Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Greenspan

Problemfall Wallner

57 Beiträge in diesem Thema

Wallner war letzte Saison der einzige Stürmer, der diesen Begriff verdient hat - jedoch entwickelt er sich immer mehr zum Problemfall, er bekommt seine Probleme einfach nicht in den Griff ( Alkohol - Fitneß,nicht austrainiert )

ein Alkoholiker kann nur schwer geheilt werden, dazu müßte er behandelt werden - ich glaube nicht, daß er diese Probleme in den Griff bekommt, damit muß Rapid leben

bezüglich Fitneß gebe ich Hickersberger die Schuld, er müßte härter durchgreifen und ihn aus dem Kader werfen, aber was soll Hicke machen, wenn er keine Alternative hat

Wallner ist bewußt, daß er der einzige gute Stürmer bei Rapid ist - trotz seiner Eskapaden drohen ihm keine Konsequenzen

Schon vorige Saison lief er seiner Form nach, seine Trefferausbeute war mehr als bescheiden

Rapid hätte versuchen sollen, ihn zu verkaufen, da man seine Probleme nicht in den Griff bekommt und jetzt noch

für ihn kassieren könnte ( wann endet sein Vertrag ? 2004 ? )

Wagner und Wallner weg - dafür Lawaree und Aka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh nicht, warum immer und immer wieder auf diesem Thema herumgeritten werden muss.....

Ja gut, zugegeben, Wallner trinkt - na und?

Klar, seine Leistungen werden dadurch immer und immer schlechter, aber: Wozu sollte er das ändern? Wozu sollte er sich auch großartig bemühen? Bei Rapid hat er keinen Konkurrenten, er wird immer ein Fixleiberl haben - egal was er tut. Weil Rapid keine andere Wahl hat.

Ja, er vergeudet sein Talent, er setzt verdammt viel aufs Spiel. Aber wozu sollte er es anders tun? Er spielt in der Stammelf, verdient regelmäßig eine schöne Summe, warum soll er nicht Spaß haben - auf welche Art auch immer. Wäre ich an seiner Stelle - ich würds wahrscheinlich genauso tun. Wer würde es nicht?

Ich finds nur schad um ihn - aus ihm hätt echt ein großer werden können, er könnte es noch immer, nur wird seine Uhr bald abgelaufen sein.

Um als Spieler Erfolg zu haben, muss man sich selbst wichtig sein und das ist Wallner sich anscheinend nicht - sonst würde er sich anders verhalten, würde sich nicht alles hart erkämpfte wegsaufen.

Gut, Rapid hat damit ein Problem, nur ihn als gscheiten Stürmer zu haben und er sauft sich regelmäßig nieder. Aber irgendwann wird es Rapid reichen und er wird seine Sachen packen können (vorrausgesetzt er ändert sich nicht) - und dann?

Dann ist er derjenige, der ein Problem hat - und zwar nicht nur was den Sport betrifft.....

Traurig mitanzusehen............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie haben alle gelacht und es so ;) gesehen, als man über die Trinkeskapaden eines gewissen jemands berichtete, der jetzt bei der Austria spielt. Da lagen die Wodkaflaschen im Auto das vor dem Hanappistadion stand und jeder hat das mit Humor genommen.

Wenn man sagt das Wallner Probleme mit dem Alkohol hat, dann möchte ich ihn einmal zitieren: "Glaubt man wirklich, dass ich mit einem mir angedichteten Lebesstil eine Profikarriere verfolgen könnte?". Glaubt man wirklich das sich in Wallners Kühlschrank die Biere stapeln? Glaubt man er wacht in der früh schon fett auf, kommt torkelnd zum Training und sauft sich am Abend nieder? Das ist doch bitteschön schwachsinn.

Ist Rene Wagner Alkoholiker, nur weil er jetzt schon seit langem ein Formtief hat? Sauft vielleicht auch Kienast, weil er den Ball gegen Roter Stern am Tor vorbeigerollt hat? Und Hofmann war wohl auch fett wie er am Elfer den Torhüter den Ball in die Hände geschupft hat - eine übrigens noch kläglicher vergebene Chance als die von Wallner.

Wallners Problem ist einfach, dass er einmal einen Fehler gemacht hat und er einfach jetzt bei jedem kleinen Bier das er sich genehmigt für viele gleich wieder auf Sauftour ist. Wallner ist in einem großen Formtief und hat auch einige Kilos zu viel auf den Rippen. Und er trinkt auch gerne einen über den Durst - aber alles auf den Alkohol auszumachen ist billigster Populismus. Wenn dann auch noch die eigenen Fans in dieses Horn stoßen, dann wirds für ihn um nichts leichter.

Aber er ist in einem schrecklichen Formtief und daran sollte er so bald wie möglich arbeiten, weil sonst schauts im Angriff wirklich bitter aus....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann es sein, daß ein junger Bursche nach der Vorbereitung zu dick ist?

Das ist doch ein Mangel an Disziplin und das ist mein Vorwurf an den Burschen.

Mit ein wenig Disziplin wäre er der grösste Kicker seit Toni Polster.

Allerdings sind diese ganzen angeblichen Saufgeschichten doch eher lächerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann es sein, daß ein junger Bursche nach der Vorbereitung zu dick ist?

Heute in der Kronen Zeitung steht eine Aussage von Edlinger, dass Wallner im Urlaub 3 Kilo abgenommen hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herst der ist ja nicht der einzige Fussballer was immer bsoffen ist lol was war mitn Ogris der war genau so also trotzdem er müsst selber mal darüber nachdenken was er will beides geht nit entweder saufen oder kicken er muss sich selbst entscheiden und er wird wissen was für ihm richtig is da will ich mich garnit einmischen er wird sich hoffentlich für kicken entscheiden und das saufen aufgeben wenn er merkt das beides nimmer so weiter geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alkohol ist heute bei Fußballern anscheinend "normal". Den verblichenen Grünen Rata hab ich oft selber erlebt, wie er sich aufführt (und wie er von seinen eigenen Landsleuten eine auf's Maul bekommen hat) - kein Wunder, daß ihn seine Frau verlassen hat (war ne ganz schnuckelige, und prüde war sie auch nicht.... ;) ). Lagonikakis und Wagner waren auch öfter bei uns zu Gast, und wie um 5 zugesperrt wurde, sind sie noch weitergezogen... mit so einer Einstellung kein Wunder, daß so mancher traumverloren am Platz steht.

Glaubt man wirklich das sich in Wallners Kühlschrank die Biere stapeln?

Hab Wallner schon öfters beim Merkur getroffen - also im Einkaufswagerl waren keine Bierkisten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht der liebe Herr Greenspan auch schon ziemlich auf die Eier!!

Jedesmal wenn ich hier ins Forum sehe und eine überschrift is negativ angehaucht, weiss i schon dass das da liebe Greenspan war... Von seiner Meinung, die alle 2 Wochen eine andere ist braucht man gar net zu reden... Klingt mir sehr nach einem Internet-fuzzy der nur ins Stadion kommt, wenn die Mannschaft gut spielt... :nein::nope:

greez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das hab ich auch gsagt er muss selbst wissen was gut für ihn is mir is auch egal wenn er bsoffen zum Training kommt wenn er nach wie vor gut spielt aber leider wird er immer schlechter das hängt sicher auch mitn trinken zusammen aber er muss selber wissen ob er aufhört mitn trinken oder ob er so weitermacht bis jetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.