Jump to content
gakfan

Sollen wir alles hinschmeissen...

Recommended Posts

Gedanken zu folgendem Zeitungsausschnitt:

Land übernimmt Haftungen für Fußballklubs

Je drei Millionen Euro fehlen den beiden Fußballklubs SK Sturm und GAK für die nächste Saison, um die Bundesligalizenz zu bekommen. Um die Vereine vor der Pleite zu retten, springt das Land jetzt mit einer Haftungsübernahme ein.

   

   

    Sein oder nicht sein

Sein oder nicht sein - darum geht es bei Sturm und GAK, sagt Sportlandesrat Manfred Wegscheider (SPÖ): Den Klubs fehlen je drei Millionen, um die Lizenz zu bekommen. Um die Vereine vor der Pleite zu retten, übernimmt das Land jetzt für jeden Klub Haftungen in der Höhe von 1,2 Mio. Euro.

   

    Das Geld kommt aber nicht aus dem Landesbudget, sondern aus den schon beschlossenen Förderungen für die Trainingszentren der Klubs: Da wurden bislang 1,7 Mio. Euro nicht ausbezahlt. Außerdem wird die von 2006 bis 2010 geplante Nachwuchs- und Spitzensportlerförderung für Sturm und GAK für die Haftung verwendet.

   

   

    Dank der Haftung könnten die Vereine die notwendigen Kredite bei ihren Banken aufnehmen, sagt Wegscheider.

Vorerst kein Trainingszentrum für Sturm

Für Sturm gelte das allerdings nur, wenn weder der Verein noch Funktionäre in den möglichen Wettskandal verwickelt sind, so Wegscheider. Das Trainingszentrum für Sturm dürfte es vorerst aber nicht geben:

   

    "Vorläufig geht's ums Überleben, es ist die Frage Sterben oder Leben, und da scheint es auch den beiden Vereinspräsidenten klar zu sein, dass das Leben wichtiger ist, und dass man halt auf einige Dinge verzichten muss", so Wegscheider.

   

   

    Voves war überrascht

Landeshauptmann Franz Voves (SPÖ) ergänzt, er sei überrascht von der finanziellen Lage der Klubs. Beim GAK habe sich das nicht abgezeichnet, und bei Sturm hatte man von fehlenden 1,5 Mio. Euro gesprochen. Der Idealfall sei jetzt, dass sich die Vereine selbst sanieren und das Geld vom Land nie brauchen, so Voves

1030862[/snapback]

Schön langsam stellt sich mir die Frage, ob es für die beiden Grazer Klubs nicht besser wäre alles hinzuschmeissen und von vorne in der Regionalliga bzw. Landesliga anzufangen. :(

3 Mio. € (!!) fehlen, dass wir die Lizenz bekommen, das sind 41.280.900 ATS (also fast ein ganzer Charles Amoah). Die Sprache war von einigen Hunderttausend, aber plötzlich sind's über Nacht 3 Mio. € (!!) geworden. :ratlos:

Auch wenn der GAK einen guten Sanierungsplan für die nächsten Jahr hat, wie will man sich den sanieren, geschweige denn die 3 Mio€ (!!), die für heuer noch fehlen jemals wieder retournieren? Nur mit Spielerverkäufen, die man selber großgezogen hat, wird sich da mit Sicherheit nicht ausgehen :nope:

Dafür ist der Verwaltungsapparat doch viel zu groß und nicht umsonst sagt man, dass der Fisch am Kopf zum stinken anfängt (dass soll keine Kritik an Sükar sein!)

Man leistet sich einen General Manager (Svetits), einen Sportdirektor (Hösele), einen Teammanager (Leger), etliche Angestellte im Sekretariat, etliche Platz- und Zeugwarte, ein Trainingszentrum, das man finanziell ohnehin nicht erhalten kann,... :x

Man muss sich jetzt entscheiden, den sehr riskanten Weg mit dem Sanierungsplan zu gehen oder wirklich einen Schlussstrich zu ziehen und ganz von vorne zu beginnen. :heul:

Steinigt mich nicht wegen dieses Postings, es sollte nur zum Nachdenken anregen, wie lange es unseren Verein in dieser Form noch geben wird!

Edited by gakfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

na bumm, so ein meistertitel und seine nachwehen("meisterverträge"?) ist scheinbar unglaublich teuer..

Rapid kann von glück sprechen, dass CL und der jahrhundert transfer von Ivanschitz zusammengefallen sind, so bleiben die roten zahlen wohl erspart..

langsam erschließt sich mir andererseits, warum die Austria und RedBull mit unsummen von budgetmitteln immer noch verhältnisweise unspektakuläre kader beisammen haben

fußballer oder spielervermittler müsste man sein, das wär fein =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil der Verwaltungsapparat angesprochen wurde...

Bin mir net sicher, ob das nicht vielleicht "Sparen am falschen Fleck" sein könnte; Denn die Gehälter der Büroangestellten und der Manager ergeben zusammen sicher ein gewisses Sümmchen; Allerdings frag ich mich, wie da das Verhältnis zu den 3 Mio ausschaut; Denn sollte es so sein, dass man dadurch "nur" 2,9 Mio zu berappen hätte statt der 3, dann würd ich sagen: auch schon wurscht...

Bei solchen Summen sind 100.000 mehr oder weniger nämlich tatsächlich nicht viel (in Relation natürlich nur). Dafür hab ich aber weiterhin einen professionellen Arbeitsablauf, der nicht unwesentlich zum sportlichen Erfolg beiträgt. :ratlos:

Das größte Einsparungspotential liegt garantiert bei den Spielergehältern; Da müsste der Hebel angesetzt werden, denk ich. Sprich... alte Verträge auslaufen lassen, meinetwegen auch gut verdienende Spieler, die dafür zu weni bringen, verschenken. z.B. Skoro, Bleidelis...

Da redet aber eh keiner mehr über Ablöse etc., da sollte man nur noch froh sein, sie von der Gehaltsliste zu haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

weiss nicht ob das hinschmeissen der richtige wäre. erstens würden die schulden sich ja nicht auflösen und zweitens wäre dies so gut wie das ende des vereins. wer würde noch in den GAK investieren, wo sollten wir spielen (UPC wäre nicht mehr zu finanzieren) usw....

wie wir allerdings die gewünschten neuverpflichtungen bezahlen würde mich schon interessieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

diese zahlen darf man nicht allzu ernst nehmen. es is auch kaum vorstellbar, dass beide grazer klubs die gleiche summe an schulden haben. ich möcht da jetzt nicht alles schönreden - im gegenteil! - nur mit irgendwelchen zahlen herumzuwerfen ist nicht das richtige.

allein die aussage lässt mich schon an den zahlen zweifeln: "den klunbs fehlen je 3 mio." ... so ein zufall? oder doch nicht?

am ende bleibt - wiedermal - nur eines zu sagen:

WEM SOLLEN WIR NOCH GLAUBEN?! :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wo sollten wir spielen (UPC wäre nicht mehr zu finanzieren) usw....

1032412[/snapback]

TZ Weinzödl :super:

wie wir allerdings die gewünschten neuverpflichtungen bezahlen würde mich schon interessieren!

1032412[/snapback]

Ablösefreie Spieler aufgrund von Ausstuegsklauseln (Horvath, die beiden Koreaner,...). Mal schauen wer in öst. eine Ausstiegsklausel hat. Svetits muss es ja wissen :x

Edited by gakfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hat das passieren können? Sturm hat ja bereits im Vorjahr die Lizenz ungerechtfertigt geschenkt bekommen, aber beim GAK hatte ich immer den Eindruck, dass es sich dabei um einen gesunden Verein handelt...

Zumal man ja für Bazina sicher eine nette Ablösesumme bekommen hat???

Share this post


Link to post
Share on other sites

na bumm, so ein meistertitel und seine nachwehen("meisterverträge"?) ist scheinbar unglaublich teuer..

1030928[/snapback]

Und bei uns schimpfens alle über den Präsidenten. Danke, dass uns das erpart bleiben wird!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sturm hat ja bereits im Vorjahr die Lizenz ungerechtfertigt geschenkt bekommen, [...]

1033348[/snapback]

Kannst Du Dir ganz einfach so erklären: Sturm profitiert in jeder erdenklichen Hinsicht vom immer schwächer werdenden österreichischen Fußball: Sportlich sowieso, auch wenn die Talente imstande sind, großartige Leistungen zu bringen, mit so einer unroutinierten Mannschaft wie jene, die voriges Jahr eingelaufen ist, wäre man wohl in den 90ern Fixabsteiger gewesen. In diesen Jahren kann das reichen.

Die Frage ist nicht nur, ob es sich GAK und Sturm leisten können, weiterhin in der Bundesliga zu spielen, sondern auch, ob es sich die Liga leisten kann, auf die beiden grazer Vereine zu verzichten. Schon jetzt haben wir keine 20 Profimannschaften mehr im Bundesverband, das Projekt 12er- Liga, dass bereits diese Saison in der Red Zack hätte eingesetzt werden sollen ist genau daran gescheitert- und es wird auch nächste Saison scheitern: Vorige Saison sind die Austria Amateure als Lückenfüller für die Zehnerliga eingesprungen, damit wenigstens diese noch zustande kommen konnte, heuer müssen auch erstmal alle drei Regionalliga- Meister die Lizenz überhaupt beantragen und dann auch noch bestätigt bekommen. Hartberg als derzeitiger Tabellenführer der RLM ist ebenso fragwürdig, wie der SC Parndorf, der noch gute Chancen hat Meister der RLO zu werden. Gerademal in der RLW scheint mit dem FC Lustenau keine Gefahr zu drohen. Im Extremfall könnten in der RLO auch noch die Admira Amateure (7 Punkte Rückstand, ein Spiel mehr noch auszutragen) Meister werden, die aufgrund des Admira- Abstiegs nicht in die Red Zack dürften. Voriges Jahr hieß es ja noch, es dürfte in diesem Fall nicht der zweitplatzierte aufsteigen, nur der Meister hätte das Recht dazu, ich hab nichts davon gehört, dass dies geändert worden wäre.

Zur Errinnerung: Es darf keiner dieser Fälle eintreten, damit die Zwölferliga Red Zack zustandekommt. Und jetzt stell Dir das gleiche Bild auch noch mit einem Zangsabstieg von Sturm und GAK vor. Dann droht die Seifenblase "stärkster österreichischer Fußball aller Zeiten" ziemlich zu zerplatzen :eek:, wenn wir eine Red Zack Liga mit 8 Vereinen hätten, von denen eine noch dazu nicht aufsteigen darf :laugh:.

Der Bregenz- Abschmierer war halt grad noch drinnen, schade für Dich, sch***egal für uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hat das passieren können? Sturm hat ja bereits im Vorjahr die Lizenz ungerechtfertigt geschenkt bekommen, aber beim GAK hatte ich immer den Eindruck, dass es sich dabei um einen gesunden Verein handelt...

Zumal man ja für Bazina sicher eine nette Ablösesumme bekommen hat???

1033348[/snapback]

wie soll man einen poster ernstnehmen, der sonko und janko verwechselt und offensichtlich an verfolgungswahn leidet?

ad topic: gak wird die lizenz wohl kriegen, und wir werden wohl oder übel in der landesliga neu anfangen müssen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...