Jump to content
David_H

Aggressives Vorstandmitglied griff supportende Fans an!

56 posts in this topic

Recommended Posts

Traurig aber wahr, ein älteres Vorstandmitglied fühlte sich bei dem heutigen Spiel wegen dem Trommeln und Klatschen belästigt! :eek:

Ausdrücklich sagte er mit aggressivem Ton: “Schleichts eich!!“. :hää?deppat?:

Natürlich blieben wir weiterhin auf der Tribüne und versuchten mit unserem Support weiter fortzufahren. :clap:

Damit kam der Herr gar nicht klar und wurde handgreiflich gegenüber unserem Trommler. :hää?deppat?:

Dieser war ganz überrascht, mit dieser Situation war er zu recht überfordert und versuchte diese Person zu beruhigen.

Leider wurde der ältere Herr noch aggressiver und drückte die Hände am Kragen unseres Trommlers noch fester zusammen. Somit schritt ich ein und nahm seine Hände gewaltsam vom Kragen. Jetzt behielt er mich im Visier, ich ließ mich aber nur mündlich auf diesen Konflikt ein und ersuchte ihn die Hände von mir zu lassen und sich wieder niederzusetzen.

Sinnlose Sprüche wie „Du fliegst gleich von der Tribüne“ oder „Ich haue dir ein par in die … „ kamen aus dem Mund unseres Vorstandmitgliedes! :kotz:

Ich ließ mich aber nicht näher auf diesen Herrn ein und somit wich er mir dann endlich vom Leibe. :verbot:

Diese Situation zeigt eindeutig, wie gewisse ältere Herren aus dem Vorstand wirklich zu uns stehen!! :nope:

I

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest lenin

Ja,ja, da liegen die Nerven blank, momentan, beim Vorstand....wissen nicht, wem sie die Schuld an der momentanen Situation anhängen sollen. Noch was, gibt`s eigentlich jüngere Herrn auch im Vorstand??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollen sich die lieber schleichen, ohne Rigger wären diese Kaspal noch in der letzen Liga. Diese Teile des Vorstandes könnte der Jörg gerne entfernen. Die braucht niemand. Putzts euch!

Die Fans sollten Sanktionen überlegen. Zum Beispiel einstellen des supports bei heimspielen oder einfach keine Dauerkarten mehr kaufen

Edited by Osttribünensteher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, das wär schon eigentlich ne Anzeige.

Gefährliche Drohung, versuchte Körperverletzung, etc.

Der Vorstand braucht sich dann nicht wundern, wenn radikale Fans auch einmal so agieren gegen andere Fans etc., wenn sich schon SKV Vorstände nicht beherrschen können.

Eine Reaktion seitens der Vereinsführung und eine öffentliche Entschuldigung des Angreifers wäre eine logische Schlußfolgerung, am besten gegen Lembach!

Solche Leute haben im Vorstand nix verloren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte das "Vergnügen", genau zum Zeitpunkt dieses Geschehens unten vorbeizugehen und habe das kurz beobachtet.

Mir kommt dieser nette, ältere Herr zwar bekannt vor, nur dass der im Vorstand sitzt, ist mir neu.

Wenn mich nicht alles täuscht ist es der Schwimmbadzubehörverkäufer aus Kleinraming (Schachnerhöhe).

Ich kenne die Situation nicht, die zu diesem "Ausraster" geführt hat, jedenfalls habe ich mich sehr über die Aggresivität dieses Herrn gewundert, vor allem da wir 1:0 geführt haben und beide Parteien SKV- Anhänger sind.

Nachdem aber auch der "richtige" Vorstand (Rigger, Köck, Medisevec, Kern,...) am Platz anwesend waren, wäre es vielleicht ganz gut gewesen, diese gleich darauf anzusprechen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er war in der 1.HZ schon angefressen, weil wir fans auf der Sitzplatztribühne stehen und nicht sitzen und er deshalb nichts sieht (!). Bin genau hinter ihm gestanden...

In der HZPause setzte ich mich auf die leeren Sitzreihen, er kam vom zurück und stieß mich aggressiv weg mit den Worten "Du gkehrst jo a dazua zu denen - schleich di umi"...

Der Typ maulte daraufhin weiter über uns.

Eine Auffälligkeit noch - wenn der Herr mit dir spricht, dann nimmt er offensichtlich gerne deinen Oberarm bzw. Unterarm und drückt mit aller Gewalt zusammen und zieht dich zu ihm hin - sehr körperbetonte Sprechweise... Mich hätte es nicht gewundert, wenn jemand sich davon provoziert fühlt und nicht so zurückhaltend, wie wir es gemacht haben, reagiert...

Dass er im Vorstand sitzt beschämt mich...

LG Gako

Share this post


Link to post
Share on other sites

:ratlos::ratlos: ....also diese aktion war ja wirklich unglaublich entbehrlich ... wirklich skurril, daß da die aggressionen eindeutig von dem älteren herren ausgingen...der sitzt aber nicht im vorstand oder :):) ??! ...sondern nur "unsere" ex-legende rechts unten der die ganze zeit unter wüsten beschimpfungen uns klarzumachen versuchte, was er schon vor 50 jahren alles für den verein geleistet hat, als spieler :nein::nein: ...peinlich ...sehr peinlich...

...jedenfalls fand ich in dieser unnützen aktion, daß eher der anhang vernünftig agierte und sich nicht provozieren ließ....als ich den älteren herren ( " i bin scho vorher do gesessn...) höflich ersuchte, sich doch auf einen der freien plätze weiter unten zu setzen, schnappte er mich auch sogleich an der jacke, aber da konnte ich mir dann doch ein lachen nicht mehr verkneifen, denn solch " tätlicher" angriff eines pensionisten auf einen doch sehr freunlichen menschen wie mich :):) war ja wirklich pure comedy....naja, daß er dann aus protest sitzen blieb und weiter schimpfte, daß er nix sieht zeigt halt leider eine gewisse alterssturheit....daß mit dem stehen auf sitzplatztribünen in dieser liga, wo eben dann doch zugegebenerweise viele alte mitmenschen auch was vom spiel haben wollen ist eh nicht ganz glücklich, aber das ist eben der nachteil in dieser liga....diese ignoranz seitens dieser herrschaften und diese feindseligkteit dieses vorstandsmitglieds zeigte aber unmißverständlich dessen abgehobenheit auf....jaja, nicht die fans sondern der vorstand sind ach so wichtig...danke für veranschaulichung.....

ps...dafür support einzustellen verdient die mannschaft aber nicht, ein klärendes statement der vereinsführung wäre in dieser eindeutig unglücklichen situation aber sehr wünschenswert....wenn auch nicht vorstellbar...

Edited by Oleg B.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...der sitzt aber nicht im vorstand oder smile.gif smile.gif ??! ...sondern nur "unsere" ex-legende rechts unten der die ganze zeit unter wüsten beschimpfungen uns klarzumachen versuchte, was er schon vor 50 jahren alles für den verein geleistet hat, als spieler 04.gif 04.gif ...peinlich ...sehr peinlich...

Ich habe ja geglaubt, dass ich mich verhört habe als der irgendwas von einem Stadionverbot gegen die supportenden vorwärtsfans sagte. :hää?deppat?:

Eine seine weiteren Aussagen waren, dass auf uns verzichtet werden könnte und der Verein sowas wie uns nicht brauchen würde! - Nur mal um klarzustellen: Vorwärts ist hauptsächlich bekannt durch seine Fans, ohne die würde es keine so gewaltige Medienberichterstattung geben, ohne die wiederum würde es viel weniger Sponsoren geben, ohne Sponsoren keine guten Spieler und Vorwärts würde in der 2.Klasse vor 100 Zuschauern spielen!!!!

Also, bevor man den Mund aufmacht sollte man DENKEN!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Typen scheinen zu vergessen, das sie nur im Vorstand eines dahintümpelnden 5.ligisten sind. Also unterklassige Funktionäre. Wenn wir weiter hoch kommen werden diese Letztklassler hoffenlich aus dem Vorstand entfernt. Achso die haben vor 50 jahren gespielt, als man noch im Stand kickte und der Gegner 4 Meter entfernt war. Dieser Verein hat solche Fans gar nicht verdient. Ein Spruchband ist angesagt gegen diese Herren. Und wenn sie sitzen wollen sollen sie doch daheim vorm Fernseher sitzen und nicht auf den Fußballplatz gehen.

Edited by Osttribünensteher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn sie sitzen wollen sollen sie doch daheim vorm Fernseher sitzen und nicht auf den Fußballplatz gehen.

Ja, oder ein Spiel von RB Salzburg anschauen, die haben nämlich ein Eventpublikum!!!

Ich finde es wirklich schade das diese Herren nicht wissen was sie an den Fans haben....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuerstmal gilt zu klären, um wem es sich eigentlich handelt. Erst dann kann mann Beschuldigungen aussprechen.

Wegen einem "radikalen" Pensionisten gleich den Support einszustellen, oder den ganzen Vorstand zu kritisieren, halte ich für etwas übertrieben. Lasst mal die Kirche im Dorf. Unsere Jungs haben super gespielt, und so soll es weiter gehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuerstmal gilt zu klären, um wem es sich eigentlich handelt. Erst dann kann mann Beschuldigungen aussprechen.

Wegen einem "radikalen" Pensionisten gleich den Support einszustellen, oder den ganzen Vorstand zu kritisieren, halte ich für etwas übertrieben. Lasst mal die Kirche im Dorf. Unsere Jungs haben super gespielt, und so soll es weiter gehen!

Es war zwar nur eine Person die handgreiflich wurde, aber es waren mehrere die uns mündlich zu verstehen gaben sich besser hier zu verpissen!!

Solche Aktionen auf einer Tribüne haben nichts mit der Mannschaftsleistung zu tun!

Was haben wir davon, wenn die Mannschaft gut spielt und wir uns gegen die Älteren Leute , egal ob Vorstand oder nicht, stellen müssen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war während des ganzen Spiels im Bereich der "älteren" Herren und der supportenden SKV-Fans. Es handelte sich bei den "älteren" Herren um den VIP-Beauftragten (der sagte während des ganzen Spiels aber nichts und wurde auch nicht handgreiflich) und 3-4 weitere Herren.

1. Akt: Vor dem Spiel: "Hoffentlich nebeln die Trotteln nicht gleich wieder die ganze Tribüne ein!", raucht dabei eine dicke fette Zigarre, pafft den Kindern den vollen Rauch ins Gesicht. Als dann 3 Bengalen entzündet werden, verlässt er für eine Minute den Platz.

2. Akt: Vorwärts-Fans stehen, so wie sie es immer tun. Älterer Herr beschwert sich, dass er nichts sehe. Wird dezent darauf hingewiesen, dass er sich ja einen anderen Platz suchen könne.

3. Akt: 2 Halbzeit beginnt. Selbe Diskussion jetzt wird es lauter. Älterer Herr (und glaube ich sogar ein zweiter) beginnen die Vorwärts-Fans zuerst verbal, dann sogar handgreiflich zu attackieren. Alle Achtung vor den Fans - ruhig geblieben, versucht die Situation zu klären, aber leider sind die Herren etwas verbohrt. Doch hat sich die Situation dann doch wieder kurz beruhigt.

4. Akt: 10 min später beginnt das Theater von neuem, dieses Mal reden noch 2 weitere Herren mit. Folgende Äußerungen habe ich mir gemerkt und den Kopf geschüttelt: "Was wollt ihr Deppen überhaupt, auf euch können wir gerne verzichten. Ich habe früher die Goi für die Vorwärts gemacht!", "Euch merke ich mir, ihr bekommt alle Stadionverbot!", "Die gehen sowieso alle nur wegen dem Saufen auf den Fußballplatz!" "Eine Frechheit ist es wenn man am Sitzplatz steht!"

Sitzplatz und Stehplatz kosten das selbe. Nirgends steht, dass man am Sitzplatz sitzen muss. Nirgends steht, dass man am Stehplatz stehen muss. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und kann sich seinen Zuseherplatz frei wählen.

Sollten besagte Herren wirklich im Vorstand sitzen ist das ein Armutszeugnis für den Verein. Liebe Leute, supportende, euphorische Vorwärtsfans auf solch eine primitive Art zu attackieren ist lächerlich. Eine Entschuldigung wäre hier mehr als angebracht! Auch ein klärendes Gespräch zwischen Vorstand - Fans - ältere Herren wäre nicht schlecht! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...