Jump to content
marduk

Austria Wien- Wacker Tirol

45 posts in this topic

Recommended Posts

MUAHAHAHAH, SO ein geiles Spiel (nicht unbedingt auf das Match bezogen :D)

nach dieser absolut beschissene 1. HZ, nie hätte ich an gedacht dass wir das noch 4:1 gewinnen.

Forza zu dritt eine 2-Mann Polizeieskorte für 50 Meter bekommen :D

und noch ein Forza, blonde Polizistin die Farbenblind ist und sich aufspielt :D, stehen vor der roten Ampel "wos mochts es do? seids es blind? gehts ume" :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat der Stadionsprecher Troyansky nach seinem Tor wirklich Ferdinand genannt, oder habe ich mich da verhört?

Die Aufstellung bei der Austria war ja recht schlimm, beim Wechsel Wallner - Sverkos habe ich mich auch gefragt :hää?deppat?:

Sverkos hat sich zumindest bemüht und bewegt, im Gegensatz zu Pichlmann, der trotz seines Tores grauenhaft zum Anschauen war.

Gut gefallen haben mir dagegen Gercaliu, Schicker, Troyansky und natürlich Wallner :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielleicht checken die herrn in der mitte mal, dass wenn man nur "oaschwoame bauern" und "... innsbrucker huhrensöhne" schreien will, einfach keine stimmung aufkommen kann (und soll!). lächerlich die erste halbzeit! :(

2.hz war aber super.. FEEEEEEEEERDL!!!! :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist ja wirklich ein phänomen... zur zeit ist die erste halbzeit immer unterirdisch, dann bekommen wir ein tor und plötzlich wacht die mannschaft auf. aber solangs so gut ausgeht wie die letzten beide male kann ich ja damit leben.

in der ersten hatten ausser troyansky und gercaliu eigentlich niemand passabel gespielt. okay safar hatte auch nicht viel zu tun, da die tiroler auch alles andere als gut drauf waren.

wie hat der herr vor mir zu seinem freund gemeint: "jetzt sollt zellhofer zur pause 10 leute austauschen"... dabei haben sie gar nicht so viele fehler gemacht, die "jungen wilden" aber es ging einfach nix nach vorn. und man hat sich echte gefragt wie soll da zumindest nur ein tor fallen?

in der zweiten dann eigentlich ein recht passabler beginn; dann nach einer ecke ein schnitzer von madl und aganun rennt alleine auf safar zu und es steht 0:1. in nbetracht der ersten 45 min musste man mit einer niederlage rechnen... aber dann macht troyansky gottseidank das 1:1 und plötzlich gehts los (für 10-15 minuten). jubel, trubel, heiterkeit! gut am ende spielen wir dann faktisch nur noch mit einer beinahe amateur/nachwuchs-elf bzw sehr ungewöhnlicher aufstellung: gercaliu stürmer mit wallner und pichlmann auf der auf der linken flanke.

wobei ich die idee von zellhofer bei 4:1 sämtliche jungen mal ins lauwarme wasser zu werfen als sehr gut empfand! lasnik und lafata hat die pause bezogen aufs derby sicher gut getan...

besonders stark: troyansky, gercaliu, wallner, blanchard

schwach: tirol, in der form abstiegskandidat nummer eins nächste saison...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, da hast du eh recht. über 90 minuten betrachtet haben sich alle recht wacker geschlagen. es war jetzt keiner dabei wo du dir denken musstest "oh gott bitte den jetzt nicht mehr in der mannschaft"; nur so viele auf einmal konnte man wirklich nur unter dem gesichtspunkt bringen "es geht um nix und am dienstag kommt das derby"

und die harmlosen tiroler haben das ihre dazugetan, dass man im nachinein sagen kann, tapfer warens die burschen bzw guad is gangen, nix is gschehn... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich hat heute die Zuschauerzahl etwas gewundert: 5300?

West- und Nordtribüne waren doch sehr gut gefüllt, Süd auch halbwegs. Hätte da schon auf über 6000 getippt :ratlos:

Denke auch das es mehr waren, bei den 5300 sind die Schüler usw. wahrscheinlich nicht mitgezählt!´

1 Hz. war Schlafwagenfußball von beiden, Tirol eigentlich 90 Minuten ungefährlich, mit ein bisserl angasen in der 2ten Hz, dann den Sieg heimgeschaukelt.

:super: Wallner, Pichlmann unter aller Sau. der Rest war ok. Das beste natürlich: Feeeeerdiiiiiinaaaaaaaannnnndddddd!!! :lol:

Vorm Derby braucht man sich ned in die Hose scheißen, Xerl is auf jeden Fall drinnen, mit Konzentration von der 1sten Minute sogar ein Sieg nicht unmöglich.

Edited by cmburns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Madl hat mMn bis auf den einen Schnitzer auch eine gute Partie abgeliefert :ratlos:

find ich auch!! vor allem in den ersten 20 mins war er felsenfest an seinen aufgaben dran!

:v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...