Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Tom032

Neuen Stronach - Klub droht schon das aus!!!

56 posts in this topic

Recommended Posts

Weder Wien noch Niederösterreich wollen Schwanenstadt aufnehmen - ist daher gar kein Lizenzantrag möglich???

Stronach will ja in Wien agieren müsste daher"übersiedeln".

Wobei die Zeit drängt da alles in einen Monat erledigt sein muss!!!

Wiens Verbandspräsident Kurt Ehrenberger erklärt aber nach einem Treffen mit Stronach:Wir sind kein Spielball für Stronach,für den Wiener Fussballverband ist es fast unvorstellbar,Schwanenstadt in Wien aufzunehmen,noch gibt es ja nicht einmal einen Antrag auf Aufnahme.

Ich habe Stronach gesagt: Frank das ist nicht zu machen!

Bleibt als Alternative der NÖ - Verband - doch auch da regt sich der große Widerstand.

Das ganze Projekt ist doch lachhaft,meint Präsident Johann Gartner"Stronach glaubt er kann sich alles erkaufen - ich weiß nicht warum er sich nach wie vor mit solchen Typen wie Svetits und Neumann umgibt.

Das die Magna - Statthalter bei Schwadorfs Mätzen Richard Trenkwalder Gehör fanden und für ein Jahr in der Südstadt unterkommen könnten,interessiert Gartner wenig : Sollte der Klub um aufnahme in den NÖFV ansuchen muss er in der 2.Klasse anfangen - ich glaube nicht das dies in Stronachs Sinn wäre.

Wenn man nächste Saison in Schwanenstadt bleibt,muss man dann aufgrund der neuen Lizenzbestimmung drei Jahre dort verweilen - und auserdem würde dieser Klub keine Akademie erhalten!!!

Habe ich aus der heutigen Krone abgetippt

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat zwar nicht die bohne mit der austria zu tun,aber trotzalledem ist dieser smiley :lol: wie geschaffen für den strohsack franzl.niemand will erm weder bei der austria noch beim wiener geschweige den beim niederösterreichischen fussballverband.

Share this post


Link to post
Share on other sites

erm...Stronach ist ja auch nicht aufgrund seiner umfassenden kompetenzen das fußballgeschäft betreffend bundesligapräse geworden.. 8P

mit einer großzügigen "spende" wird sich auch hier (fast) jeder widerstand beseitigen lassen...wenn denn der Frank hinter dieser lustigen idee steht

was heißt schon "fast unvorstellbar"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstens gibt es kein Problem. Noch ist Schwanenstadt Mitglied des OÖ-Verbandes und hat dadurch die Lizenz. Beantragt er eben die Lizenz über den Oö-Verband, spielen kann der Verein, wo er will. Dann macht er ein Spielgemeinschaft mit Wienerberg und ein Jahr später hat er die Lizenz in Wien.

Oder zweitens er geht ins Burgenland. Er macht dann statt mit der Austria mit Mattersburg die Kooperation und steckt zwei Mille als Sponsor in Mattersburg hinein. Den burgenländischen Verbandspräsidenten möchte ich sehen, der es bei dem Angebot schafft, nein zu sagen.

EIn Stronach läßt sich von den zweitklassigen Verbandsfunktionären nicht ärgern, da braucht es schon größere Kaliber.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstens gibt es kein Problem. Noch ist Schwanenstadt Mitglied des OÖ-Verbandes und hat dadurch die Lizenz. Beantragt er eben die Lizenz über den Oö-Verband, spielen kann der Verein, wo er will.

nein, kann er nicht, der verein muss im umkreis (ich glaube 25 km) seines meldeorts die heimspiele austragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstens gibt es kein Problem. Noch ist Schwanenstadt Mitglied des OÖ-Verbandes und hat dadurch die Lizenz. Beantragt er eben die Lizenz über den Oö-Verband, spielen kann der Verein, wo er will. Dann macht er ein Spielgemeinschaft mit Wienerberg und ein Jahr später hat er die Lizenz in Wien.

Die Variante kannst schon mal vergessen, denn dann kann er sich die Akademie aufzeichnen, weil er keine Akademie-Lizenz kriegt.

Oder zweitens er geht ins Burgenland. Er macht dann statt mit der Austria mit Mattersburg die Kooperation und steckt zwei Mille als Sponsor in Mattersburg hinein. Den burgenländischen Verbandspräsidenten möchte ich sehen, der es bei dem Angebot schafft, nein zu sagen.

EIn Stronach läßt sich von den zweitklassigen Verbandsfunktionären nicht ärgern, da braucht es schon größere Kaliber.

Wäre zwar eine denkbare Variante, allerdings bezweifle ich, ob Pucher (obwohl pro-Stronach) so "flexibel ist", daß er jetzt 5 vor 12 seine gesamten Planungen für die nächste Saison umstößt.

Man kann es drehen und wenden wie man will - dieses "Projekt" ist ein Rohrkrepierer mit Ansage, egal wie das jetzt noch organisiert wird. Und die, die es am meisten treffen wird, sind die Akademiespieler. Denn auf deren sportlichen Rücken wird die Egomanie und die Einkassierermentalität von Neumann & Co ausgelebt (siehe Artikel von Winheim im Kurier - sehr gut analysiert).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Variante kannst schon mal vergessen, denn dann kann er sich die Akademie aufzeichnen, weil er keine Akademie-Lizenz kriegt.

Wäre zwar eine denkbare Variante, allerdings bezweifle ich, ob Pucher (obwohl pro-Stronach) so "flexibel ist", daß er jetzt 5 vor 12 seine gesamten Planungen für die nächste Saison umstößt.

Man kann es drehen und wenden wie man will - dieses "Projekt" ist ein Rohrkrepierer mit Ansage, egal wie das jetzt noch organisiert wird. Und die, die es am meisten treffen wird, sind die Akademiespieler. Denn auf deren sportlichen Rücken wird die Egomanie und die Einkassierermentalität von Neumann & Co ausgelebt (siehe Artikel von Winheim im Kurier - sehr gut analysiert).

Die Akademie-Lizenz kriegt er, da es nach den Lizenzregeln egal ist, wo die Akademie angesiedelt ist. Die jetzige Lizenz gilt für NÖ, obwohl die Austria als Trägerverein geführt wird. Er baucht in den Lizenzantrag statt "Austria" nur den neuen Namen von Schwanenstadt eintragen und die Sache hat sich.

Wenn Stronach mit dem dicken Scheck kommt, braucht Pucher 30 Minuten, um seine Planungen zu ändern. Er muß jetzt schon für den neuen Lizenzantrag kürzen.

Zu diesem ominösen Kurier-Artikel: Tut mir leid, aber ist ist überhaupt nicht recherchiert und noch dazu schlecht geschrieben. Dass Neumann und Co bei den Fans nicht beliebt sind, überrascht mich nicht. Dass die Austria-Funktionäre von Häupl abwärts sie keinesfalls heiss lieben, wissen wir alle. Ansonsten strotzt der Artikel nur so von Unterstellungen ohne IRGENDEINE vorhandene Recherche.

Es macht Spaß, ihn zu lesen, aber nicht mehr. Er ist schlechter Journalismus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwie tut mir der stronach fast schon wieder leid. er ist offensichtlich schon so senil, dass er nicht mal merkt wie die leute (svetits, neumann) ihn für ihre zwecke (= kohle) missbrauchen. dass diese ganze idee so oder so zum scheitern verurteilt ist über kurz oder lang braucht man wohl nicht extra erwähnen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber er ist ja auch nicht blöd...er ist ein milliardär bitte.und bis jemand zum milliardär wird braucht man einen langen weg sag ich mal.er wird schon sehen wohin ihn das alles führt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber er ist ja auch nicht blöd...er ist ein milliardär bitte.und bis jemand zum milliardär wird braucht man einen langen weg sag ich mal.er wird schon sehen wohin ihn das alles führt...

Deshalb hat er von Kicken trotzdem keine Ahnung.

Ich lese das mit einer Genugtuung. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie wir in letzter zeit ja verstärkt sehen ist er nicht der einzige der ahnungslos ist...

Kann schon sein, er ist aber Wiederholungstäter und nur senile und naive Leute würden sich noch einmal mit Svetits und Co. einlassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...