Jump to content
klartext

GAK Website "stillgelegt"

176 posts in this topic

Recommended Posts

Heute wurde auf Antrag von MV Scherbaum bei NIC.at die Website des GAK "stillgelegt" und die Domain www.gak.at umgeleitet.

Dies passierte willkürlich, ohne ersichtlichen Grund und ohne Wissen der derzeitigen Betreiber.

Edited by klartext

Share this post


Link to post
Share on other sites

schon klar, was die "Investorengruppe" von EGI damit bezweckt: in erster linie soll die kritik im off. forum verschwinden. lassen wir uns diesen angriff auf unsere rechte als mitglieder und fans nicht nehmen!

leitet die neue adresse an möglichst viele leute weiter, wir werden den herren zeigen, dass wir am längeren ast sitzen.

grantig grüßt

körösistraße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Seite und das Forum sind in Kürze wieder unter http://www.gak1902.at bzw. unter http://forum.gak1902.at erreichbar!

Bitte an alle Freunde weiterleiten!

Also, diese Links funktionieren nicht!

Des weiteren wird darauf hingewiesen, dass man die inoffizielle Internetpräsenz verwenden soll.

Und dass die Offizielle weg ist, ist doch sehr verwunderlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, diese Links funktionieren nicht!

Des weiteren wird darauf hingewiesen, dass man die inoffizielle Internetpräsenz verwenden soll.

Und dass die Offizielle weg ist, ist doch sehr verwunderlich.

Diese Links werden in den nächsten Stunden funktionieren. (spätestens Morgen)

Zum Verständnis: die Domain www.gak.at ist natürlich erreichbar. Nur hat keiner der Leute zugriff die bis jetzt die Homepage betrieben haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn das ganze von Scherbaum ausgeht, dann wird das sicherlich seine Richtigkeit haben! Auf Spielerein lässt sich der garantiert nicht ein...

sehr interessant: ein neuer user.

nein, es hat verdammt noch mal nicht "seine Richtigkeit", wenn man den Fans das wichtigste Kommunikationsmittel abdreht, noch dazu ohne mit den bisherigen Betreibern zu reden (die nebenbei bemerkt vom Verein noch einiges Kleingeld zu bekommen hätten).

Aber diese undemokratische Aktion wird nach hinten losgehen, soviel kann ich Herrn Sektionsleiter Egi versprechen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn das ganze von Scherbaum ausgeht, dann wird das sicherlich seine Richtigkeit haben! Auf Spielerein lässt sich der garantiert nicht ein...

Wenns nach dem Egi geht, dann ganz sicher .... :aaarrrggghhh:

Der Masseverwalter hat im Zuge des Gläubigerschutzes zu handeln. Was das mit einer Domain zu tun haben soll, kann er gern an der Uni als Freikurs lehren.

Ich hab seit gut 20 Jahren auf Gewalt verzichtet. Dem letzten, dem ich einen "Aufglegt" habe, war mein jüngerer Bruder (und verdient hatte er die Watschn)

Aber der 3 Buchstabensalat, der rüttelt an der sonst so stabilen Eiche ...

Eines ist sicher: meine Samthandschuhe liege im Eck ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So trifft man sich wieder...

Ich hab eine Protest-Email an [email protected] geschickt (kommt hoffentlich an die richtige Adresse) mit cc an Kleine Zeitung und den Standard.

Ich finde das eine absolut undemokratische Vorgangsweise und bin mir sicher, dass das nicht allein auf dem Mist vom Scherbaum gewachsen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So trifft man sich wieder...

Ich hab eine Protest-Email an [email protected] geschickt (kommt hoffentlich an die richtige Adresse) mit cc an Kleine Zeitung und den Standard.

Ich finde das eine absolut undemokratische Vorgangsweise und bin mir sicher, dass das nicht allein auf dem Mist vom Scherbaum gewachsen ist.

Sei gegrüßt, Ras :).

Das ist garantiert nicht auf Dr.Scherbaums Mist gewachsen. Wer hinter der Sache steht, können wir uns alle wohl denken.

Im Übrigen hab ich vor Kurzem mit gakfan gesprochen, der ja bekanntlich ein inniges Nahverhältnis zu gak.net pflegt, der hat mir gesagt, dass die "Inoffizielle" und DI Rienessl nichts mit der Sache zu tun haben. Der war genauso überrascht wie der Rest von uns.

Im Übrigen funktioniert www.gak1902.at sowie das offizielle Forum wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedesmal wenn ich glaube, dass der Tiefpunkt erreicht ist, geht's noch tiefer.

Zumindest zeigen die Herrn rund um den Sprecher mit den 3 Buchstaben ein bisserl was von ihrem wahren Gesicht... Das kann was werden :mad:

Ins Forum komm ich, aber www.gak1902.at kann ich nicht öffnen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich komm auf die Seite und auch ins Forum. Bevor ich mich noch mehr aufrege: Ist am Ende "nur" eine nichtbezahlte Rechnung schuld?

Im GAK-Forum (für die, die ev. nicht hinkommen) hat galmar folgendes gepostet:

Liebe Forumsuser - liebe Seitenbesucher!

Leider wurde die offizielle Domain www.gak.at (ohne Zustimmung des Vorstandes oder des Betreibers) zu einem anderen Provider transferiert - das Bestätigungsmail kam kurz nach 13h bei uns an - gezeichnet ist das Übernahmefax von MV Dr. Scherbaum - weitere Informationen haben wir leider nicht.

Ab sofort sind wir (auch oder ausschließlich ???) über www.gak1902.at erreichbar. Interessantes Detail am Rande - die Domainrechnung von zirka 28,- € wurde vom GAK noch nicht bezahlt (ist aber eh erst 9 Monate offen) ... ich würde gern noch ein paar Worte über den "Dreibuchstabenwitz" schreiben - aber das überlasse ich den anderen -

Edited by Ras Tschubai

Share this post


Link to post
Share on other sites

komisch, bei mir funktioniert das ganze noch nicht. egal: schreibt leserbriefe etc. was das zeug hält. ich werde noch ein paar journalisten anmailen...

LG Körösistraße

Bei mir klappt es unter Firefox ohne Probleme.

Heisser Tipp: Mail den Richard Kallinger von der "Kronen Zeitung" an, der hat die Causa ohnehin schon länger im Auge und wartet nur auf Ereignisse wie diese.

Ich hab da sowieso einen ganz bösen Verdacht, wie die Sache weitergehen wird, Stichwort Wahlen 2008, Stichwort Zwangsausgleich, Stichwort Stadträte. Na, klingelts :mad: ? Wenn das passiert, was ich mir denke, was da so ein paar Herren vorschwebt, wirds ein Rauschen im Blätterwald geben, mein lieber Schwan. Aber noch ists nicht so weit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob ihr auf die Seite kommt oder nicht hängt leider von eurem Internet Provider ab.

Mit Chello funktioniert es leider noch nicht.

Aber spätestens Morgen sollten alle Provider die neue Adresse kennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...