compadre

Laufgewohnheiten der ASB User

Laufgewohnheiten der ASB User   396 Stimmen

  1. 1. Wie oft in der Woche geht Ihr laufen?

    • 1-2 mal
      100
    • 3-4 mal
      96
    • 5-6 mal
      13
    • jeden Tag
      7
    • gar nicht
      91
  2. 2. Und wieviele km legt Ihr dabei zurück?

    • 1-20 km / Woche
      127
    • 21 - 40 km / Woche
      66
    • 41 - 60 km / Woche
      16
    • mehr als 60km
      11
    • 0, njet, nüschts
      87

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

1.367 Beiträge in diesem Thema

So das hat mich schon immer interessiert. Dadurch dass ich seit gut 5 Monaten regelmäßig laufen gehe würden mich die Gewohnheiten der ASB User interessieren.

Ich gehe im Schnitt jeden 2. Tag laufen (manchmal jeden Tag, manchmal 2 tage Pause). Bei jedem Lauf lege ich zwischen 5 und 10km je nach Lust und Laune zurück. D.h. würde sagen im Schnitt so 30km pro Woche.

und ihr? lasst hören :ears:

und natürlich auch mehr infos? wo läuft ihr? pulsuhr? geschwindigkeit?

ich bin meist am laufband in irgendeinem hotel unterwegs. dann noch ein paar Krafttrainingseinheiten. und danach sauna :v:

wenns schön ist hier in Busan auch mal am Strand, kommt aber immer drauf an wo ich zur Zeit bin. Zuhause laufe ich, bis jetzt, meist einfach auf der Strasse.

bearbeitet von compadre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seit einem monat geh ich laufen, bin also noch am anfang. Pulsuhr hab ich, geh 2-3 mal in der woche, immer so zwischen 30 und 40 minuten... wieviel km? keine ahnung. Merke aber, dass es langsam beginnt, leichter zu werden.

Normalerweise ins Fitnessstudio, dann raus laufen, dann rein Kraftraining, dann Sauna, dann Sonnenterrasse.

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seit einem monat geh ich laufen, bin also noch am anfang. Pulsuhr hab ich, geh 2-3 mal in der woche, immer so zwischen 30 und 40 minuten... wieviel km? keine ahnung.

keine distanzmessung zur pulsuhr?

ich hab diese hier, die Polar RS200sd mit dem S1 Laufsensor.

412A9P9C7CL._SS400_.jpg

macht mich sehr glücklich. und laufsensor ist genial, sehr zu empfehlen! geht auch sehr genau, habs des öfteren mit den Laufbandanzeigen verglichen :yes:

also ich laufe zur zeit meist um die 10 km/h.

nur radfahren, ca. 60km in der woche

was ja auch nich ohne ist!

bearbeitet von compadre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine distanzmessung zur pulsuhr?

ich hab diese hier, die Polar RS200sd mit dem S1 Laufsensor.

412A9P9C7CL._SS400_.jpg

macht mich sehr glücklich. und laufsensor ist genial, sehr zu empfehlen! geht auch sehr genau, habs des öfteren mit dem Laufband anzeigen verglichen :yes:

also ich laufe zur zeit meist um die 10 km/h.

ne, ich hab eine ganz billige um 17€. Hat ein paar Funktionen, aber eigentlich interessiert mich nur der Puls. Bin nach 35-40 Min. durchschnittlich bei 157-160.

Sollte ich weiterhin regelmäßig laufen, werd ich mir wohl irgendwann auch so ein Höllending besorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geh zwischen 3-4x pro Woche laufen, Montag und Freitag sind Fixtage, dazwischen wird variiert. Müsste meine Strecke, die ich nun schon seit über 15 Jahren kenne, mal mit einem Radcomputer abfahren oder so, denke aber dass es um die 10km herum sind. Auf alle Fälle bin ich zumeist zwischen 40 und 50 Minuten unterwegs. Strecke ist ein Radwanderweg von Ried entlang der Antiesen (die in den Inn mündet).

Danach noch leichte Dehnungs- und Kräftigungsübungen.

Hab mir letzte Woche nach über sieben Jahren neue Schuhe gekauft, weil die Achillessehne links mangels (noch) vorhanderer Dämpfung schon einigermaßen geschädigt war. Bin seither zweimal mit den neuen gelaufen, und man merkt schon einen Unterschied von der Technik von 2000 und jener von heute.

Pulsuhr hab ich, in letzter Zeit laufe ich jedoch mehr nach Gefühl, da ich die Strecke sowieso auswendig kann. Wenn ich allerdings was neues probieren will, dann geb ich sie rauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne, ich hab eine ganz billige um 17€. Hat ein paar Funktionen, aber eigentlich interessiert mich nur der Puls. Bin nach 35-40 Min. durchschnittlich bei 157-160.

Sollte ich weiterhin regelmäßig laufen, werd ich mir wohl irgendwann auch so ein Höllending besorgen.

der puls interessiert mich wieder am wenigsten. klingt blöd. ist aber so. halte nicht viel vom nach puls laufen. jedoch zeigt er relativ gesehen die tägliche verfassung ganz gut an und man kann dadurch besser seine täglichen trainingsintervalle planen. das höllendrum wie du es nennst ist gar net mal so teuer, kostet ca. 240 Euro. ist relativ, i know. gibt außerdem noch deutlich größere und bessere - wer's braucht :shy: geniale Funktion finde ich eben die OwnZone® Funktion - wie zuvor erwähnt wird die Trainingsintensität je nach Tagesverfassung (relative Pulsfrequenz) angepasst/vorgeschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich laufe im Schnitt 3x/ Woche über´s Jahr gesehen.

Bin letztes Jahr meine ersten beiden Halbmarathons gelaufen und werde dieses Jahr meinen ersten Marathon laufen.

In der Vorbereitung oder wenn mich die grosse Lust packt lauf ich dann aber so 5 - 6x/Woche.

Distanzen: Kurze Läufe so zw. 9 und 12km und pro Woche 1 längerer Lauf, 15 - 18km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich laufe im Schnitt 3x/ Woche über´s Jahr gesehen.

Bin letztes Jahr meine ersten beiden Halbmarathons gelaufen und werde dieses Jahr meinen ersten Marathon laufen.

welche zeiten beim halbmarathon wenn man fragen darf? würd mich auch mal interessieren, bei sowas mitzulaufen. aber bis dahin ist noch ein weiter weg :shy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

welche zeiten beim halbmarathon wenn man fragen darf? würd mich auch mal interessieren, bei sowas mitzulaufen. aber bis dahin ist noch ein weiter weg :shy:

Beim ersten war ehrlich gesagt "Ankommen" (und "Nicht blamieren") das Ziel. Mehrere Bekannte haben angefangen, wie es bei vielen Herren in den 30ern der Fall ist, für solche Läufe zu trainieren, Halbmarathons, Marathons, Volksläufe. Die Meisten sind bis heute nicht gelaufen, einige haben beachtliche Ergebnisse erzielt.

Da ich für den Berlin Marathon wegen einer Krankheit nicht ausreichend trainieren konnte habe ich für einen halben entschieden, unter dem Motto: s.o.

Dieser (Halb-)Marathon hatte ein fieses Streckenprofil mit über 300 Höhenmeter Anstieg über die 21km... Zeit, lassen wir lieber mal weg..

Der 2. war ein Volkslauf über 20km. Da war die Zeit ok. 1:51:11. Nicht überragend, aber für einen alternden Mann akzeptabel.

bearbeitet von mariodonna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich laufe ca. 3xdie Woche plus 2x Fussballtraining + 1x Match am Wochenende. Also relativ gut ausgebucht. Den heurigen Wien- Halbmarathon muss ich leider auslassen, da ic h vor 6 Wochen einen Bändereinriss im Knöchel vom Fussballspielen bekommen habe. Aber am 21.10.07 bin ich schon beim HM in Amsterdam angemeldet.

Meine HM-Zeit lag letztes Jahr ohne Training (Laufe erst seit ca. halben Jahr regelmäßig) bei 2:02:13, also ganz ok.

In AMsterdam peile ich eine Zeit von 1:40 an. Sollte sich laut meinem Pensum eigentlich ausgehen.

In der Woche laufe ich im Moment (ohne die Kilometer beim Fussball) ca. 40km. Immer den Bisamberg bei Wien rauf und wieder zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 2. war ein Volkslauf über 20km. Da war die Zeit ok. 1:51:11. Nicht überragend, aber für einen alternden Mann akzeptabel.

ach da wär ich doch als junger mann schon froh drüber ;) respekt! also am laufband schon hin und wieder 2h durchgelaufen, aber mit 10km/h - also 2h die 20km - ohne höhenmeter und ohne harten asphalt. hat jedoch auch schon einiges an überwindung gekostet :winke:

bearbeitet von compadre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, beim Heurigen Stotzek vorbei. Meine Route ist immer BA-CA-Sportanlage vorbei, Strasse beim Stotzek rauf und bei der 1. Kreuzung nach links weg. Komme dann bei den Heurigen in Strebersdorf nach einiger Zeit wieder raus. Wenn möglich, lauf ich das 2mal, aber nur wenn ich Zeit hab. Magst mitlaufen?

bearbeitet von ronaldino999

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.