Österreich - Ghana


Fex
 Share

Recommended Posts

Guest

genau so ein spiel hatte ich mir erwartet - alles in allem kann man zufrieden sein, obwohl sicher mehr drinnen gewesen wäre, wenn man entschlossener nach vorne gespielt hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

spiel war in ordnung, der ausgleich natürlich unglücklich, aber vielleicht war es besser so, wegen zu großer euphorie etc. hätte mich auch gewundert, wenn wir erstmals unter Hicke zu 0 spielen würden.

gegen Frankreich wird wohl Linz beginnen.

Ghana hat mich übrigens nicht beeindruckt, da hab ich mir auch ohne die beiden stars mehr erwartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Living the Dream!

Unglueckliches Ergebnis, Leistung war in Ordnung - mal von der Chancenverwertung abgesehen. Haette mir vor dem Spiel eigentlich einen Sieg erwartet/erhofft (den wir auch geholt haetten wenn man nicht zwanghaft das 1-0 gemauert haette...aber warum auch eine Verteidigung weiter beschaeftigen die sich hinten und vorne net auskennt, gell, Trainer ?)..keine Ahnung wieso Ghana so stark geredet/gemacht wurde..sind ohne Essien/Appiah keinen Deut besser als jede andere Afrikanische Mannschaft und somit zu Hause eigentlich zum Schlagen.

Gegen Frankreich defensiv solide stehen, die ersten 20-30 Minuten ohne Gegentor ueberstehen und wir verlieren sicher net hoeher als mit 2 Toren unterschied, ein Unentschieden ist bei Defensiv Starker Leistung durchaus im Bereich des machbaren mmn.

Edited by seanton

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuck Heraldry!

tolle analyse: schuld am tor ist der schiri.

fuchs kopfball war völlig in ordnung, oder was?

hicke fand ghana sehr stark.

und wenn ich den reden höre, dann frag ich mich, wie der eine mannschaft motivieren will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

tolle analyse: schuld am tor ist der schiri.

fuchs kopfball war völlig in ordnung, oder was?

hicke fand ghana sehr stark.

und wenn ich den reden höre, dann frag ich mich, wie der eine mannschaft motivieren will.

ganz einfach:

SPIEEEEEELEEEN, SPIEEEEEELEEEEEN. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuck Heraldry!

ganz einfach:

SPIEEEEEELEEEN, SPIEEEEEELEEEEEN. :lol:

hahaha

genau, er sitzt in der kabine aufm bankerl und schreit statt "Timmmmmmay! Timmmmmay!" einfach "Spieeeeleeeen! Spieeeeleeen!"

so muß es sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuchs schuldet mir 27 €! Das wer der Gewinn gewesen, ganz großes Kino die Kopfballabwehr!

Linz muss eigentlich das 2:0 machen! Aber die Leistung vom Team war sonst ganz ok, aber es muss einfach viel schneller gespielt werden, die Bälle werden immer zu lange gehalten!

Edited by Berni101

Share this post


Link to post
Share on other sites

I've seen better days

Nächstes Mal legen wir gleich einen roten Teppich und Pfeile, damit es der Gegner leichter hat den Ball in unser Tor zu tragen.

Im Ernst, die Ghanesen sind vor dem Ausgleich rundherum um den sechtzehner gestanden und haben sich fast nicht bewegt.

Nicht nur das Ghana eine Entäuschung war, sich von so einer Mannschaft noch ein Tor schießen zu lassen.... :glubsch:

Wie die österreichische NAtionalmannschaft einen Wettbewerbsspiel gewinnen soll, :confused: dazu müsste noch ein Wunder passieren.

Wie sich unsere Mannschaft am Ende angestellt hat war echt zum Kotzen. KAum kommen wir in Ballbesitz wird derselbige hirnlos nach vorne gedroschen.

und hicke meint wir sind auf einem guten weg.......wohin? Guantánamo?

schande über diese mannschaft

ps: mein post soll keine provokation sein an alle die meinen Österreich hat heute gut gespielt, es ist lediglich eine darstellung meiner meinung

Share this post


Link to post
Share on other sites

... on the warpath

Schwaches Spiel - verdientes 1:1. Der Ausgleich war wieder mal irr-regulär - klarer Schubser von Muntari. Paar Sachen die mir sonst aufgefallen sind:

- Manninger: Fehlerlose Partie - bei einem Freistoß hätt er rauskommen müssen.

- Aufhauser ist bei Standards ein richtiges Viech. Heute auch im Spiel eine Macht - glaub der Österreicher mit der meisten Laufarbeit. :super:

- Fuchs: brrr :nervoes: schwächster Österreicher! Spielt der bei Mattersburg auch AV? Wenn ja hoff ich mal dass er dort besser spielt, sonst ist seine Einberufung für mich ein Rätsel. ABER: auch er hatte eine gute Szene: die Flanke in der ersten Halbzeit auf Linz war für mich Weltklasse, denn: nicht jeder Tormann geht zu dem Ball hin. Ich behaupte mal 75 Prozent der Goalies bleiben bei der Flane im Tor und Linz kommt allein zum Schuss. Denn wenn ein Goalie in der SItuation raus kommt riskiert er Kopf udn Kragen, denn ein Zusammenstoß ist da vorprogrammiert. Ghanas Goalie hat das leidvoll zu spüren bekommen.

- Standfest: :love: überraschedn gut! Die ersten 10 Minuten schwach, dachte schon das ist wieder der übliche Team-Standfest, aber danach top 80 Minuten - offensiv und defensiv!

- Feldhofer und Hiden: top :super: Bei Feldhofer doch überraschend, bei Hiden nicht. Beim Tor wurde er klar gestoßen.

- Stranzl: er mag auf dem Papier unser bester IV sein, aber er hat immer wieder seine kleinen Unsicherheiten. Trotzdem wieder solide Partie, bis zur Verletzung. Hoffe, dass er gegen Frankreich wieder fit ist.

- Leitgeb: kommt mir vor als ob ihm ein wenig das Selbstvertraun im Team fehlt. Schwacher Beginn - gegen Ende immer besser geworden. Genialer Pass auf Haas, leider konnte Leitgeb dann aber 2x nicht abschließen - dass es bei ihm vorm Tor happert ist ja bekannt.

- Prager: eigentlich unauffällig - daher würd ich mal sagen solide Leistung von ihm. Was mir bei ihm gefällt ist, dass er ab und zu den 'genialen' Pass probiert. 2x wäre ein Österreicher frei durch gewesen wenn nicht im letzten Moment noch ein Bein dazwischen gewesen wäre. Zeugt von großer Übersicht! :super:

- Ivanschitz: gute Leistung - leider bei seiner großen Chance in der 1. Halbzeit auf der falschen Seite gewesen - wäre das Ganze auf der linken Seite abgelaufen hätt er den Torschuss zusammen gebracht, soviel ist sicher. In der ersten Halbzeit ist ihm leider der Ball desöfteren vom Fuß gesprungen - somit paar schenlle Kombinationen zerstört - vielleicht lags auch nur am Boden. War schonmal besser, war aber auch schon mal schlechter.

- Kuljic: bitte Verein suchen - das war nix. Hoffe dass er nicht wirklich die gesamte Frühjahrsmeisterschaft nur zuschaun darf ... würde ihn wohl ziemlich weit zurück werfen.

- Linz: auch nicht überragend, aber er ist immerhin zu seinen Chancen gekommen. MUSS das 2-0 machen. :nein: Da hätt schon ein kleiner Schupfer gereicht ...

- Haas: Gute Kombination mit Leitgeb - viel gelaufen. Glaub dass er bei dem einen Roller von der Mittellinie einen Heber probieren wollte - naja, nicht ganz aufgegangen :D

- Sariyar: ?

- Kavlak: unsichtbar

Zu den Einwechslungen: Situation nach dem 1-0 sah so aus: Ghana total verunsichert - viele Fehlpässe und einige gute Konter der Österreicher. Wie zum Teufel kommt man auf die Idee einen Stürmer raus zu nehmen und einen defensiven Mittelfeldspieler zu bringen? Genau da wusste ich, dass Ghana das 1-1 machen wird, weil sie zwangsweise einfach vor unser Tor kommen mussten, wenn wir uns nur hinten rein stellen. Absolut unverständlich dieser Wechsel.

Genauso hätte man Fuchs schon viel früher rausnehmen können. Die erste Halbzeit war schon nicht gut - die zweite war einfach nur mies! Das Tor ausfgelegt, und eine andere Riesenchance verschuldet. Warum Hicke da nicht Gercaliu bringt, der meiner Meinung anch früher oder später sowieso fix auf der Position spielen wird ist mir ein Rätsel. :raunz:

Fazit: Ghana hätte man heut klar besiegen können. Im Endeffekt durch Pech und einen für mich nicht nachvollziehbaren Wechsel den Sieg hergeschenkt, wobei ein Remis wohl sowieso gerechter ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Contrarian

Lächerlich das auf den Schiri zu schieben - das Schupferl hätt kaum ein Schiri gepfiffen

Ghana war nicht wirklich motviert und wir alleas andere als berauschend im Vergleich zu den Wm Spielen

Share this post


Link to post
Share on other sites

... on the warpath

Lächerlich das auf den Schiri zu schieben - das Schupferl hätt kaum ein Schiri gepfiffen

Seh ich anders. Sobald ein Spieler in der Luft ist und auch nur irgendwie behindert wird pfeift sogut wie jeder Schiri sofort ab, denn jeder weiß, dass eine kleine Berührung in der Luft sofort große Auswirkungen hat. Klar hätte sich Ghana aufgeregt, denn viel war es nicht, aber die Hand war dran und das reicht um unter einem Kopfball durchzuspringen.

Klare Fehlentscheidung - ärgert mcih aber nicht wirklich. Österreich hätt den Sack selber zumachen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.