel zu verdanken hat.

Unter dem damaligen Jugendsportchef der äußerst erfolgreichen Ajax-Schule schaffte er zusammen mit weiteren Topspielern wie Patrick Kluivert oder Clarence Seedorf den Durchbruch.

Der "Staubsauger" im Mittelfeld, der aufgrund eines Augenleidens meist mit einer orange-gefärbten Brille aufläuft, startete danach von Amsterdam aus seine eindrucksvolle Karriere.

Ein "Pitbull" auf Streifzug durch Europa

Sein Stern ging spätestens im Jahr 1994 auf, als er mit dem damaligen "Wunderteam" von Ajax Amsterdam im Wiener Ernst-Happel-Stadion einen 1:0-Finalerfolg in der Champions League gegen den AC Milan bejubeln durfte.

Seine Karrierestationen beinhalten das Who-is-Who der europäischen Fußballszene. AC Milan, Juventus Turin, FC Barcelona, Inter Mailand, Tottenham Hotspurs, Ajax Amsterdam - und nun RB Salzburg?

Über die Qualitäten des "Pitbulls", wie er liebevoll aufgrund seiner Spielweise genannt wurde, braucht man kein Wort verlieren. Für Salzburg wäre er trotz seiner 35 Jahre eine gern gesehene Alternative.

Neben dem Trainerbonus von Co Adriaanse spricht auch die, für ihn zur Zeit unzufriedenstellende, Situation bei Ajax Amsterdam für einen Wechsel in die Alpenrepublik.

Ein Erzfeind drängt Davids zum Karriereende

Die Unzufriedenheit hat einen Namen: Marco van Basten. Der niederländische Bondscoach wird nach der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz den Trainerposten bei Ajax antreten.

Just bei jenem Verein, zu dem Edgar Davids nach seinem Streifzug durch halb Europa zurückgekehrt war.

Seitdem der Nationaltrainer und Ex-Profi den ehrgezigen Hölländer nicht für die WM 2006 berücksichtigte, verbindet die beiden eine Feindschaft, die den in Surinam geborenen Strategen beinahe zum Karriereende veranlasste.

Unter van Basten scheinen die Tage bei Ajax gezählt. Ob sich der defensive Mittelfeldspieler frühzeitig in Pension begibt oder doch noch eine Station anhängt bleibt abzuwarten.

Salzburg für CL-Sieger Davids nicht unbekannt

Die Flucht aus der niederländischen Hauptstadt scheint somit beschlossene Sache. Salzburg kreuzte Davids Wege des öfteren und könnte ab Sommer zur womöglich letzten Anlaufstelle des Allrounders werden.

Bereits als 19-jähriger Jungspund schnürte er sich im Stadion Lehen gegen den SV Salzburg die Fußballschuhe und wurde zum Sargnagel für den österreichischen UEFA-Cup-Starter.

Mit seinem ersten Treffer erzielte der eingewechselte "Rastamann" das 3:0 für Ajax Amsterdam. Zwei Jahre später traf man sich in der Gruppenphase, der Final-Triumph der Holländer ist hinlänglich bekannt.

Disziplinlosigkeit könnte zum Verhägnis werden

Auch wenn ihm am grünen Rasen nur wenige Spieler das Wasser reichen können, mutierte der "Pitbull" abseits des Platzes schon des öfteren zum "Problemkind".

Seine Trainer hatten es nicht immer leicht mit ihm. Guus Hiddink, welcher Holland zur EURO 1996 führte, bezichtigte er dunkelhäutige Spieler zu benachteiligen.

Auch sonst sorgte der quirlige Akteur durchaus für Schlagzeilen. Sowie zum Beispiel im Jahr 2001 als er nach einer positiven Nandrolon-Probe von der FIFA gesperrt wurde.

Ob das Duo Adriaanse-Davids deshalb zum Scheitern verurteilt ist? Immerhin ist es kein Geheimnis, dass der "General" auf nichts mehr Wert legt als auf Disziplin.

Wenn er im Hinblick auf eine Verpflichtung des Topstars jedoch über die ein oder andere Schwäche hinweg sehen kann, steht einer Zukunft von Edgar Davids in Salzburg nichts mehr im Weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Capo, ich hoffe es stört dich nicht allzusehr, dass ich deinen Beitrag über den Davids-Wechsel hier reingegeben habe, aber 2 Threads sind doch etwas viel für ein Wechsel-Gerücht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Capo, ich hoffe es stört dich nicht allzusehr, dass ich deinen Beitrag über den Davids-Wechsel hier reingegeben habe, aber 2 Threads sind doch etwas viel für ein Wechsel-Gerücht.

sorry hab ich nicht gesehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom "Pitbull" zum Bullen: Salzburg will Edgar Davids

Der neue Trainer "Co" Adriaanse möchte im Sommer den

früheren Star von Ajax, Juve, Barcelona und Inter Mailand

als hochkarätige Morgengabe in die frische Ehe einbringen!

Im Salzburger EM-Stadion steigt heute der Runden-

Hit gegen LASK. Aber hinter den Kulissen wird bereits

am großen Transfer-Hit für den Sommer gebastelt. Der

74-fache niederländische Teamspieler Edgar Davids soll

nämlich mit dem neuen Trainer Adriaanse nach Salzburg

wechseln. Das wäre ein "Comeback" nach 16 Jahren.

Die Beziehungsgeschichte Davids und Salzburg begann bereits im September 1992, als der damals 19-jährige mit

Ajax im UEFA-cup im Stadion Lehen gastierte und, für Bryan Roy eingetauscht, das erste Tor zum 3:0-Sieg erzielte.

Sie setzte sich zwei Jahre später fort, als Ajax mit Davids in der Champions League Gruppengegner Salzburgs war

und später in Wien das Finale gegen AC Milan durch ein Tor von Patrick Kluivert mit 1:0 gewann.

Jetzt könnte der inzwischen 35-jährige erstmals nicht als Gegner, sondern als "Freund" kommen. Red Bull sagt zwar

wie immer nichts dazu, aber einige Anzeichen sprechen für den Wechsel des "Pitbulls" zu den Bullen:

- Adriaanse war Jugendsportchef bei Ajax, als Davids gemeinsam mit Kluivert, Seedorf und Co. den Kinderschuhen

entwuchs und in die "Erste" kam.

- Wenn Marco van Basten im Sommer Trainer von Ajax wird, ist dort die Karriere von Davids beendet - dem aktuellen

Bondscoach des niederländischen Teams ist der 35-jährige seit der Nicht-nominierung für die WM 2006 in inniger

Feindschaft verbunden.

- Davids spekulierte wegen der Ajax-Trainerentscheidung für seinen Erzfeind auch bereits mit dem Karrierende im

Sommer. Wenn ihn einer überreden kann, die Laufbahn bei Salzburg fortzusetzen, dann wohl sein früherer Ajax-Mentor

Adriaanse.

Der wie viele holländische Stars in Surinam geborene Davids ist kein Einfacher: Bei der EM'96 schickte ihn Teamchef

Hiddink vorzeitig heim, weil ihn Davids mit nicht sehr feinen Worten der Benachteiligung der dunkelhäutigen Spieler

bezichtigt hatte. 2001 wurde er von der FIFA gesperrt, weil er positiv auf Nandrolon getestet worden war.

Aber der Mann mit der Brille, die er wegen eines Augenleidens trägt, ist in erster Linie ein grandioser Fußballer.

Und zwar noch immer.

PRINTAUSGABE Salzburger Kronen Zeitung, Sonntag, 16.März 2008

so nachdem wir einen neuen trainer haben ist den Spekulationen wieder tür und tor geöffnet!

schauen wir mal was da alles noch kommt - der start ist so denke ich recht spannend!

davon abgesehen das es ja schon andere verrückte transfergerüchte mit wesentlich größeren stars beu euch gegeben hat wäre es sicher eine geile sache ihn in österreich zu sehen.egal bei wem...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Timo Ochs ist angeblich beim VfB Stuttgart im Gespräch.

Salzburg-Goalie Timo Ochs wird in einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" als Kandidat beim deutschen Meister VfB Stuttgart ins Spiel gebracht.

Der 26-Jährige könnte bei den Schwaben den glücklosen Raphael Schäfer ablösen. Dieser war vor der Saison als Ersatz für Timo Hildebrand (zu Valencia) gekommen, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Dem Vernehmen nach sucht Stuttgart nun einen erfahrenen Keeper, der den Konkurrenzkampf mit der neuen Nr. 1, dem 19-jährigen Sven Ulreich, aufnimmt.

Quelle http://www.laola1.at/429+M5f9447b03c4.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na servas, haben die Stuttgarter den Ochs nie beobachtet? Der is ja schon in Österreich einer der schwächeren Tormänner, lässt alles vors Tor abklatschen und die Gegner bedanken sich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach seinen Erfolgen in letzter Zeit bemüht sich Rapid bekanntlich um die fixe Verpflichtung von Leihspieler Stefan Maierhofer. Der "Kurier" berichtet nun aber, dass auch Red Bull Salzburg an dem 2,02-Meter-Mann interessiert sein könnte. Es wird von einem sagenhaften Brutto-Gehalt von einer Million Euro gesprochen.

laola1.at

ist eh schon länger her, aber habs hier icht gefunden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...