Jump to content
Makew

Generalversammlung 16.11.2007

55 posts in this topic

Recommended Posts

Pyshiar angeblich nach 5 Minuten zurückgetreten, wir haben 3,5 Mio. Euro Schulden, Zwangsausgleich wird angestrebt, Friedl Obmann, das sind die Infos die ich soeben erhalten habe, allerdings nicht direkt von der GV sondern aus dem Happel-Stadion, bin mir also nicht ganz sicher ob ich alles richtig verstanden habe, aber ich denke schon. Ich hoffe, dass bald mal die ersten von der GV heimkommen werden und uns weitere Informationen geben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt ja mal nicht so schlecht. Scheint als würde das Projekt mitn Trenki doch klappen. 3,5 Millionen ist ja eh nicht so viel. Wenn der GAK mit seinen ca. 50 Millionen Schulden damals den Zwangsausgleich geschafft hat, dann werden wir das mit 3,5 auch schaffen. oder?

Bin schon auf die Detail gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

war dort und es war eine katastrophe, lief noch schlimmer ab als bei der letzten gv. und wer das gesicht von hww am ende gesehen hat weiß dass es (wie es scheint?) gar nicht gut lief. dachte vielleicht daß er danach nicht mehr so bleich ist wie vor dem abstimmen, aber denkste er war danach genauso weiß.

(kann an der schlechten luft während der vorbesprechung weiß mit der familie pishyar samt mitgebrachtem anwalt-klan und den dazuhörigen stapelweisen angeschleppten papierakten gelegen haben...)

aber am schlimmsten fand ich die abwesenheit der mitglieder. so wenig stimmberechtigte mitglieder habe ich glaub ich noch nie bei einer gv gesehen. funktionierte also doch den termin auf den länderspieltag zu legen. traurig aber war.

falls man interesse hat: es gab bei der gv noch mehr punkte zum anfechten als beim letzten mal, nur was bringt's? bzw das sollte man nicht öffentlich diskutieren.

bleibt zu hoffen daß die entschuldung klappt und trenki den verein so übernimmt wie er es lt vorgelesenem vor hat, und er dann dem chaotisimus in dem verein endlich eine ende setzt. ich glaub es nach der gv ja nicht mehr

aja noch ein paar facts:

die pishyars sind wie es scheint zumindest teilweise (! - so genau wußte es nämlich nachher keiner) freiwillig zurückgetreten, statt dessen wurde ein wirtschaftsprüfer und mag. friedl "reingewählt". nach einer weile (mind. 5 min später) hat dann wer berechtigt gefragt, wer jetzt eigentlich denn der obmann sei. nach einigem überlegen und nicht lockerlassen der mitglieder daß man ja einen brauche, hat sich dann mag. friedl erbarmt.

nur so als beispiel was da ablief...

aja noch was interessantes: pishyar will bei der admira weiter mitwirken, wie genau das ausschaut wird man sehen. bzw was genau dabei sein ziel ist kann man nur mutmaßen.

das beste aber fast war, kurz nach den abstimmungen: "der bus zum länderspiel ist da", keine 2 minuten später war der saal praktisch leer... auftrag erledigt, ab zum wichtigeren termin (fragen wurden von dieser gruppierung meines wissens keine einzige gestellt, da ging es rein ums hände heben) - vielleicht wäre das ein guter zeitpunkt gewesen um die aoGV ordnungsgemäß zu eröffnen und statutengemäß durchzuführen.

gutn8 (admira).

Edited by admira wacker zwilling

Share this post


Link to post
Share on other sites

frage an alle bei der gv anwesenden:

da pishyar nicht weg ist, heißt das jetzt als konsequenz daraus, daß das projekt trenkwalder gescheitert ist?

Wieso ist Pishyar nicht weg?

Der ist samt seiner Sippschaft zurückgetreten. Der alte Vorstand wurde aber nicht entlastet, weil es noch keinen Jahresabschlussbericht für das Geschäftsjahr 2006/07 gibt.

Es wurde ein Interimsvorstand gewählt, der die Schulden abbauen soll. Diese betragen laut Rechnungsprüfer Dietrich 2 bis 2,5 Mio. Euro. Sollte das Sanierungskonzept klappen, wird Herr Trenkwalder im FJ den Klub übernehmen. Wenn es nicht klappt, dann werden wir wohl im Sommer zusperren.

Ist doch gar nicht so schwer.

Edited by Admira-Tussi

Share this post


Link to post
Share on other sites

:super::super:

20% Ausgleich und PHISYAR bleibt , jawohl das gefällt mir.

_Iran_ Wir singen EL-Presidente _Iran_

Fürn Trenkwalder :RiedWachler::RiedWachler:

Wir bleiben _Admira_ und aus :allaaah:

ich glaube, da siehst du etwas falsch. ohne trenkwalder wird es keine admira mehr geben und pishyar - vor dem nach seinem gestrigen verhalten den hut ziehe - wird wahrscheinlich nicht smehr investieren, sondern schauen, was mit der admira und seinem ehemaligen geld weiter passiert.

ob es eine admira mit trenkwalder geben wird, das ist die frage. ich hoffe er sieht ein, dass er mit schwadorf niemand ist - mit admira aber schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

chaotische vorstellung! :holy:

von einer generalversammlung kann man eigentlich nicht sprechen! gesprochen wurde sowieso von einer mitgliederversammlung (da hätte es dann aber keine abstimmungen geben dürfen).

verstoß gegen vereinsstatuten und vereinsrecht ohne ende! und das unter der schirmherrschaft von rechtsanwälten und wirtschaftsprüfern! - eigentlich bedenklich!

anwesende stimmberechtigte wurden nie bekannt gegeben und es wurden auch keine stimmen gezählt.

wenn niemand die hand gehoben hätte bei einer abstimmung wäre es auch die mehrheit gewesen - so in der art!

ich habe auch gehört dass hr. dietrich gesagt hat: "die familie pishyar ist fast zur gänze aus dem vorstand zurückgetreten" - heißt also dass irgend einer noch dabei ist.

dass hr. trenkwalder nicht anwesend war stimmt mich bedenklich! was friedl vorgelesen hat könnte auch ein weiss oder da pishyar zu papier gebracht haben.

vielleicht wieder nur ein märchen, wie bei den letzten versammlungen!

die gesichtsfarbe von hww wird wahrscheinlich mit den unterlagen, die pishyars anwälte in riesigen taschen angeschleppt haben, zu tun haben.

und 120 gekaufte stimmen haben eigentlich nur auf den einen satz gewartet "der shuttle-bus ist da" - danach war die gv beendet!

ob ein friedl sich bewußt ist welche verantwortung er als obmann jetzt hat? - haftung usw.

oder warum wollte hww nicht wieder als obmann einspringen wo er sowieso das regime führt?

fragen über fragen........aber zu dem tagesordnungspunkt (aso es gab zwar eine aber an die hat man sich nicht gehalten) "allfälliges" kam es nicht mehr weil ja gerade zu dem zeitpunkt (hervorragendes timing) der shuttle bus da war!

resumee :ratlos::ratlos::ratlos::ratlos::ratlos::ratlos::ratlos::ratlos::ratlos:

und ob ich noch einmal € 40,-- für lug und betrug investieren werde muss ich mir noch überlegen! andererseits ..........na schau ma amoi!

lg

karo

Share this post


Link to post
Share on other sites

na servas. und ich hab mich so geärgert, dass mein auto hin war. jetzt bin ich direkt froh, dass ich mir das erspart habe. ich wäre ja auszuckt dort.

dem bus hätt i die luft aus den reifen gelassen, und gesagt: "gemma, schleichts eich eine. jetzt mach ma a gv".

ist ja eine unglaubliche frechheit. man verhindert, dass die meisten fans zur gv kommen, weil diese ländermatchkarten haben. und dann führt man die gekauften neuen abstimmungsmitglieder frei haus ins stadion, und bricht für sie die gv ab. boooah.

das ist wirklich kein profiverein mehr, sondern nur mehr kasperltheater.

:angry::angry::angry::angry::angry::angry::angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@halbe südfront

schade, des hätt schon was ghabt wenn dort wer auszuckt wär! :red:

was ich vorher noch vergessen hab! wir haben, was beim letzten mal vergessen wurde, ein schiedsgericht gewählt. :clap:

net unlustig find i dabei dass die zwei leute nicht anwesend waren und somit ihr amt nicht einmal annehmen konnten! :p und somit ham ma eigentlich wieder keines! :aaarrrggghhh:

oarg war auch dass gleich zu beginn verkündet wurde dass man sich nicht an die tagesordnung halten werde und dass über keine anträge abgestimmt wird. das soll bei der nächsten gv nachgeholt werden. wobei ich mir sicher bin, wenn es überhaupt noch eine gibt, dass die anträge dann dort auch nicht behandelt werden.

so wie da josef bei der gv richtig eingeworfen hat, man kann nur hoffen dass an dem projekt trenkwalder seriöser und organisatorisch besser gearbeitet wird wie bei dieser gv.

Edited by Asterix

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Halbe Südfront

Dass die meisten Fans nicht kommen konnten,weil sie Matchkarten hatten,sehe ich nicht ganz so.Man muss ja immer Prioritäten setzen und für diese Fans war das Ländermatch eben wichtiger.Aber ich kann es schon verstehen,dass bei den meisten einfach die Luft draußen ist und sie wussten,dass sie ohnehin nichts ändern können--nur wenn man an der Admira so hängt wie wir langjährigen Teppen,dann kommt man eben doch.

Ich bin- auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache-der Meinung,dass sich Pishyar gestern wirklich gentlemanlike verhalten hat--und keiner von uns weiß wirklich ,wie und was in den letzten Jahren gelaufen ist..Dass sich die Fans/Mitglieder immer wieder für vieles einspannen lassen,sollten wir in Zukunft so gut als möglich verhindern, die halten uns alle für blöd(und wer weiß ,vielleicht haben sie nicht unrecht)

Dass HWW so blass war,habe ich nicht gesehen,ich saß unmittelbar daneben-und ich sah eher,dass er sehr oft amüsiert war--wen wunderts,es war ja auch ein grandioses Kasperltheater--wobei nicht ganz genau definiert war,wer der Wurstel,wer der Räuber und wer das Krokodil war (dass Friedl sich den Obmmann antut,kann ich mir nur mit ..Löwenmut erklären..)

Ob und wie es weitergeht,weiß nach diesem Chaos deluxe vermutlich keiner..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass die meisten Fans nicht kommen konnten,weil sie Matchkarten hatten,sehe ich nicht ganz so.Man muss ja immer Prioritäten setzen und für diese Fans war das Ländermatch eben wichtiger.

sehe ich genauso, vielen war ein freundschaftsspiel des nationalteams wichtiger als die zukunft unserer admira. - wahrlich ein gelungener schachzug von wem auch immer diese idee ursprünglich kam.

Dass HWW so blass war,habe ich nicht gesehen,ich saß unmittelbar daneben-und ich sah eher,dass er sehr oft amüsiert war

hoffe du liegst richtig und es war kein galgenhumor... :busserl:

Edited by admira wacker zwilling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Admirana

ich muss ehrlich sagen dass ich die leute verstehe die es vorgezogen haben aufs ländermatch zu gehen. und im grunde, so wie du richtig gesagt hast, hätte ihre anwesenheit (ausser dass mehr leute im saal gewesen wären) eh nix geändert.

keine angst ich lasse mich nur für etwas "benutzen" wenn ich es für sinnvoll halte. und in dem fall war halt ein antrag auf eine a. o. gv die einzige möglichkeit um mit dem projekt trenkwalder starten zu können. später ist dann irgend jemand draufgekommen dass man die gv schneller über den rechnungsprüfer einberufen kann und somit war mein antrag sowieso hinfällig.

natürlich halten hww und friedl uns für komplett :hää?deppat?: aber des is ja auch kein wunder bei dem was wir uns alles antun für diesen verein obwohl wir ständig veroarscht werden!?

aber wie ich immer sage: "lieber dumm und torkelnd als charakterlos!" :super:

einen pishyar als gentleman zu bezeichnen ist meiner meinung nach übertrieben. wenn ich daran denke dass seine mitarbeiter schon fünf oder sechs monate kein gehalt bekommen haben!? sorry, aber dafür hab ich kein verständnis. da würde ich schon eher, alle die so lange kein geld bekommen haben, als gentlemänner bezeichenen die ihm vor Ort keine aufs Maul ghaut haben!

außerdem wissen wir ja gar nicht was hinter den verschlossenen türen im bundessportzentrum und im hotel "marriott" verhandelt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehe ich genauso, vielen war ein freundschaftsspiel des nationalteams wichtiger als die zukunft unserer admira.

Ganz so ist es aber auch nicht, ich hätte auch Länderspielkarten gehabt (hab sie aber weitergegeben), konnte aber ohnehin nicht nach Wien fahren, wenn es möglich gewesen wäre, wäre ich auch zum Länderspiel gegangen. Aber nicht weil mir das Spiel wichtiger ist als die Zukunft der Admira sondern weil ich frustriert bin und ich mir von dieser GV sowieso nichts erwartet habe was die Zukunft der Admira wirklich entscheidend verändern kann (wenn man zB erwarten hätte können, dass es zu einer Kampfabstimmung zwischen Pyshiar und wem auch immer gekommen wäre, wäre ich vielleicht auch zur GV gekommen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Makew

ich war bei dieser gv auch nur weil ich gehofft habe mehr über das projekt fcn erfahren zu können und dass man trenkwalder vor ort vielleicht fragen stellen kann. aber anscheinend dürfte es doch keine fixe sache sein.

und dass sich niemand gegen das statutenwidrige verhalten des vorsitzes auflehnte zeigt ja auch dass es eigentlich jedem anwesenden nur darum ging.

admira ist im moment plus minus tot und wir können eigentlich nur hoffen dass trenkwalder sein interesse nicht verloren hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...