Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sandmännchen

Sommertransferzeit 2008

788 Beiträge in diesem Thema

Langsam aber sicher geht die aktuelle Saison dem Ende zu, und man kann sich bereits Gedanken über das nächste Transferfenster machen.

Wer geht? Wer verlängert? Wer kommt? Wo haben wir Handlungsbedarf?

Fix ist mMn, dass ein Ersatz für Prödl her muss. Hörmann hat bereits betont, dass Franz Schiemer interessant wäre, aber wohl nicht leistbar. mMn wäre er mit dem Erlös aus dem Prödl-Transfer sehrwohl leistbar, wird die Austria aber nur Richtung Ausland oder gar nicht verlassen, wie er selbst sagt. Desweiteren ist man ja bereits seit über einem Jahr an Niklas Hoheneder vom LASK interessiert, ob der die Linzer verlässt sei aber auch dahingestellt. Tippe auf einen aus dem Ausland. Nur bitte kein Ertl!

Bei den anderen muss man abwarten, wer den Vertrag verlängert, bei Gratzei und Prettenthaler soll's ja schon ziemlich fix sein, bei Säumel hingegen schaut's weniger gut aus. Hinter Salmutter, Krammer, Friess und Lamotte steht noch ein Fragezeichen. Pepi Schicklgruber hört auf (bekommt in Runde 36 sein Abschiedsspiel), und Markus Hiden soll ja lt.einigen Quellen -er hat es sogar selbst im Premiere Interview in der Halbzeitpause vom Heimspiel gegen Rapdi gesagt- bereits fix sein. Auch der Name Ertl - :nein: - wird immer wieder genannt.

Sollten uns ein Krammer oder Salmutter verlassen -auch wenn's beim Klaus schade wär- könnten wir diese getrost aus unserem Nachwuchs-Repertoire nachbesetzen, einen Säumel kann einfach keiner aus der Jugend ersetzen, da sollte dann mMn auch Ersatz her, v.a. da der zweite Mann im ZM mit Kienzl auch nicht gerade eine Granate ist, auch wenn er sich sehr gesteigert hat und seinen Stammplatz wohl zurecht hat.

Hörmann hat ja auch bereits die Namen Junuzovic (im Falle eines Säumel-Abganges und Kärnten-Abstieg) und Patrick Wolf (wohl falls Krammer gehen sollte) vom Retortenverein genannt.

Man munkelt desweiteren auch, dass Tokic (wäre der ideale Prödl-Ersatz) und Bazina (wohl kaum leistbar) sehr gerne wieder in Graz spielen würden. Bazina selbst sagte nach dem Rapid-Spiel, dass er sich in der UPC-Arena sehr wohlfühlt ("Das is meine Wohnsimmer").

Zusammengefasst sind folgende Transfers fix:

Zu: Markus Hiden (GAK)

Ab: Sebastian Prödl (Werder Bremen), Josef Schicklgruber (Karriereende)

Spekuliert werden:

Zu: Schiemer, Ertl (Austria), Hoheneder (LASK), Tokic, Bazina (Rapid), Junuzovic, Wolf (Kärnten)

Ab: Säumel (Deutschland, Holland), Krammer (Rapid), Muratovic, Shashiashvili (Russland), Lamotte (gehört noch 1860), Salmutter (?), Kröpfl (Salzburg, Ausland)

Desweiteren ist offen wie es mit den verliehenen Spielern aussieht. Kropfhofer, Tsimba und Christian Weber werden wohl nicht mehr zurückkommen, Rauter und G.Säumel sind sogar schon bei den DSV-Fans verschrien haben aber den Sympathiebonus bei Foda, Rottensteiner würde ich gerne wieder bei uns sehen, zeigt beim KSV dass er doch was draufhat.

Desweiteren stellt sich für mich die Frage, ob es sich lohnt, Spieler wie Sonnleitner, Friess zu halten. In der IV -unsere größte Baustelle- sind wir quantitativ sehr dünn besetzt, noch dazu sind die beiden genannten auch qualitativ nicht vorhanden, finde ich sehr schade dass man im Sommer nicht Gramann anstelle von Sonnleitner geholt hat, aber was soll's...

Jedenfalls stellen sich wie ihr seht Fragen über Fragen, an Diskussions- und Spekulationsmaterial sollte es dem Fred nicht fehlen.

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ähm, Markus Hiden?! ist der nicht sportinvalide? was sollen wir bitte mit dem anfangen? das kann ja nur ein schlechter scherz sein, der hätte ja nicht mal für die amateure eine berechtigung.

Ertl würd ich sofort wieder nehmen, der hat sich bei der Austria toll entwickelt und kann auch sehr gut in der IV spielen. da kann ich die ressentiments überhaupt nicht nachvollziehen, einfach mal im Austria-channel nachfragen.

für Säumel wird ein routinierter ausländer kommen, nehm ich mal an, vielleicht holt Foda wieder jemand aus Deutschland.

Krammer soll hingehen wo der pfeffer wächst (wird leider nicht passieren), Lamotte muss bleiben. Junuzovic würd ich auch sofort nehmen, aber nachdem ich mittlerweile denke, dass Innsbruck runter muss wirds das nicht spielen.

ich hab aber vollstes vertrauen in die sportliche führung, schon letzten sommer hatten alle ansgt nach den vielen abgängen und was rausgekomen ist sieht man ja :v:

von unten dürfte auch wieder einiges nachkommen.

für Muratovic müssten die Russen schon einen ordentlichen batzen (nördlich von 1,5 mille) hinlegen, sonst lassens ihn sicher nicht weg, gleiches gilt für Schasch.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall. Ich war natürlich auch verärgert als ich das mit Markus Hiden gehört habe. Hab das Spiel selbst nur im TV gesehen, daher habe ich auch das Interview gesehen. Wenn er's selbst sagt...Ausserdem trainiert er ja schon -sofern's halt geht :x - seit Winter bei uns.

Ich halte von Ertl gar nix, bin mir aber ziemlich sicher dass man ihn zurückholt...

Kann man nur hoffen, dass uns Leute wie Muratovic oder Shashiashvili (der müsste halt die Sprache lernen :raunz: ) nicht Richtung Russland verlassen, es sei denn, es gibt einen korpulenten Geldkoffer dafür.

Um Salmutter ist's ruhig geworden, da gibt's ja ein paar unangenehme -aber nur bedingt seriöse- Gerüchte seinen Krankenstand betreffend. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@OoK_PS

Überall dazuposten, aber nie im Stadion zu sein und durch Inkompetenz glänzen kannst du, bravo!

Ein fitter Markus Hiden wäre eine Bereicherung für Sturm und Längen besser wie ein Lamotte oder Ertl, der noch grausiger ist. Junuzovic, der seit 2 Jahren in seiner Entwicklung ansteht, hat bei uns auch nichts verloren, verstellt doch nur dem Leo und Christoph den Platz. Auch der Hörmann sprach nur von einem losen Gespräch.

bearbeitet von nöler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall. Ich war natürlich auch verärgert als ich das mit Markus Hiden gehört habe. Hab das Spiel selbst nur im TV gesehen, daher habe ich auch das Interview gesehen. Wenn er's selbst sagt...Ausserdem trainiert er ja schon -sofern's halt geht :x - seit Winter bei uns.

das ist mir in der tat neu, ich war ja schon gegen den Martin, aber Markus? hatte ja vor dem dem GAK noch ein gastspiel in Zypern und würde irgendwie überhaupt nicht ins konzept passen. und mit jemanden der in den letzten 2 jahren so wenig gespielt hat als stammkraft in die saison zu gehen? mir grauts davor.

bei Mura und Schasch. (vor allem Mura) wird sich aber Foda querlegen, es sein denn die Russen lassen wirklich sehr viel geld fliessen, aber die habens ja bekanntlich.

es ist nur sehr schade, dass wir für Säumel nichts kassieren werden. Ertl wird die Austria ob seiner guten leistungen sicher verlängern wollen und die können halt doch mehr bieten als Sturm.

ansonsten auf alle fälle mal in Gratkorn umsehen, dort schauts ja finanziell auch nicht rosig aus und die haben einige brauchbare leute (Wemmer hat leider der LASK geholt).

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop. Noch dazu kommt ja, dass er gegen Ende der Vorsaison noch einen Kreuzbandriss erlitt (Was ich weiß war's nicht der Erste), dann ewig verletzt, auch in der RLM was ich weiß nie gespielt und davor, wie du richtig sagst - in Zypern.

Passt nicht, stimmt. Aber es wäre, wenn man ganz ehrlich ist, nicht die erste Fehlverpflichtung der neuen Führungsriege (Kampa, Sonnleitner, evtl. Schicklgruber).

@nöler

Markus Hiden besser als Lamotte??? :lol:

Bitte, nie im Leben. Der Grizzly hatte im Herbst zwar noch ein paar Unsicherheiten, zählt im Frühjahr aber zu den stärksten. Von der Veranlagung her mMn der perfekte Aussenverteidiger: Defensiv stark (Grundantrittsgeschwindigkeit, Zweikampfstärke, Kopfballstärke sind gegeben), noch dazu ein -für seinen bulligen Körperbau fast unüblicher- ausgeprägter Offensivdrang, den ein moderner AV heutzutage ja haben muss, wie wir wissen. Natürlich ist er nicht immer ganz fehlerfrei, aber wer ist das in unserer Bananenliga schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir würde ja Mravac als Prödlersatz sehr gut gefallen.

1. läuft sein Vertrag im Sommer aus.

2. wird er bei Mattersburg sicher nicht mit Geld zugeschüttet und wäre deshalb wohl auch mit weniger Gehalt als Tokic zufrieden.

3. körperlich top, ähnliche Statur wie Prödl

4. ist er mit 25 auch schon etwas routinierter

Also, was sagt ihr zu ihm?

Mit Markus Hiden als routinierten Backup für Lamotte und die anderen defensiven Positionen könnte ich durchaus leben, als Stammspieler eher weniger. Von den Amateuren kommen jetzt auch nicht so viele nach, also wär so ein routinierter Ersatz für die Defensive sicher nicht schlecht.

Junuzovic würde mir sehr gut gefallen, Wolf kann aber bleiben, wo der Pfeffer wächst, da ist mir Krammer noch lieber.

In der Offensive haben wir meiner Meinung nach kaum Handlungsbedarf, da wir mit Haas, Stankovic und Peric 3 solide Stürmer haben und solange wir nur mit einer Spitze spielen, sehe ich kaum Handlungsbedarf, denn auch ein Kröpfl rückt ja bekanntlich nach.

Achja, eine Frage an den Threadersteller: Woher hast du das Gerücht, dass Salzburg Kröpfl haben möchte? Ich weiß nur, dass sie vor seiner Vertragsverlängerung an ihm interessiert waren, aber er hat sich ja bekanntlich für Sturm entschieden und hat jetzt Vertrag bis 2010. Bin mir also fast sicher, dass er uns nicht verlassen wird.

Sechs Unterschriften stehen in den Sternen

Sechs Sturm-Spieler haben noch keinen neuen Vertrag. Die Sterne verraten, ob es einen gibt. . .

Die Frist des Klubs ist verstrichen, nach dem 2:0-Sieg gegen Ried wurde der gestrige Sonntag für intensive Gespräche mit jenen Kandidaten genützt, deren Verträge im Sommer auslaufen. Sportdirektor Walter Hörmann traf sich daher mit Jürgen Säumel, Klaus Salmutter, Christian Gratzei und Thomas Krammer. Mit Mark Prettenthaler gab es bereits davor Verhandlungen. Ein Termin mit Fabian Lamotte steht heute im Kalender von Hörmann. Und so stehen die Chancen beim Sturm-Sextett:

Jürgen Säumel. Der Kapitän macht gar kein Geheimnis daraus: Kommt ein Angebot aus dem Ausland, ist er im Sommer weg - die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr hoch, das weiß auch Walter Hörmann. "Es gibt zwei, drei Nachfragen für Jürgen, die er nun prüfen wird. Sollte er jedoch in Österreich bleiben, wären wir uns so gut wie einig, ein unterschriftsreifer Vertrag läge dann bereit."

Sturm-Zukunft: *

Klaus Salmutter. Auch wenn es Walter Hörmann nach der gestrigen Gesprächsrunde nicht offen sagen will: Auch bei Klaus Salmutter stehen die Karten bezüglich Vertragsverlängerung schlecht. "Er wird unser Angebot jetzt definitiv nicht annehmen und will sich erst nach Ende der Saison entscheiden. Ich muss mich daher um eine Alternative umschauen", so Hörmann.

Sturm-Zukunft: *

Christian Gratzei. "Ich will bei Sturm bleiben und uns trennen auch nur Kleinigkeiten", stellt der Goalie unmissverständlich klar. Und auch Hörmann ist optimistisch. "Ich glaube, in den nächsten ein bis zwei Wochen könnten wir uns einig sein."

Sturm-Zukunft: * * * * *

Mark Prettenthaler. Auch bei Prettenthaler sieht's sehr gut aus. "Wir sind mündlich praktisch einig, uns trennt nur noch ein kleines Detail", verrät Hörmann.

Sturm-Zukunft: * * * * *

Thomas Krammer. Beide Parteien bestätigen: "Wir hatten ein sehr gutes Gespräch. "Allerdings haben beide Seiten finanziell noch leicht divergierende Ansichten." Sturms Sportdirektor rechnet noch mit "ein, zwei Gesprächsrunden".

Sturm-Zukunft: * * * *

Fabian Lamotte. Da ist noch alles offen. "Wir sind nicht unzufrieden mit ihm, aber wir brauchen da noch ein bisschen Zeit", so Hörmann.

Sturm-Zukunft: * * *

THOMAS PLAUDER

Kleine Zeitung

Eine mMn sehr realistische Einschätzung. Ich frage mich nur, von welchen ausländischen Vereinen Salmutter Angebote hat. Außer in ein paar Herbstspielen konnte er mMn sein Potenzial in dieser Saison nicht sehr oft voll abrufen, was auch mal wieder an seinen Verletzungen lag. Dass Salzburg und eventuell auch Rapid interessiert ist, ist ja bekannt, aber hat nicht auch er einmal gesagt, dass für ihn kein Wechsel innerhalb Österreichs in Frage kommt?

Ich bin auf jeden Fall schon gespannt, wie diese ganzen Vertragsgeschichten enden werden.

bearbeitet von Gainfarner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Wechsel innerhalb Österreichs haben ein Gercaliu und Leitgeb auch gesagt....

Da Gerücht mit Kröpfl stammt aus der Winterpause, da hat Salzburg angeblich sogar Angebot eingereicht (für ihn, sowie auch für Amateur Klem), das abgelehnt wurde. Und wenn ich mich recht erinnere, wurde Hochhauser zitiert dass er es im Sommer noch einmal versuchen will.

Mravac? Naja, ist wirklich kein schlechter, Österreicher im besten Fußballalter, noch dazu ein richtiger "Bock", und kann notfalls auch als Aussenverteidiger und DM aushelfen. Über ihn hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Sympathisch ist er mir allerdings nicht, aber das dürfte auch an seinem Trikot und seinen aktuellen Mannschaftskollegen liegen...

Was man dem "Kleine" Bericht deuten kann, hat man offenbar auch vor, Klaus Salmutter im Fall der Fälle von aussen nachzubesetzen. mMn eine unglaubliche Verarschung für Stankovic, Jantscher, Beichler, Kaufmann, Kreimer, Suppan, und wie sie alle heissen...

bearbeitet von Sandmännchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde einen Salmutter in dieser Hinsicht nicht mit einem Gercaliu und Leitgeb vergleichen.

Zu Kröpfl: Ja, er und Klem bekamen angeblich Angebote von Red Bull, aber da jetzt beide Verträge bis 2010 haben rechne ich nicht mit einem Abgang. Ich glaube, dass Salzburg da schon ordentlich in die Geldbörse greifen müsste, da ja auch der Vorstand von den beiden überzeugt ist und sie eigentlich nicht ziehen lassen möchte.

Also mir ist Mravac eigentlich schon ziemlich sympathisch, er hat halt eben einfach den Holzhackerteam malus. :)

Ich würde diese Aussage von Hörmann nicht überbewerten, er kann ja auch nicht einfach sagen, dass es egal ist und er sich zurücklehnen wird, falls er geht. Ich habe in dieser Hinsicht eigentlich vollstes Vertrauen in den Vorstand, denn auch letztes Jahr im Sommer fand ich die Transferpolitik eigentlich fas perfekt. Nach irgendeinen Ersatz fürs Mittelfeld muss sich Hörmann wohl ohnehin wegen des Säumelabgangs umsehn, ich glaube er wird also nur deshalb diese Aussage getätigt haben, denn auch er wird wohl wissen, was Jantscher, Stankovic und co. drauf haben.

bearbeitet von Gainfarner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wissen wir glaub ich alle. Ich wollt ja auch nicht schreiben, dass ich es dem Klausi zutraue (Im Gegenteil, für mich war er immer so ein Kandidat, der Gü-Style seine ganze Karriere beim gleichen Verein verbringen könnte), nur soll man halt mit dem Argument "Er hat gesagt" vorsichtig sein, weil Fußballer eben viel sagen.

Und man kann's ihnen auch gar nicht verübeln. Ich will nicht in Leitgeb's Haut stecken, als er das RB-Angebot vorliegen hatte, wenn du siehst um wieviel mehr du aufeinmal verdienen könntest ohne wirklich weit wegzuziehen, dann fällt das einem sicher schwer so ein Offert abzulehnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seids ma ned bös, aber Tokic und Bazina? Okay, Bazina ist sicherlich möglich, aber Tokic hat Vertrag bis 2010 bei uns und hat hauptsächlich bei Rapid unterschrieben, weil sich die Familie in Wien so wohl fühlt! Das war eigentlich sein Hauptbeweggrund und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich daran irgendwas geändert hat. Der wird Länge mal Breite kassieren (und so schätz ich Rinner nicht ein, dass er derartige Verträge austeilt) und vermutlich spielt Rapid kommendes Jahr Europacup, da müsste schon eine saftige Ablöse ins Haus stehen - ergo unrealistisch.

Bazina ist ablösefrei, da ist sicher alles möglich - soll aber gehalten werden, und nachdem Boskovic quasi verlängert hat und Tokic einen langfristigen Vertrag hat, wird er sich wohl immer noch wohl genug fühlen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt nicht, stimmt. Aber es wäre, wenn man ganz ehrlich ist, nicht die erste Fehlverpflichtung der neuen Führungsriege (Kampa, Sonnleitner, evtl. Schicklgruber).

Sonnleitner würd ich bestimmt nicht als Fehlkauf anführen. Er ist zwar kein Prödl aber ein solider IV. Er hat die Saison gut begonnen, bis Prödl von der WM zurück war und auch im letzten Spiel bei Rapid ganz gut. Leider ist er körperlich relativ schwach, aber er ist noch relativ jung. Ich würde ihn noch nicht abschreiben. Die beiden Tormänner waren wohl im vorhinein gesehen notwendig, im nachhinein nicht. Wobei, wer weiß was dieses Frühjahr noch passiert. Bei Kampa konnte niemand mehr damit rechnen, dass Szamo bleibt. Unterm Strich ist Gratzei aber sicher stärker geworden, seit er etwas Druck vom 2ten Tormann spürt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonnleitner ist zu fehleranfällig. Jedes Mal wenn der Ball in seine Nähe kommt muss man irgendwas befürchten. Und ich finde dass sich Sonnleitner für seine Spielzeit schon extrem viele Aussetzer geleistet hat (Ried auswärts, Kärnten daheim, Salzburg auswärts...), und da find ich, gibt's in der Red Zac bessere.

Weiß auch nicht wieso, beim GAK galt er ja anfangs als Top-Talent...

Kampa war ein klarer Fehlkauf, er wäre dies auch gewesen wenn Szamo nicht geblieben wäre.

bearbeitet von Sandmännchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@OoK_PS

Überall dazuposten, aber nie im Stadion zu sein und durch Inkompetenz glänzen kannst du, bravo!

was hat stadion gehen mit fußballwissen zu tun?!

@topic:

Lamotte will nicht weg, bei ihm könnts nur an der ablöse liegen oder dass 1860 ihn unbedingt zurückhaben will

Hiden ist nicht mal annähernd ein ersatzmann für einen BuLi verein, da könnte auch Krammer RV spielen. krammer wird mMn im sommer wechseln.

Wolf wäre okay, mehr nicht, junuzovic ist einer der überbewertesten kicker in Ö und würde ihn niemals akzeptieren können.

bazina? nein danke!

salmutter wird auch eher bleiben, weil duch seine verletzungen seine em-chancen gesunken sind. kann mir nicht vorstellen, dass er innerhalb Ö wechselt - Säumel auch nicht, aber der wird seine chance nutzen, wenn er ein passables auslandsangebot bekommt

@ Leihspieler: Tsimba kommt sicher nicht mehr, Kropfhofer und Weber wurden meines Wissens abgegeben, nicht verliehen. Rauter und G. Säumel werden unter normalen umständen das sturm-a-trikot nicht mehr anziehen, aber bei foda weiß man ja nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.