Jump to content
DeusAustria

Studium - Frage

49 posts in this topic

Recommended Posts

Ich werde wahrscheinlich ab Sommer 2007 das Internationale Betriebswirtschaft Studium beginnen. Ich wollte hier mal fragen ob jemand von euch Erfahrung mit diesem Studium hat, oder jemanden kennt der das studiert. Habe auch schon gehört, dass dieses Studium sehr schwierig sein soll.

Danke im Vorraus :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte hier mal fragen ob jemand von euch Erfahrung mit diesem Studium hat, oder jemanden kennt der das studiert.

1089188[/snapback]

Wenn du primär Frauen kennenlernen willst, sicher kein falsches Studium.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicherlich ein sehr gutes Studium; mir persönlichen wären aber die vielen Sprachkurse zu zach - mir hat im Studium Englisch gereicht. Egal wie gut man eine Sprache spricht... das ewige Keywords lernen muss einem irgendwann am Zeiger gehen. Dazu kommt die eingeschränkte Auswahlmöglichkeit der SBWL (in IBW muss du eine sogenannte "Kernspezielle" absolvieren, in BWL kannst du hingegen aus dem vollen schöpfen) was wie ich finde ein irrsinniger Nachteil dieses Studiums ist.

Letztendlich hängt's (no na net) davon ab, welchen Beruf du letztendlich ergreifen möchtest. Wenn du bspw. schon jetzt weißt, dass dich die Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung reizen würde, dann ist das Studium Mist, da du dich aufgrund der Einschränkungen nicht so gut spezialisieren kannst wie in BWL. Schau dir einfach mal den Studienplan an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

international ist gut, so wie du "voraus" schreibst am besten ein englisches Studium  :D

1089216[/snapback]

hab bis zu meiner deutsch-matura auch immer "vorRaus" geschrieben ... keine ahnung wie ich drauf komme und wo ich das mal aufgeschnappt habe ... war mir immer total sicher, dass das so geschrieben wird ;)

also..bist nicht der einzige .. =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja aber soviele Sprachen sind es ja nicht oder? Englisch sowieso und in größerem Ausmaß, aber dann eh nur noch eine 2te lebende Fremdsprache oder (und die auch nur oberflächlich, sonst könnt ich ja gleich Dolmetscher werden).

Ja normale BWL hab ich mir auch schon überlegt, nur ist dieser Zweig halt schon völlig überlaufen.

Spezialisieren würd ich mich bei IBWL auf Marketing.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab am Oktober 05 zu studieren begonnen - eben dieses Studium an der WU Wien. Im ersten Jahr hast du fast nur LVPs - das sind die sog. Massenvorlesungen, überfüllte Hörsälle aber keine Anwesenheitspflicht. Die Prüfungen sind zu schaffen, jedoch hab ich immer 2 Wochen vorher zu lernen begonnen. Organisatorisch auch kein Stolperstein - ich habe mich von Beginn an, an der WU zurechtgefunden. Bei den Sprachen kommt es ganz auf deine Vorerfahrungen und dein Können an. Englisch ist bei mir bis jetzt kein Problem nur Französisch bereitet mir sorgen. Du musst schließlich 2 Sprachen wählen, kannst aber auch 3 wenn du willst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...