SCR-4-EvEr

Wilde Rauferei mit Teamkicker!

417 Beiträge in diesem Thema

Wilde Rauferei mit Teamkicker

Kellner zeigte Cem Atan (23) an: „Ich wurde geschlagen und gewürgt!“

Der Mattersburg-Star Cem Atan (Mitte) ist mit massiven Vorwürfen konfrontiert. Er selbst spricht von einer „Verwechslung“.

Schwere Vorwürfe gegen den Profi-Kicker Cem Atan (23): Der zweifache ÖFB-Nationalteam-Spieler soll mitten in einem Wr. Neustädter Szene-Lokal uriniert haben. Als der Kellner einschreiten wollte, soll er diesen verprügelt haben. Der Kellner erstattete Anzeige, Cem Atan – für ihn gilt die Unschuldsvermutung – bestreitet alles.

Samstag um 22.36 Uhr trafen zwei Beamte der Polizeidirektion Wr. Neustadt (NÖ) im „Club Sternberg“ an der Herrengasse ein. Der Kellner Rene H. (25) gab an, dass er gegen 22.20 Uhr zwei Männer zurechtweisen wollte, die ungeniert neben die Bar uriniert hatten. Daraufhin sollen diese Gäste den Kellner auf die Tanzfläche geschleift – und verprügelt haben.

„Der mir bekannte Cem Atan war einer der Angreifer. Er war der Rädelsführer einer Gruppe und der Erste, der auf mich losging. Ich wurde von ihm geschlagen und gewürgt“, gab das Opfer wörtlich bei der Polizei zu Protokoll. Danach sollen auch noch Begleiter des Kickers auf Rene H. eingeprügelt haben.

Atan (zwei Einsätze im ÖFB-Nationalteam) bestreitet gegenüber „Heute“ die Vorwürfe. „Eine Verwechslung! Ich war fünf Minuten im Lokal, von einer Schlägerei hab’ ich nichts bemerkt.“ Sternberg-Boss Hannes Spiess sieht das anders: „Herr Atan ist in meinem Lokal öfter in Raufereien verwickelt. Mir reicht’s, ich will ihn nicht mehr hier sehen.“

Teamchef Hickersberger: „Die Polizei soll prüfen. Teamspieler haben Vorbildfunktion, so etwas wäre unvereinbar.“

Quelle: http://www.heute.at/news/wien/114280.php

was sagt ihr dazu? wird es für ihn - wenn er es war - auch in mattersburg in zukunft schwer? oder ist sowas verzeihbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wilde Rauferei mit Teamkicker

Kellner zeigte Cem Atan (23) an: „Ich wurde geschlagen und gewürgt!“

Der Mattersburg-Star Cem Atan (Mitte) ist mit massiven Vorwürfen konfrontiert. Er selbst spricht von einer „Verwechslung“.

Schwere Vorwürfe gegen den Profi-Kicker Cem Atan (23): Der zweifache ÖFB-Nationalteam-Spieler soll mitten in einem Wr. Neustädter Szene-Lokal uriniert haben. Als der Kellner einschreiten wollte, soll er diesen verprügelt haben. Der Kellner erstattete Anzeige, Cem Atan – für ihn gilt die Unschuldsvermutung – bestreitet alles.

Samstag um 22.36 Uhr trafen zwei Beamte der Polizeidirektion Wr. Neustadt (NÖ) im „Club Sternberg“ an der Herrengasse ein. Der Kellner Rene H. (25) gab an, dass er gegen 22.20 Uhr zwei Männer zurechtweisen wollte, die ungeniert neben die Bar uriniert hatten. Daraufhin sollen diese Gäste den Kellner auf die Tanzfläche geschleift – und verprügelt haben.

„Der mir bekannte Cem Atan war einer der Angreifer. Er war der Rädelsführer einer Gruppe und der Erste, der auf mich losging. Ich wurde von ihm geschlagen und gewürgt“, gab das Opfer wörtlich bei der Polizei zu Protokoll. Danach sollen auch noch Begleiter des Kickers auf Rene H. eingeprügelt haben.

Atan (zwei Einsätze im ÖFB-Nationalteam) bestreitet gegenüber „Heute“ die Vorwürfe. „Eine Verwechslung! Ich war fünf Minuten im Lokal, von einer Schlägerei hab’ ich nichts bemerkt.“ Sternberg-Boss Hannes Spiess sieht das anders: „Herr Atan ist in meinem Lokal öfter in Raufereien verwickelt. Mir reicht’s, ich will ihn nicht mehr hier sehen.“

Teamchef Hickersberger: „Die Polizei soll prüfen. Teamspieler haben Vorbildfunktion, so etwas wäre unvereinbar.“

Quelle: http://www.heute.at/news/wien/114280.php

was sagt ihr dazu? wird es für ihn - wenn er es war - auch in mattersburg in zukunft schwer? oder ist sowas verzeihbar?

:nein::nein::nein:

Zuzutrauen wär es ihm allemal!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh schon die Österreich Schlagzeile: Teamspieler schifft hinter Budl, Kellner will ihm an die Nudl!

Mal abgesehn davon, dass man seine kleine Wurmfortsatzkopie in der Hose lässt oder sie zumindest nur dann rauslässt wenn man sich im WC befindet, wird nicht mitten ins Lokal gewischerlt. Den Kellner sollt man halt auch nicht unbedingt birnen nachdem er einem zurecht drauf hinweist ob ihm vielleicht eine Dichtung fehlt.

Sollte es stimmen, müssen Konsequenzen folgen.

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte es stimmen, müssen Konsequenzen folgen.

Wie du richtig sagst: Sollte.

Ich bin bei solchen Anschuldigungen immer etwas vorsichtig. Zu oft schon haben irgendwelche Idioten versucht sich mit solchen "Geschichten" zu profilieren und/oder wichtig zu machen um Publicity zu erregen.

Erstmal abwarten ob da wirklich was wahres dran ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:nein::nein::nein:

Zuzutrauen wär es ihm allemal!!!

Keine Ahnung, kenn ihn ja (privat) nicht.

Grundsätzlich ist es nicht vereinbar, er wäre aber wohl nicht der erste Fußballer bzw Sportler, der sich extrem daneben benimmt (zB Goldberger, Wallner). Daß sich solche Vorfälle negativ auf die Leistung auswirken steht mmn jedenfalls außer Frage, man braucht sich ja nur die beiden von mir genannten Sportler ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehn davon, dass man seine kleine Wurmfortsatzkopie in der Hose lässt oder sie zumindest nur dann rauslässt wenn man sich im WC befindet, wird nicht mitten ins Lokal gewischerlt.

Schwerst offtopic, aber:

http://de.youtube.com/watch?v=rf7MhobegSo

(ab 2:15)

hat mich jetzt nur irgendwie daran erinnert ;)

Zum Thema: Na ja, das wars dann wohl mit der Teamkarriere...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber sollte, deswegen der teamchef konsequenzen ziehen?

Ich meine wenn die vorwürfe stimmen, wird es eine rechtsstaatliche strafe dafür geben! Die konseqenzen muss dan eh atan selbst tragen!

Und wegen dem mit der vorbildfuntion, von dem her dürfte es keine niederländische fußballnationalmanschaft geben...

auserdem sind die anderen teamspieler auch nicht wirklich vorbilder, vorbilder sollen auch gewisse werte präsentieren, aber der großteil unserer kicker sind doch nur geldgeile söldner! Sind das werte welche unsere Kinder, aufnehmen sollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

Genau, jeder der jubelt, wenn er glaubt seine Mannschaft geht in Führung dem gehört eins ausgewischt. :hää?deppat?:

Atan hat doch sowieso keine chance auf die EM-teilnahme.

Glaub ich übrigens auch nicht.

bearbeitet von Renne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht um das "wie"

Spieler sollten Fans nicht provozieren.

"Fans" sollten weder Schneebälle noch sonstige Gegenstände auf Spieler werfen und Treffer auch noch feiern wie einen Torerfolg der eigenen Mannschaft. :hää?deppat?:

Tut mir leid, aber solche Idioten, die sich auf diese Art versuchen zu profilieren, sollen den Stadien fernbleiben, dann kommen solche Diskussionen gar nicht erst auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den Fans kann ich unterschreiben. Kann mich aber nicht errinnern dass Acimovic, welcher bei seinen Ecken ebenfalls mit Schnebällen beworfen wurde, beim Führungstor die Mattersburg Fans beleidigt bzw. provoziert hätte. (Falls du auf dieses Spiel ansprechen willst)

Es sind Provokationen auch schon von den Spielern ausgegangen, ohne Schuld der Fans. (zB Pokalfinale der Herr Mörz, oder beim letzten Spiel im Horr von mehreren Spielern des SV Mattersburg)

Und falls die Geschicht mit Atan stimmt, bestätigt sie nur meine Meinung über ihn, die ich mir durch sein Auftreten auf dem Platz gebildet habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.