Jump to content
Djet

Facciamo due chiacchiere

333 posts in this topic

Recommended Posts

Cudicini _Italien_ von den Tottenham Hotspurs hat sich bei einem Unfall schwer verletzt:

Tottenham-Goalie bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der italienische Tottenham-Tormann Carlo Cudicini ist am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht worden. Der 36-Jährige brach sich bei dem Zusammenstoß mit seinem Motorrad mit einem von einer Frau gelenkten Pw am Vormittag in Walthamstow die Handgelenke und zog sich eine Beckenverletzung zu.

Cudicini war erst im Jänner von Chelsea zu den Spurs gewechselt. Dort war er allerdings zumeist nur die Nummer zwei hinter Heurelho Gomes. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.

orf.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://www.corrieredellosport.it/Notizie/Calcio/90329/Lazio,+Zarate:+%C2%ABTotti%3F+Meglio+io+e+Pandev%C2%BB

:lol::clap::super::feier::hammer:

Das der sich selbst überhaupt mit Totti vergleicht muss ja schon mal bestraft werden.

Ich hab das gleiche interview auf goal.com gelesen. Auch auf einer Lazio Seite. Ich hab da eigentlich nicht unbedingt etwas von einem direkten Vergleich gelesen.

Außerdem hatte Totti vor dem derby blöd über Zarate geredet. Somit wird doch dieser wohl darauf reagieren dürfen. Aber Zarate hält sich da sowieso zurück. Er behauptet ja auch dass er lieber über sich spricht als über andere Spieler.

Weiters hat er recht wenn er sagt, dass er gemeinsam mit Pandev besser wäre als Totti alleine. Was anderes sagt er ja nicht. Ich kann deine Aufregung nicht wirklich verstehen... :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stadionverbot für Profi-Fußballer

Weil er einen gegnerischen Torwart angegriffen hat, ist der italienische Profifußballer Giuseppe Giglio mit einem europaweiten Stadionverbot belegt worden.

Der Spieler des Drittligisten Olbia Calcio darf als Zuschauer ein Jahr lang kein Fußballstadion mehr betreten, ordnete der Polizeichef der sardischen Stadt Sassari, Cesare Palermi, an. Wie die «Gazzetta dello Sport» berichtete, erhielt der 31-Jährige eine Ausnahmegenehmigung für die Partien seines Clubs, um als Spieler auflaufen zu können.

Der sogenannte «Daspo» ist eigentlich für gewalttätige Fußballfans vorgesehen, um sie an weiterer Randale in den Stadien zu hindern. Giglio erhielt das Stadionverbot, weil er im sardischen Lokalderby gegen Alghero am 10. Januar dem gegnerischen Keeper einen Faustschlag versetzt hatte.

http://www.ftd.de/sport/fussball/auslandsfussball/news/:novum-stadionverbot-fuer-profi-fussballer/50070208.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...