FK Austria Wien - SCR Altach


cmburns
 Share

Recommended Posts

Waldorf&Statlers Kommentar - siehe Signatur!
So, 20.05. 2007, 15:30 Uhr, Franz Horr Stadion ´

In der 36. Runde der T-Mobile Bundesliga trifft Austria Wien auf Altach. Das letzte Spiel dieser beiden Mannschaften im Stadion Schnabelholz endete 0:1 für die Austria. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: FK Austria Wien - SCR Altach
1,55 - 3,20 - 4,70




Jo, Saisonabschluß halt, hoffentlich mit einem Sieg... Edited by Steffo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oasch

Wenn euch schon die Tabellensituation in den letzten Runden egal ist, dann denkt vielleicht einmal an eure Zeige- und Mittelfinger. Mit jedem Tabellenplatz sinkt ihr auch im ASB hinunter, soviel wollt ihr dann wohl auch nicht scrollen, oder? ;)

Eigentlich sollte das Spiel gewonnen werden. Andererseits ist Altach vermutlich noch motivierter als die Austria, aber Zellhofer hat heute im Interview alles andere als glücklich gewirkt. Es sollte ihm doch gelingen (müssen) die Mannschaft noch einmal zu motivieren. Für die Motivation ist es sicher nicht hilfreich, wenn man die letzten vier Meisterschaftsspiele verloren hat. Auch wenn nächste Saison eine neue Saison ist, aber es arbeitet sich sicherlich besser, wenn man mit einem Erfolgserlebnis die Saison beendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waldorf&Statlers Kommentar - siehe Signatur!

Wenn euch schon die Tabellensituation in den letzten Runden egal ist, dann denkt vielleicht einmal an eure Zeige- und Mittelfinger. Mit jedem Tabellenplatz sinkt ihr auch im ASB hinunter, soviel wollt ihr dann wohl auch nicht scrollen, oder? ;)

Eigentlich sollte das Spiel gewonnen werden. Andererseits ist Altach vermutlich noch motivierter als die Austria, aber Zellhofer hat heute im Interview alles andere als glücklich gewirkt. Es sollte ihm doch gelingen (müssen) die Mannschaft noch einmal zu motivieren. Für die Motivation ist es sicher nicht hilfreich, wenn man die letzten vier Meisterschaftsspiele verloren hat. Auch wenn nächste Saison eine neue Saison ist, aber es arbeitet sich sicherlich besser, wenn man mit einem Erfolgserlebnis die Saison beendet.

Unser Erfolgserlebnis war gestern in Glasgow, zumindest in Runde 1 kein Kasachstan oder Armenien... ;)

Denke die Altacher werden nicht wirklich motiviert sein (Ledezma und Leonardo nicht auflaufen...), wir zwar auch nicht, aber der Zellhofer wird ihnen schon einheizen, somit vielleicht doch ein glanzloser Heimsieg wahrscheinlich, wenn nicht könn ma der Mannschaft eh danach im Fanzelt persönlich in den Arsch treten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

legende

Wenn euch schon die Tabellensituation in den letzten Runden egal ist, dann denkt vielleicht einmal an eure Zeige- und Mittelfinger. Mit jedem Tabellenplatz sinkt ihr auch im ASB hinunter, soviel wollt ihr dann wohl auch nicht scrollen, oder? ;)

Apüh! Forza 1600 x 1200er Auflösung. Nullscroll ASB! :v::D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

Verletzte Spieler

Es fehlen Stepan Vachousek (noch im Aufbau), Arek Radomski (Kreuzbandriss) und Wolfgang Mair (Probleme im Hüftbereich), Thomas Pichlmann (OP im Sprunggelenk), Mario Tokic (Gehirnerschütterung), Milenko Acimovic (Achillessehnenprobleme), Vaclav Sverkos (Hüftrandprellung).

Gesperrt: Fränky Schiemer.

Genügend Parkplätze

Ganz wichtig bei unseren Heimspielen: Allen Besuchern stehen die Parkplätze der ehemaligen „Strohzeit“ GRATIS zur Verfügung, insgesamt mehrere hundert. Der ehemalige Strohzeit-Parkplatz ist südlich vom Verteilerkreis Favoriten, direkt gegenüber dem Laaerbergbad.

Karten-Vorverkauf

Heute noch bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle im Horr-Stadion oder bis 18:30 Uhr im GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstrasse 59 (1020 Wien). Am Samstag im Fanshop von 9 bis 15 Uhr.

Bislang sind 3.900 Karten abgesetzt.

Wir feiern mit unseren Fans

Mit dem Heimspiel gegen Altach klingt die Saison 2006/2007 aus. Danach wird gefeiert – mit Freibier und einem Fest für Spieler und Fans. Gemeinsam wollen wir diesen Triumph noch einmal in aller Freude genießen! Es war keine leichte Saison, die hinter uns liegt. Viele hatten uns im Winter schon mit Schadenfreude als Absteiger gesehen, mit einem tollen Frühjahr (nicht zu vergessen mit einem Stadthallen-Triumph eingeleitet!) belehrten wir alle eines Besseren – und mit dem Cupsieg gab es dann doch noch ein tolles Happy End!

Das wollen wir speziell gegen Altach noch einmal feiern – zuerst mit einem Heimsieg, dann mit einem großen Fest. Unser langjähriger Partner Brau Union stiftet ein paar Fässer Gratisbier, Spieler werden nach der Partie in das Fanzelt kommen und gemeinsam mit ihnen auf den Cupsieg anstoßen. Nach dem Schlusspfiff werden auch die Tore geöffnet, dann können unsere Fans „geordnet“ aufs Spielfeld kommen und sich von der Mannschaft verabschieden.

Bereits am Freitag wird es in der Westbahnstraße 37 (1070 Wien) ein ausgelassenes Fest mit vielen Austria-Spielern und -Funktionären geben. Im und vor dem Lokal "Go West" wird es bei einer von Fans organisierten Party von 18 bis 19 Uhr eine Stunde Freibier und ein Paar Frankfurter geben, danach wird die Trophäe des Stiegl-Cups nochmals allen präsentiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

I'm not always right but I'm never wrong

Verletzte Spieler

Es fehlen Stepan Vachousek (noch im Aufbau), Arek Radomski (Kreuzbandriss) und Wolfgang Mair (Probleme im Hüftbereich), Thomas Pichlmann (OP im Sprunggelenk), Mario Tokic (Gehirnerschütterung), Milenko Acimovic (Achillessehnenprobleme), Vaclav Sverkos (Hüftrandprellung).

Gesperrt: Fränky Schiemer.

bei uns schaut es auch nicht besser aus! zum glück ist die saison nach diesem spiel fertig.

ich tippe auf ein 2:2

wünsch euch nach dem spiel ne super freibierparty!! :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verletzte Spieler

Es fehlen Stepan Vachousek (noch im Aufbau), Arek Radomski (Kreuzbandriss) und Wolfgang Mair (Probleme im Hüftbereich), Thomas Pichlmann (OP im Sprunggelenk), Mario Tokic (Gehirnerschütterung), Milenko Acimovic (Achillessehnenprobleme), Vaclav Sverkos (Hüftrandprellung).

Gesperrt: Fränky Schiemer.

Was genau dauert bei der Hüfte so lange? Der Wolfi ist ja jetzt schon lange verletzt!

Und wie lang ist Fränky noch gesperrt?

Die Sperre geht ja nächstes Jahr weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beruf: ASB-Poster

Ein Sieg zum Abschluß nach drei Niederlagen wäre schön, so ehrlich muss man sein!!! :)

Aufstellung:

Safar

Ferdinand - Ertl - Madl - Gercaliu

Standfest - Blanchard - Netzer - Lasnik

Aigner - Lafata

Share this post


Link to post
Share on other sites

KRISCH RAUS!

Ein Sieg zum Abschluß nach drei Niederlagen wäre schön, so ehrlich muss man sein!!! :)

Das ist logisch, die Pflichtniederlage gabs, jetzt könnten wir mal wieder versuchen 3 Punkte zu erhaschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Commando Suff '05

Das die Tore nach Spielende geöffnet werden ist ein sehr feiner Zug vom Verein. Haben anscheinend endlich eingesehen das wir es sowieso immer schaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bekannt im ASB

Das die Tore nach Spielende geöffnet werden ist ein sehr feiner Zug vom Verein. Haben anscheinend endlich eingesehen das wir es sowieso immer schaffen.

Wir wissen doch beide, dass du immer gmütlich durchs Tor gangen bist und nie üban Zaun hupfen konntest!

Beim Saisonabschluss ist die Luft sowieso draussen. Aber nachdem ich Luftlinie 300m weg wohne werd ichs mir trotzdem geben, obwohl ich befürchte, dass es ein Hundskick wird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.