Jump to content
terratec

Steffen Hofmann

1,877 posts in this topic

Recommended Posts

Ich kann es mir nicht vorstellen. Aber was passierte heute ca um 7:15 Uhr. Ich las gerade die Zeitung (Kronen Zeitung) und was lese ich da? ,,Angeblich ist Hofmann bei 1860 unzufrieden. (Managment, Leistung) - Das Rapid Managment arbeite angeblich an einer Rückholaktion.

Quelle: Kronen Zeitung

Ob man die Kronen Zeitung als seriös ansehen kann bleibt jedem selbst überlassen.

Aufgrund seiner Vertragsituation kann ich mir das nicht vorstellen. :confused:

Edited by neuron

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja unrealistisch ist es ja nicht. Doch ob das so einfach wäre kann ich mir nicht vorstellen. Ein Traum wäre es auf alle Fälle. Im Sommer Hofmann und Bazina, das wär toll.

Dementi von RApid gibts noch nicht :busserl::clap::)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre wirklich ein Traum, und mit dem Geld, dass wir jetzt noch haben, können wir ihm auch mehr Gehalt zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass, wenn er überhaupt will, mit dem früheren Bezügen zufrieden wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Rückkehr wäre für Steffen ein Eingeständnis des Scheiterns. Ich glaube, dass er es weiterhin in Deutschland versuchen und dort auch unterkommen wird.

Edited by Heshi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre wirklich ein Traum, und mit dem Geld, dass wir jetzt noch haben, können wir ihm auch mehr Gehalt zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass, wenn er überhaupt will, mit dem früheren Bezügen zufrieden wäre.

989620[/snapback]

Mir fällt eigentlich NIEMAND ein die ganzen letzten Jahre, der von Rapid weggegangen ist, sich wirklich SPORTLICH verbessert hat. Es wäre mal schön wenn die Spieler das auch erkennen können, dass es noch immer was ganz besonderes ist, hier zu spielen (mal durch die grün-weiße Brille betrachtet :smoke: )

Wenn Steffen nun den Unterschied bemerkt, wie gut er es hier in Wien hatte, kann schon sein das bei ihm selbst solche Gedanken auftauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Rückkehr wäre für Steffen ein Eingeständnis des Scheiterns. Ich glaube, dass er es weiterhin in Deutschland versuchen und dort auch unterkommen wird.

989624[/snapback]

so ist es. eine rückkehr von steffen wär doch völliger schwachsinn - von seiner sicht aus. hofmann will karriere machen und sich bei einem grossen klub durchsetzen. das wird er auch schaffen. er wird in der d-bundesliga unterkommen.

und ausserdem verlässt michael ballack die bayern! :D:winke:

Edited by Marky Balboa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre wirklich ein Traum, und mit dem Geld, dass wir jetzt noch haben, können wir ihm auch mehr Gehalt zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass, wenn er überhaupt will, mit dem früheren Bezügen zufrieden wäre.

989620[/snapback]

um das gehalt würd ich mir keine sorgen machen. selbst wenn an der geschichte was dran wäre, was ich mir absolut nicht vorstellen kann, würden ihn die 60er sicher nicht um ein butterbrot ziehen lassen, auch wenn er dort keine wunschgemäße leistung bringt.

und wenn der berater hofmann´s einigermaßen bei sinnen ist, wird er schauen, den steffen irgendwo in der 2. deutschen buli unterzubringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so ist es. eine rückkehr von steffen wär doch völliger schwachsinn - von seiner sicht aus. hofmann will karriere machen und sich bei einem grossen klub durchsetzen. das wird er auch schaffen. er wird in der d-bundesliga unterkommen.

und ausserdem verlässt michael ballack die bayern!  :D  :winke:

989630[/snapback]

a so a schwochsinn! Steffen kommt zurück und nächstes Jahr werden wir ungeschlagen Meister! FORZA RAPID WIEN :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

würden ihn die 60er sicher nicht um ein butterbrot ziehen lassen, auch wenn er dort keine wunschgemäße leistung bringt.

989632[/snapback]

denke schon dass die 60er ihn um ein Butterbrot ziehen lassen :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

so ist es. eine rückkehr von steffen wär doch völliger schwachsinn - von seiner sicht aus. hofmann will karriere machen und sich bei einem grossen klub durchsetzen. das wird er auch schaffen. er wird in der d-bundesliga unterkommen.

und ausserdem verlässt michael ballack die bayern!  :D  :winke:

989630[/snapback]

Steffens Leistungen sind schon seit dem letzten Sommer nicht mehr berauschend, in Deutschland sind die Zweifler über Steffens Klasse nicht gerade wenig. Wir Grünen wissen was Steffen zu leisten im Stande ist. Draussen wissen das nicht all zu viele. Der "erste" Eindruck den sie nun gewinnen von Steffen bei 1860 ist nicht gerade so positiv, dass da die Manager reihenweise vor der Tür stehen, noch dass sie mit einem Bündel Geld winken. Denn die Herren in Deutschland fragen sich natürlich, "ist er das denn wert"?

Auch würde ich zu Bedenken geben, die Erlebnisse die Steffen nun in Deutschland hat sind 1000:1 gegen die Wunderschönen die er bei Rapid hatte. Wenn man erst mal weg ist spürt man dann ganz genau, was man hier hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...