Jump to content
oldschool

20. Runde: LASK Amateure vs. FC Blau-Weiß Linz

84 posts in this topic

Recommended Posts

Ok, ehrlich gesagt hab ich nicht mehr dran geglaubt aber jetzt sind wir wieder im rennen. Mal sehen ob wir jetzt konstant weiter spielen, ich hoffe es jedenfalls innig, denn nächstes Jahr wird der Meistertitel sich noch mal um einiges schwieriger!

eure peinlichkeiten dürfen also nicht gepostet werden .. schade :lol:

Die Peinlichkeiten waren ja wider eindeutig auf eurer seit, das konnte halb Wels beobachten :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratulliere zu eurem Sieg.

Laut dem Spielbericht solls ein ausgeglichenes Spiel gewesen sein bei dem ihr einfach effizienter wart.

Und was musste ich da lesen, LASK Fans stürmten den Platz? Was war da genau? Gabs auch nach dem Spiel Ärger und Schlägereien?

Und wie war die Aufteilung der Fans ca. zw. BW und Lask?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratulliere zu eurem Sieg.

Laut dem Spielbericht solls ein ausgeglichenes Spiel gewesen sein bei dem ihr einfach effizienter wart.

Und was musste ich da lesen, LASK Fans stürmten den Platz? Was war da genau? Gabs auch nach dem Spiel Ärger und Schlägereien?

Und wie war die Aufteilung der Fans ca. zw. BW und Lask?

die vorfälle will und kann ich nicht kommentieren, war ja nicht vor ort! Laut zeugen waren 30 LASKler und ca. 300 Blau weisse in Wels!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann erzählts halt mal, was los war. Blau Weissen wahrscheinlich in der Überzahl?

glaub nicht dass ein internetforum der ideale platz dazu ist, über solch dinge zu diskutieren. endet sowieso meist in einer sinnlosdiskussion da soviel blödsinn verzapft wird. die wahrheit liegt am platz bzw. neben dem platz !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

glaub nicht dass ein internetforum der ideale platz dazu ist, über solch dinge zu diskutieren. endet sowieso meist in einer sinnlosdiskussion da soviel blödsinn verzapft wird. die wahrheit liegt am platz bzw. neben dem platz !!

Genauso is es.

Wer nicht dabei war hat Pech gehabt. :king:

Und wer sowas sehen will braucht sich nur Fußballspiele ansehen.

Chja:

Danke an die Linzer Prügel-Cops die normale Kapuzen als "vermummung" angesehen

und Leute dafür sogar einsperren wollten.

Die Welser Polizei war einfach total überfordert.

EM lässt grüßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Aktionen der Polizei waren wirklich wieder mehr als sinnlos. Ständige Provokationen und Schikanen, Willkür pur, besonders am Heimweg!

Übrigens, in der heutigen "Österreich" steht im Sportteil wieder ein Spitzenartikel. "Leicht" übertrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Aktionen der Polizei waren wirklich wieder mehr als sinnlos. Ständige Provokationen und Schikanen, Willkür pur, besonders am Heimweg!

Übrigens, in der heutigen "Österreich" steht im Sportteil wieder ein Spitzenartikel. "Leicht" übertrieben.

lesen kann der herr russegger auch nicht. auf dem transpartent stand DEFINTIV was anderes. ;) und so schlimm wie der herr schreibt wars auch weit ned. da waren mehr polizisten als zuschauer am feld. und "fußball brutal" gabs maximal von den herren in grau. haben doch ziemlich brutal und unkontroliert mit den stöcken ausgeteilt. aber das samma ja gewohnt. :nein:

zum spiel. ein untentschieden wäre mehr als gerecht gewesen. unsere bis zum 16 sehr gut gespielt. aber der abschluß war dann doch sehr stümperhaft. ich glaub 5 mal sinds allein vor tormann gestanden .... :schluchz:

blau-weiss mit 2 chancen und eine davon war halt drin. ansonsten erschreckend schwach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glücklicher Sieg in einem äußerst schwachen Spiel. Aber auch solche Spiele muss man erst gewinnen.

Dass die Aktion nach der Halbzeit medial teilweise wieder so hingenstellt wird, als wären die Blau-Weißen die Schuldigen, war mir schon gestern klar. Aber was soll's - wir sinds gewohnt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann wer den österreichartikel vielleicht hier reinstellen?

auf orf.at hamms es schon korrigiert. aber war so klar das die pösen pösen vöstler wieder schuld waren :kotz:

und den seitenhieb am schluss vom artikel hätten sichs auch sparen können- wixer!!

zum spiel: schlechter und gewonnen. mehr gibts net zum sagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blau Weiß macht die Liga wieder spannend: 1:0 über LASK/A/ESV

Jetzt ist die Liga wieder spannend. Die Linzer Blau-Weißen gewinnen das Linzer Derby gegen die Zebra-Fohlen in Wels durch ein Tor von Neuhold in der 27. Minute mit 1:0.

Knapp 2000 Zuschauer sorgten für Stadionrekord auf der schönen ESV-Anlage.

20 Minuten LASK, dann Blau-Weiß

Die Schwarz-Weißen beginnen mit einem guten Konzept, Angriffe über links (Kelmendi) und rechts (Markovic), raumgreifende Pässe auf Freudenthaler - doch Derflinger in der Blau-Weiß-Kiste ist auf dem Posten.

Nach 20 Minuten haben die Linzer aber ihr Pulver verschossen. Erste Angriffe von Blau-Weiß bringen etwas mehr Effizienz. Gradascevic, dann Ramakic mit einer ersten Möglichkeit (22.).

In der 25. Minute sind die "Blues" wieder im Vormarsch, Neuhold kommt an den Ball und vollendet nach blitzschneller Drehung zum 1:0.

Anschließend haben die Blauen gleich wieder zwei Möglichkeiten und so geht die Führung zur Pause in Ordnung.

Tumult vor Wiederanpfiff

Noch vor Wiederanpfiff stürmen einige wenige LASK-Fans über den Rasen in Richtung des blau-weißen Sektors, werden von Ordnungsorganen aber sofort überwältigt.

Das motiviert andere Fans, den Unruhestiftern zu Hilfe zu eilen und sich mit den Exekutiv-Organen zu "duellieren". Aber nach zwei, drei Minuten kehr wieder Ruhe ein, die 25 "Fans" werden aus dem Stadion geleitet.

Danach kommen die Linzer Zebras , bei denen die Jungprofis enttäuschen, durch Hötschl noch zu einer Möglichkeit, während die Blau-Weißen die Partie locker nach Hause spielen.

Nach dem Match baden die Blau-Weiß-Kicker in der Menge der rund 1500 Donaupark-Fans. Sie haben allen Grund zur Freude, denn mit dem Derbysieg ging auch das zweite Saison-Prestige-Derby an Blau-Weiß, und immerhin sind jetzt auch die Meisterchancen wieder intakt.

Die Fans haben das auch sofort realisiert und singen: "Wir werden Meister, blau-blau-SKV" und "wir sind die Nr. 1 in Linz".

Meinte ein Welser ESV-Fan schmunzelnd zum Reporter: "Ich versteh nicht, dass die Blau-Weißen Fans einen Verein besingen, der seit fast 20 Jahren keine Fußballsektion mehr hat. Blau-blau-SKV und d'Voestler. Warum feuern die nicht die Blau-Weiß an?" Eine gute Frage.

Den Fans wird es egal sein. Gewonnen - und plötzlich lebt die Titelchance wieder...

Bravo, der neutrale ORF-Redakteur!!! So sieht Journalismus in Österreich aus - zum speiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...