Jump to content
BigGoofWest

Rapid vs. SV Ried

21 posts in this topic

Recommended Posts

So, 29.04.2007, 15:30 Uhr, Gerhard Hanappi Stadion

In der 31. Runde der T-Mobile Bundesliga trifft der SK Rapid Wien auf die SV Josko Ried. Das letzte Spiel dieser beiden Mannschaften im Fill Metallbau-Stadion endete 1:2 für Rapid Wien. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: SK Rapid Wien : SV Josko Ried :
1,65 - 3,30 - 3,80




Am Sonntag gehts also wieder mal nach Hütteldorf. Bei den Ergebnissen bisher im Hanappi dürfte wohl mehr als ein X nicht herausschauen.

Allerdings ist unsere Mannschaft für alles gut in dieser Saison. Ein X wäre quasi optimal mit Blick auf die Tabelle und das Restprogramm.

Kincl fehlt bei Rapid.


Meinungen zum vorentscheidenden Spiel um Platz 3 erwünscht! Edited by Steffo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fürchte, ein X wirds.

Nein. Ich hoffe.... weil zu holen is da nix. Obwohl die Rapdiler eigentlich ohne an Kinzl noch mehr Chancentods haben wie wir.

I bin für a 0:0 damit da HP Berger auch wieder mal a Prämie kriegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als vorentscheidend würde ich das spiel nicht bezeichnen. egal wie es ausgeht, in den letzten 5 runden kann noch sehr viel passieren.

chancen sehe ich nicht viele für uns. mit einem remis dürften wir wohl hochzufrieden sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schreib auch wieder mal was rein hier. :-)

Leider ist es auch im 2. Auswärtsspiel in Hütteldorf heuer für mich nicht drinnen, live vor Ort zu sein. Am Lambrechtner Sportplatz wirds auch schön werden!

Also, die Chancen, die gegen Innsbruck leichtfertig vergeben wurden, müssen am Sonntag verwertet werden.

Allzu viele werden es sicher nicht werden von dieser Sorte.

Zumal Rapid natürlich mit ihrem Heimvorteil alles geben wird, uns wieder von Platz 3 abzufangen. Interessant wirds allemal. Da wird sich die eine oder andere Konterchance schon ergeben.

Würde statt Martinez den defensiv-stärkeren Kovacevic/Eder aufstellen und Pichorner anstelle Suli/Hacki.

Ansonsten; Ronnie wird sicherlich von den Medien in die Startelf beordert. ;-) Vielleicht hilft ihm ja ein Rapid-Fuß sich wieder groß in die Medien zu spielen. (Diese Aktion aus dem Samstag-Match hat mir gar nicht gefallen. Zum Glück bleibt der Heli coll, damit durch solche Sachen nicht Unruhe in diese wichtige Phase kommt) So viel dazu.

Edited by GeJoHu

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein x wär nicht schlecht angesichts der derzeitigen spielstärke der sinnlosen und dem restprogramm.

ein sieg würde schon einen bedeutenderen schritt in richtung platz drei und in kombination mit dem langen wochenende eine grosse, grosse freude darstellen.

@stehplatz: musste wieder einmal sein, die letzten beiden quartale war ich ja sehr ruhig. :RiedWachler:

Edited by sfb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnt mir durchaus einen Sieg vorstellen in Hütteldorf, die Mannschaft spielt einigermaßen gut und Rapid hat eben gegen Sturm verloren, psychologisch dürften wir im Vorteil sein! Und Rapid ist in Wien auch nicht gerade unbezwingbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnt mir durchaus einen Sieg vorstellen in Hütteldorf, die Mannschaft spielt einigermaßen gut und Rapid hat eben gegen Sturm verloren, psychologisch dürften wir im Vorteil sein! Und Rapid ist in Wien auch nicht gerade unbezwingbar!

Im Jahr 2006 ja, 2007 bzw. Ende 2006 bis jetzt noch ohne Niederlage in Wien. :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Jahr 2006 ja, 2007 bzw. Ende 2006 bis jetzt noch ohne Niederlage in Wien. :winke:

In der laufenden Saison hat Rapid erst eine Heimniederlage (1:4 gg. GAK). Gehe aber von einem klaren Heimsieg aus. Ohne provozieren zu wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der laufenden Saison hat Rapid erst eine Heimniederlage (1:4 gg. GAK). Gehe aber von einem klaren Heimsieg aus. Ohne provozieren zu wollen.

Ist keine Provokation, ist einfach realistisch. Mit einem Unentschieden wäre wohl jeder in Ried zufrieden. Wenn's die ganzen 90 Minuten aber so eine Leistung wie gegen Tirol in der 1. HZ gibt, dann sind sogar 3 Punkte für die SVR drinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie schon oben erwähnt, möglich ist einfach alles:

vom spielerisch verdienten auswärtssieg bis zu einer 6er-packung (wäre ja nicht das erste mal).

mit einem unentschieden müssen wir rein rechnerisch zufrieden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...