Davor Suker zu UWK?!


gennaro ivan
 Share

Recommended Posts

ASB-Halbgott

jo pflipsen wurde immer extra aus mönchengladbach (?) eingeflogen.

und jetzt sind sie an davor suker dran. das stimmt. ein freund von mir spielt bei weißkirchen, hab ihn danach gefragt, und er hat gemeint, dass ein hochrangiges tier im verein großartige "verbindungen" nach kroatien hat. 8P

bin gespannt, was draus wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen.

Wenns mich nicht täuscht, hat Suker vor 2,3 Jahren auch schon bei einem Kärntner Unterligisten für 2 Spiele ausgeholfen. Gut möglich, daß da was dran ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mich würd interessieren, WER dieser sponsor überhaupt ist.

auf der hp, die übrigens sehr spartanisch gehalten ist, stehen außer raika (die ja nehm ich an bei jedem union-verein angestückelt sind...) und irgendeinem schwindlichen möbelerzeuger keine infos über sponsoren.

oder ist das wieder so ein scheich á la austria salzburg? :x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anfänger

Anto Dujmovic - Chef von MA Immobilien oder heißt das IMA weiß nicht.

Nunja...nicht nur ihr schmeisst mit dem Geld rum...sondern auch andere...

@ Grüner - wie heißt dein Freund der bei Weißkirchen spielt? Ich kenn den mit Sicherheit :D

@ Vorwärtsler...wisst ihr eigentlich von dem Gerücht...Asmir Ikanovic zu Vorwärts? Jaja...

@ all - heute OÖ Nachrichten lesen - is ein ganzer Artikel drinnen über den Transfer...?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Macht das Flutlicht an!

Da dieser Artikel wirklich interessant ist, poste ich ihn auch gleich hier:

Ein Champions-League-Sieger stürmt nach Weißkirchen

WEISSKIRCHEN. Vor acht Monaten lieferte Union Weißkirchen mit der Verpflichtung des deutschen Ex-Profis Karl-Heinz Pflipsen die Sensation in der Landesliga Ost. Jetzt plant der Klub die Verpflichtung des ehemaligen Real-Madrid-Stürmers Davor Suker, dem WM-Torschützenkönig von 1998.

Sieben Mal flog Karl-Heinz Pflipsen, 1995 mit Mönchengladbach deutscher Pokalsieger, im Frühjahr von Düsseldorf nach Hörsching. Weißkirchens Hauptsponsor Anto Dujmovic bezahlte die Tickets, Extraprämien soll es nicht gegeben haben. "Die Flüge kosteten jeweils 150 Euro, dazu kamen die Nächtigungen im Hotel", sagt Dujmovic. Mit den Konsequenzen des Sensationstransfers war der Bau-Unternehmer unzufrieden. Flipsen erzielte zwei Tore, verlieh der Mannschaft von Trainer Juan Bohensky das Image einer Millionentruppe. Dujmovic: "Pflipsen habe ich nicht einfliegen lassen, um alle Spiele zu gewinnen. Er war Bestandteil meines Marketingkonzepts." Die Öffentlichkeit habe dies nicht verstanden.

Die Lust, große Stars nach Weißkirchen, immerhin Tabellenführer in der Landesliga Ost, zu bringen, hat er dennoch nicht verloren. Giovane Elber (Belo Horizonte/Bra) oder Sergei Barbarez (Leverkusen/D)? Glaubt man Dujmovic, sei sogar die Verpflichtung solcher Spieler machbar. Freilich müsse er dafür erst deren Karriereende abwarten. Bei Davor Suker muss er sich nicht gedulden. Der 38-Jährige, der seine Karriere 2003 bei 1860 München in der ersten deutschen Bundesliga beendete, ist sportlich bereits pensioniert. Dujmovic hatte mit Suker bereits Kontakt, der kroatische Geldgeber könne sich vorstellen, dass sein Landsmann bereits in der Winterpause Weißkirchner wird. "Das könnte klappen."

Dritter bei der WM

Davor Suker schoss die kroatische Nationalmannschaft bei der WM 1998 in Frankreich mit sechs Toren auf Platz drei. Wenige Monate zuvor hatte der Stürmer mit Real Madrid den Siegerpokal in der Champions League erobert. Nach weniger erfolgreichen Zeiten bei Arsenal, West Ham United und 1860 München arbeitet der 69-fache Teamspieler seit 2003 als Fußballlehrer. Er besitzt bei Sibenik (Kro) eine Fußballakademie.

Suker soll nicht die letzte Investition Dujmovics gewesen sein. In der 3000-Einwohner-Gemeinde Weißkirchen ist zudem ein neuer Sportpark mit Trainingsanlagen und Wellnessbereich geplant. Dujmovic: "Dafür sind Stars wie Davor Suker wichtig. Leute wie er könnten dem Nachwuchs einiges weitergeben und Vorbild sein."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Living the Dream!
Wenns mich nicht täuscht, hat Suker vor 2,3 Jahren auch schon bei einem Kärntner Unterligisten für 2 Spiele ausgeholfen. Gut möglich, daß da was dran ist.

1262230[/snapback]

Stand damals soweit ich mich erinnere nur zur Diskussion, konkret wurde in diesem Fall allerdings nix. Suker sollte damals u.A. mit Boban in der Kaerntner Liga aufgeigen. (beim Verein schwank ich aktuell ein wenig, koennte Sachsenburg gewesen sein wenn ich mich nicht irre)

Share this post


Link to post
Share on other sites

.Unterwegs in Sachen Fußball
:laugh:  :laugh:

Da hast du recht - wie schlecht is ein Suker in der 5ten österreichischen Liga  :knife:  :kotz:

1262855[/snapback]

Und was hat der abgetakelte Piefke gebracht?? Wenn man stattdessen vier oder fünf Regionalligakicker kauft steigt man auf. Aber ein Suker bringt genau gar nichts. Nicht einmal Zuschauer wie man beim Piefke gesehen hat. Weißkirchen ist eben doch nur ein Vorort von Allhaming!

Edited by Venceremos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.