Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Frodo26

Lizenzvergabe an Admira/Wacker

19 Beiträge in diesem Thema

ich frage mich immer wieder, ob die lizenz, die ein verein der bundesliga für die nächste saison benötigt gerecht erteilt wird

ich habe aus einer seriösen und absolut dichten quelle erfahren, daß bei der admira seit 3 monaten keine gehälter mehr ausbezahlt worden sind.....

jetzt frage ich mich

warum erwirken sich da einige spieler nicht die kostenlose freigabe

reagiert die bundesliga nicht auf diese tatsache

und warum hört man in so einer sache nie etwas in den medien

und zu allem übel kommt dann noch dazu, daß die admira sich auch noch gedanken nach verstärkungen macht, obwohl nicht mal geld für die vorhandenen spieler da ist......

daher frage ich mich schon, ob diese art von lizenzsierung überhaupt noch sinn macht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was regst Dich denn auf? Das ist doch ganz normal! Die meisten Bundesligaklubs zahlen den Gehalt 1-3 Monate später aus. Pünktlich ist fast keiner!

Beim FC Kärnten sinds 2 Monate verzug.

Das hat steuerliche Gründe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Frodo

Ich würde wirklich gerne wissen von wo Du diese Infos hast.

Die Admira wirtschaftet gesund und tut alles damit das so bleibt.

Das mit den Gehältern hat Dir schon reprise erklärt.

Und: Wenn das nicht so wäre, hätte die Admira schon lange keine Lizenz mehr. Das kann ich Dir garantieren! :angry:

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht weil ich oft in BSZ Südstadt bin, ein bissl was mithöre und damit auch eine Ahnung vom Verein habe?!? ;)

Man beachte diesen ;) Smiley, der immer dann auftaucht wenn uns Milano zeigt, wie hoch doch ihr Innsider Wissen ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht weil ich oft in BSZ Südstadt bin, ein bissl was mithöre und damit auch eine Ahnung vom Verein habe?!? ;)

Genau, die Verantwortlichen sprechen vor Fans über die wirtschaftliche Lage des Vereins :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht weil ich oft in BSZ Südstadt bin, ein bissl was mithöre und damit auch eine Ahnung vom Verein habe?!? ;)

8| Tja, wenn das immer nur so eingfach wäre!!!

Nein, so einfach ist das nicht. Das Strohnach den Südstättern finanziell kräftig unter die Arme greift ist ein offenes Geheimniss. (Siehe Trojanski)

Onkel Strohnach schaut schon, dass die Admira oben bleibt. :x

Die Wiener Austria fährt ja auch lieber in die Südstadt zum Auswärtsspiel, als nach Bregenz.

Aber das sind ja nur so ein paar Gedanken von mir ...

Wie gesagt, Schulden haben alle Vereine. Der eine mehr, der andere etwas weniger.

Es hätte wahrscheinlich auch niemand gedacht, dass SEZ Bad Bleiberg bald so schnell in die finanzielle Predullie kommen wird. Die Putzimillionen waren schnell verpulvert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Sabine, Schoki und Pit

hello...die Admira ist nicht Rapid...dort kennt jeder jeden!

Ausserdem werde ich dort nicht als Fan gesehen, sondern viel eher als jemanden, der dort auch mitarbeitet und mithilft...

Das gilt allerdings nicht nur für mich, sondern auch für Fans die im Gegensatz zu denen bei Rapid rasch und ohne grosse Umwege erfahren, was mit ihrem Verein los ist!

Das kann jemand, der ausser bei 4 Spielen pro Saison mit der Admira nichts zu tun hat, nicht nachvollziehen!

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausserdem werde ich dort nicht als Fan gesehen, sondern viel eher als jemanden, der dort auch mitarbeitet und mithilft...

Yeah, Milano for Admira-President!

Onkel Strohnach schaut schon, dass die Admira oben bleibt.  :x

Stimmt schon. Im Prinzip bestimmt er, wer bleibt, wer absteigt und wer wohin transferiert wird...

Die "Lizenzvergabe" ist in den letzten Jahren sowieso nur mehr eine Farce. Vereine, die Schulden haben, deren Einnahmen bereits beim Kassenhäuschen gepfändet werden, die für Geld, welches sie nicht besitzen Spieler einkaufen, um "oben" zu bleiben und keine Gehälter mehr bezahlen können, die erhalten ohne Wimpernzucken die Lizenz, und Vereine die ordentlich wirtschaften, deswegen auch keine Spitzenspieler holen können und mit dem vorhandenen Material trotzdem beachtliche Leistung erbringen, es am Ende aber trotzdem nicht reicht, müßen den Gang eine Liga tiefer antreten.

Es ist für mich noch immer ein unerklärliches Rätsel, wie LASK und Bleiberg Lizenzen erhalten konnten. Bleiberg wurde vom FCK aufgekauft, weil KEIN Geld für die nächste Saison da war - wie also konnte hier eine reguläre Vergabe stattfinden??? Der LASK konnte seit letzen Herbst Spielergehälter nicht bezahlen, und hat sie auch bekommen. Und mit der Begründung, daß neue Unterlagen "aufgetaucht" sind. Sehr dubios. Neue Unterlagen einzubringen ist ja normalerweise VERBOTEN. Und wenn Unterlagen "verschwinden" und auf irgendeinem Schreibtisch wieder "auftauchen", dann spricht das ja sehr für eine seriöse Geschäftsführung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsache ist, dass Admira wirtschaftlich besser da steht als viele andere Vereine!

Bei der letzten Lizenzvergabe war kurz danach irgendeine Sitzung der Bundesliga, wo ich durch eine wirklich seriöse Quelle (Sponsor eines Großvereines) erfahren habe, dass normal z.B. der GAK schon einige Monate keinen Gehalt mehr zahlte. Weiters hat Rapid angeblich die Lizenz nur erhalten, weil es eben Rapid ist. Fakt ist, dass fast jeder Verein irgendwelche Auflagen bekommen hat.

Ausser bei der Austria zahlt wahrscheinlich niemand das ganze Jahr über pünktlich alle Gehälter und Prämien aus! Wenn dies nicht so wäre, wäre sicher ein Ledwon, Iwan, Katzer u.s.w. nicht bei uns geblieben!

Also hier die Admira schlecht machen ist sicher nicht angebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finds schon ok, dass die Admira die Lizenz bekommen hat. Wenns nämlich zB danach ginge, wann und ob die Spieler ihr Gehalt bekommen, dann würde die Bundesliga (wenns viel ist) nur noch aus 2 Vereinen bestehen! 8P

PS: Könnma dann mal echt aufhören, bei jedem Topic in dem die Milano was zu sagen hat, eine Diskussion mit ihr anzufangen? Wir wissen doch alle, dass sie so super Informationen hat, aber preisgeben wird sie sie sowieso nicht, weil wer weis, was für eine Strafe ihr dann droht! :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.