Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hellboy

Die ersten vier heimspiele im Frühjahr 2008

26 Beiträge in diesem Thema

zur näheren betrachtung der nächsten misere:

es handelt sich dabei um nicht weniger als 4 heimspiele, nämlich die am anfang der saison:

16 14.03.2008 19:00 GAK - SV Allerheiligen

17 23.03.2008 15:00 SK Sturm Amat. - GAK

18 28.03.2008 19:00 GAK - SV Grieskirchen

19 04.04.2008 19:00 TSV Hartberg - GAK

20 11.04.2008 19:00 GAK - 1. FC Vöcklabruck

21 18.04.2008 19:00 SV Spittal - GAK

22 25.04.2008 19:00 GAK - SVG Bleiburg

danach ists egal, weil die t-mobile wegen der em bereits im april die saison beendet!

das auswärtsderby wird wohl das einzige sein, das in diesem zeitraum in der upc-ar. möglich sein wird - und auch realistisch, glaub kaum, das man das in kumberg zuläßt.

also: wo soll/kann der gak diese vier heimspiele austragen? ist das tz überhaupt für die rl zugelassen? ist das askö-stadion für die rl zugelassen? oder muß man im schlimmsten falle nach kumberg ausweichen? fragen über fragen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

14.03.2008 19:00 GAK - SV Allerheiligen

15.03.2008 offen Sturm - Ried

23.03.2008 15:00 SK Sturm Amat. - GAK

28.03.2008 19:00 GAK - SV Grieskirchen

29.03.2008 offen Sturm - Austria Wien

11.04.2008 19:00 GAK - 1. FC Vöcklabruck

12.04.2008 offen Sturm - Wacker Innsbruck

25.04.2008 19:00 GAK - SVG Bleiburg

26.04.2008 offen Sturm - Austria Kärnten

Ich hab mal die Heimspiele unseres Stadtrivalen in der Bundesliga dazugeschrieben, der Übersichtlichkeit halber!

Nachdem wir unsere Heimspiele normalerweise immer am Freitag um 19:00 austragen und Sturm doch einige Sonntags-Live-Spiele haben wird, wird sich beim einen oder anderen Spiel der obigen Liste schon Mal das Platzproblem auflösen, 2 Spiele in 3 Tagen wird der Liebenauer Rasen wohl aushalten!

Das Spiel am 29.03. Sturm - Wien wird mMn als Schlagerspiel auf 30.03 verschoben, wir könnten anstatt Freitag um 19:00 doch auch am Donnerstag um 19:30 Uhr oder um 20:00 Uhr spielen, kann auch kein großes Drama sein.

Sonst müsste man unsere Spiele halt auf Dienstag 19:30 verschieben - obwohl es hier schon einiges an Einbußen aus Zuschauereinnahmen geben kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich seh keine so großes Problem. Wie mein Vorposter schon erwähnt hat, wird Sturm sicher das eine oder andere Livespiel haben und wir somit den ursprünglichen termin einhalten können.

Und sonst: ob jetzt Freitag abend oder Donnerstag abend is auch schon egal - sind eh beide Termine beschissen.

Ausweichen würd ma wohl auf keinen Fall.

Interessieren würd mich allerdings, wer auf die Idee mit der Verschiebung des SAK-Auswärtsspieles gekommen ist?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dürfte wohl ein Versehen/Versprecher einer der Zuständigen gewesen sein, vielleicht war ja ein anderes Spiel gemeint?

Ausweichen, vor allem wohin, Eggenberg ist wohl ein Riesenabstieg, TZ wird zu klein sein (Zulassung für RLM?) alles andere ist mit enormen Kosten verbunden, die die Einnahmen nicht decken werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ bertl80

Das Spiel gegen St. Florian war ursprünglich für den 3.5. angesetzt, da findet aber um 18:30 das Event in der Eishalle statt. Da die Polizei aber nicht 2 Veranstaltungen am (fast) selben Ort genehmigt (Parkplätze, Sicherheit) musste das Heimspiel gegen St. Florian auf den 2.5. verlegt werden. Das Spiel gegen den SAK (auswärts) war für den 1.5. geplant, das wäre aber zu knapp vor dem St. Florian-Spiel gewesen, daher musste auch das verschoben werden.

Probleme gibt es mit dem Länderspieltermin, weil zu Saisonschluss alle RL-Spiele gleichzeitig stattfinden müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ bertl80

Das Spiel gegen St. Florian war ursprünglich für den 3.5. angesetzt, da findet aber um 18:30 das Event in der Eishalle statt. Da die Polizei aber nicht 2 Veranstaltungen am (fast) selben Ort genehmigt (Parkplätze, Sicherheit) musste das Heimspiel gegen St. Florian auf den 2.5. verlegt werden. Das Spiel gegen den SAK (auswärts) war für den 1.5. geplant, das wäre aber zu knapp vor dem St. Florian-Spiel gewesen, daher musste auch das verschoben werden.

Probleme gibt es mit dem Länderspieltermin, weil zu Saisonschluss alle RL-Spiele gleichzeitig stattfinden müssen.

Danke für die Aufklärung.

Jetzt interessiert mich nur, warum das "Event in der Eishalle" (was is das?) Vorrang hat und warum man nicht das St. Florian-Spiel auf Sonntag verschoben hat - dann hätte das SAK-Spiel am Donnerstag bleiben können und es wäre für die Fans wesentlich besser gewesen...

edit: Jetzt fällt mir noch ein: Im Herbst gab es sogar einen Tag, wo Sturm-Heimspiel und 99ers-Heimspiel zugleich stattfand - dies war kein Problem? 12000+2000=14000 Leut waren dort zeitgleich anwesend (geschätzt) - da müssen zu unserem Spiel aber viele Leute kommen, um das zu toppen. Oder wurde da Sturm wieder einmal gleicher behandelt als der GAK?

bearbeitet von bertl80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Aufklärung.

Jetzt interessiert mich nur, warum das "Event in der Eishalle" (was is das?) Vorrang hat und warum man nicht das St. Florian-Spiel auf Sonntag verschoben hat - dann hätte das SAK-Spiel am Donnerstag bleiben können und es wäre für die Fans wesentlich besser gewesen...

edit: Jetzt fällt mir noch ein: Im Herbst gab es sogar einen Tag, wo Sturm-Heimspiel und 99ers-Heimspiel zugleich stattfand - dies war kein Problem? 12000+2000=14000 Leut waren dort zeitgleich anwesend (geschätzt) - da müssen zu unserem Spiel aber viele Leute kommen, um das zu toppen. Oder wurde da Sturm wieder einmal gleicher behandelt als der GAK?

- ja, da hätte es bestimmt wieder "organisatorische probleme" gegeben ...

- aberaber, wo denkst du hin, das würde doch nie passieren, aber es ist halt so, dass es bei uns so viele hooligans gibt, die alles kaputtmachen und dafür halt immensen platz und aufmerksamkeit brauchen - da tut man sich bei den schwarzen leichter, das ist eine große, gesittete familie, und das selbe gilt natürlich auch für die 99ers, wer dahinter einen klüngel vermutet, sofort mund mit murwasser auswaschen!

ein einziges kasperltheater das ganze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir kommt gleich ein Lacher aus:

Wegen des Finales der Cage-Fight-Series muss der GAK sein Spiel gegen Union St.Florian verschieben. Bei aller Freundschaft, aber warum macht man so einen Eiertanz deswegen? Wie bertl gesagt hat, wieso war es möglich, ein Sturm- und ein 99ers-Spiel am selben Tag abzuwickeln, und für die maximal halb so vielen Menschen, die sich Anfang Mai in Liebenau tummeln werden, wird ein Aufstand sondergleichen veranstaltet? Oder ist die Hälfte der Grazer Polizisten an diesem Tag auf Urlaub (soll nicht abwegig gemeint sein!)? Tschuldigung, das kanns wohl nicht sein, oder?

:laugh:

Edit: Aber Hauptsache, man wirft den Wolfi Kohlfürst aus dem Verein und Mr. Tausendsassa WE "wütet" im Verein unkontrolliert weiter und gibt PKs wie kein Zweiter. Maaa heee :raunz: , warum muss unser Verein immer chaotischer sein alles, was es in Ö auf der Fußballbühne gibt?

bearbeitet von schurlibua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na, das ist doch deswegen, weil wir pösen GAK-hooligans ja zeitgleich beim cage fighten mitmachen - und die vielen hin- und hers zwischen 22er und cage würden aber wirklich, wirklich bedeutende organisatorische probleme mit sich bringen ...

forza stadionverwaltung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolute Scheiße wenn am Donnerstag die Spiele sind. Dann kann ich hier gleich meine Dauerkarte verkaufen :angry::angry::mad::mad::mad:

Donnerstag wär für mich auch nicht unbedingt ein vorteilhafter Termin, hoffentlich lässt sich da noch was ändern

Heute wird Gregor Pötscher versuchen, in einem Gespräch mit der Geschäftsführung der Stadionverwaltung die anstehenden Probleme zu lösen. Als Grund, dass an zwei aufeinenderfolgenden Tagen nicht gespielt werden kann, wird die zu kurze Zeitspanne für die Umbauarbeiten im VIP-Klub, die Stadionreinigung und die Montage der Werbetafeln angeführt.

Gleich viermal kommt es zu Überschneidungen mit dem Lokalrivalen, dazu kommt - wie die Krone heute unter dem Titel "Gedränge in Liebenau" schreibt - der Länderspieltermin am 31.5.2008. Damit nicht genug, am 3. Mai findet in der Eishalle das Finale der Cage Fight Series statt! Dazu wurden - wie gestern gemeldet - bereits die Spiele gegen den SAK und St. Florian verschoben.

gak.net

Na toll jetzt kommt auch noch ein Länderspieltermin dazu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.