Jump to content
rattlesnake

scharner mit wigan bei everton

Recommended Posts

Also in der Form nicht im Nationalteam zu spielen, wo wir ja eh schon überquellen vor guten Spielern, ist ja beinahe lächerlich....Nein es ist lächerlich!!!!  :madmax:

1225510[/snapback]

a geh, is eh nur zum MotM eines PL-Spiels gewählt worden, des heißt ja nix :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat jemand von euch das ganze spiel gesehen eigentlich? würde mich nämlich interessieren, wie viele von euch darauf kommen, dass apuli the great ein so ein überragendes match gemacht hat :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat er auch nicht. Sehr durchwachsene Partie, in der ersten Halbzeit kaum vorhanden. Er wird auch in diversen Wiganboards eher kritisiert als gelobt, aufgrund der Tatsache dass er viel zu hölzern agiert und im zentralen Mittelfeld nicht wirklich eine gute Rolle spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das meinte ich. das erste mal im bild beim 1:0, das zweite mal beim 2:0 und das dritte mal in der ~ 75-80. minute bei einem sehr guten tackling an der seitenauslinie. das wars dann auch schon

aber hauptsachh dahergscheidln, so ienen brauch ma im NT und hicke raus... :RiedWachler::allaaah:

(was nicht heisst, ich steh hinter dem hicke oder dem nationalteam... aber die "leistung" von scharner und die daraus resultierenden tore fallen eher unter die kategorie blindes huhn findet korn - bzw. 2 körner)

Share this post


Link to post
Share on other sites

das meinte ich. das erste mal im bild beim 1:0, das zweite mal beim 2:0 und das dritte mal in der ~ 75-80. minute bei einem sehr guten tackling an der seitenauslinie. das wars dann auch schon

aber hauptsachh dahergscheidln, so ienen brauch ma im NT und hicke raus... :RiedWachler:  :allaaah:

1225941[/snapback]

Aber das eine oder andere Spiel unserer "Jahrhundert"-Nationalmannschaft hast du in letzter Zeit schon mitverfolgt, oder? Falls nicht hoffe ich, dass du nicht allzu überrascht bist, wenn ich dir jetzt mitteile, dass unser NT unter aller Sau ist - vor allem die Defensive! :winke: Wenn Scharner und auch Pogatetz ihre Leistung bringen, sind sie fürs NT beinahe unverzichtbar - zumindest auf längere Sicht.

Kleiner Denkanstoß noch: wenn ein Spieler ein ganzes Spiel lang kaum auffällt heißt das auch, dass er offensichtlich auch keine negativen Höhepunkte hatte und wenn man als Österreicher in einem Premier League Spiel 90 Minuten lang keine Scheiße baut und nebenbei noch 2 Tore drauflegt - weiß nicht, aber wieviele derzeitige österreichische Teamspieler können das von sich behaupten. :ratlos:

kleiner Tipp: allzu viele sinds wahrscheinlich nicht. :)

Edited by Fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber das eine oder andere Spiel unserer "Jahrhundert"-Nationalmannschaft hast du in letzter Zeit schon mitverfolgt, oder? Falls nicht hoffe ich, dass du nicht allzu überrascht bist, wenn ich dir jetzt mitteile, dass unser NT unter aller Sau ist - vor allem die Defensive! :winke:  Wenn Scharner und auch Pogatetz ihre Leistung bringen, sind sie fürs NT beinahe unverzichtbar - zumindest auf längere Sicht.

Kleiner Denkanstoß noch: wenn ein Spieler ein ganzes Spiel lang kaum auffällt heißt das auch, dass er offensichtlich auch keine negativen Höhepunkte hatte und wenn man als Österreicher in einem Premier League Spiel 90 Minuten lang keine Scheiße baut und nebenbei noch 2 Tore drauflegt - weiß nicht, aber wieviele derzeitige österreichische Teamspieler können das von sich behaupten. :ratlos:

kleiner Tipp: allzu viele sinds wahrscheinlich nicht. :)

1226140[/snapback]

einfach das spiel versuchen wo zu sehen nochmal. scharner war genau 3 mal im bild, und das bei den erwähnten szenen. schon klar, dass er kein schlechter ist, das behaupte ich auch gar nicht, nur wie er sich manchmal aufführt und was er sich rausnimmt, ist eine große frechheit. aber du als trainer der nationalmannschaft, würdest dir ja sicher von den spielern auf den kopf scheissen lassen :RiedWachler:

kleiner denkanstoss noch: wenn ein spieler 90 minuten bei 3 szenen zu sehen ist dann heißt das auch, dass er sich nicht wirklich ins spiel eingebraut hat, dass er nicht am ort des geschehens war.

EDIT: wer hat eigentlich den grenzgenialen pauli aus dem team eliminiert? da böse böse hicke? :love::lol:

Edited by moasta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das Spiel nicht gesehen und kann daher die Gesamtleistung von Scharner nicht beurteilen. Allerdings ein def. Mittelfeldspieler fällt meistens dann nicht auf, wenn er eine gute Leistung bringt, aber wie gesagt, ich kanns nicht beurteilen, wenn ich das Spiel nicht gesehen habe.

Nur glaube ich kaum, dass Scharner und Pogatetz einen Stammplatz als Österreicher hätten, wenn sie nicht regelmäßig ihre Leistung bringen würden. Und kaum einen weiteren österr. Teamspieler traue ich zu, sich bei irgendeinem engl. PL-Club ich einen Stammplatz zu erkämpfen. Hicke hatte selbst einmal gesagt, dass er auf die beiden nicht verzichten könnte und dass er auf seine starken Legionäre (Scharner, Pogatetz und Stranzl) sein Team aufbauen müsse.

2-3 wurden jetzt aus disziplinären Gründen aussortiert. Grundsätzlich finde ich auch Disziplinlosigkeiten müssen Konsequenzen nach sich ziehen, aber wenn ich mir die Vorwürfe der beiden konkret anhöre, und dann werden 2 wegen Disziplinlosigkeit suspendiert, aber deren Grundaussagen werden nicht einmal ansatzweise entkräftet.

Scharner wirft dem ÖFB vor in einem Trainingslager in 15 Tagen kein einziges Taktiktraining begangen zu haben. Weiters behauptet Scharner, dass den Spielern erst bei der Videoanalyse vom Kroatien-Spiel die Tatikvorgaben für dieses Siel erklärt wurden. In beiden Fällen kein Dementi vom ÖFB oder Begründung warum dem so ist, sondern nur wie unkorrekt sich der Spieler verhält. Scharner bemängelt, dass der ÖFB keinen Mentalbetreuer hat, während Hicke der Presse vorgaugelkt, wie begeistert er von Klinsmanns Methoden ist und dass er einiges adoptieren möchte. (Klinsmanns großartige Neuerungen im DFB waren vor allem das im Fußball ungewohnte Fitnessprogramm und die intensive Arbeit mit Menatlbetreuern.

Selbiges Fehlen von Taktiktraining unterstellt Pogatetz Hicke. Wieder erfolgt kein Dementi, nur die erste mediale Falschinterpredation, dass Hicke kein taktisches Verständnis haben soll, wird versucht in der Öffentlichkeit zu entkräften.

Das man immer noch in den selben Pumadressen wie vor 4 Jahren trainiert, wird nicht dementiert, nur ein Schöngerede wie toll der Vertrag mit Puma nicht ist.

Ich verstehe mittlerweile jeden Spieler, der auf dieses Nationalteam pfeift. Warum macht man kein Taktiktraining? Will man sich etwa auf die individuelle Stärken der Weltklassespieler verlassen? Ivanschitz Offensivimpulse lassen mehr als zu wünschen übrig. Weitere Kreativspieler fehlen gänzlich. Wie bitte möchte man da gegen klar stärkere Gegner offensiv dagegenhalten bzw. warum versuchen normalerweise die Trainer kreativ schwächerer Teams und unattraktiven Fußball zum Erfolg zum Kommen?

Passt aber eigentlich nicht hierher!

Fakt ist, dass Scharner und Pogatetz leider vollkommen recht haben, und nicht sie diejenigen sind, welche aussortiert gehören!

Stickler ist für mich sowieso untragbar! Hicke mit so Arbeitspraktiken leider auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...