Jump to content
Guest

Der KLINSMANN Thread

21 posts in this topic

Recommended Posts

Guest

Wie steht ihr zu Jürgen Klinsmann? Wie beurteilt ihr seine Arbeit?

Nachdem sich nun auch der Kaiser äußerst negativ zu Klinsmann und speziell seine ständig präsente nicht Präsentheit geäußert hat würde mich mal interessieren was ihr zum deutschen Hick-Hack rund um Florida, Kahn od. Lehmann, Wörns (ja/nein) sagt.

Mir ist es bis jetzt ein Rätsel wie die Lösung Klinsmann als Teamchef so lange gut ging. Vor allem positiv hervorzuheben ist der Confed-Cup wo die deutsche Elf ja teilweise wirklich gängigen Fußball gespielt hat. Dass es gegen Brasilien oder sogenannte Große mit dieser Mannschaft nichts werden wird muss denke ich jedem Kritker klar sein.

Was ich nicht verstehe ist dass Klinsmann immer betonte dass man eine Mannschaft finden muss, ein Team, eine eingeschworene Einheit um spielerische Mängel und Qualitätsunterschiede wett zu machen. Doch man sieht vor allem in der Abwehr weit und breit keine eingespielte Truppe. Ständig wir rotiert zwsischen Huth, Mertesacker, Friedrich, Metzelder, Jansen, Owomoyela, Wörns??.

Das Grundproblem dieser Mannschaft ist für mich eigentlich nur die Abwehr denn im Tor braucht man sich keine sorgen machen und auch das Mittelfeld rund um Ballack ist sicherlich WM-tauglich. Ich denke da vor allem an Frings, Borowski aber auch Deisler (wenn er regelmäßig spielt). Der Sturm mit Klose plus einem aus dem Trio Kurany, Podolski, Asamoah sehe ich auch nicht sooo schlecht.

Für mich ist Kahn gesetzt und man muss Wörns einfach wieder einberufen denn er ist im Moment einfach der stärkste IV in Deutschland. Klinsmann redet hier immer davon dass Wörns nicht in die Taktik passt, diese Taktik muss er mir aber erst mal erklären.

Ich bin schon sehr gespannt auf die WM :happy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

kurz gesagt: klinsmann kann wenig dafür, dass deutschland neben ballack kaum spieler hat die konstant sehr gute leistungen bringen.

allein die abwehr ist eine katastrophe, wenn dann im angriff podolski aussetzt und kuranyi oder klose verletzt sind, wirds eng. außerdem haben sie keine geeigneten flügelspieler. da müsste bis zur heim-wm ein wunder passieren, dass sie über das 1/4 finale hinauskommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einzig una allein der WM Titel kann Klinsmann davor bewahren im Juli seinen Passabzugeben.

Ich war Anfangs begeistert dass er neue Wege gehen wollte. Fitnesstrainer, Psychologen alles ok.

Die Torwartfrage am Anfang zu stellen war auch ok, beide haben sich in diesem Konkurrnezkampg mehr und mehr gesteigert. Jetzt jedoch beide solange zappeln zu lassen ist kontraproduktiv

In einem WM Jahr erwarte ich vom Bundestraoiner dass er größtenteils hier verweilt. Man sollte sich mal die Strapazen des Herrn Beckenbauers anschauen.

Wieso fehlt ein Klinsmann beim WM Check in Düsseldorf. EIne Dreistigkeit ohnesgleichen.

Das Klinsmann mit Peters einen auswärtigen ins Team zu holen mag eine gute Idee gewesen sein. ABer nach der WM !

Und sich jetzt so vehement gegen einen Fachmann wie Sammer zu stellen is eine Frechheit. Klinsmann muss einsehen dass Fussballdeutschland Peters noch nicht aktzeptieren kann...

Wörns so auszubooten zeugt von Arroganz. Sein Verhalten nach der Ausbootung war unangebracht. Aber in Angesichts der Leistung die Wörsn zuvor brachte und unseres akuten Defensivproblems konnte man die Enttäuschung durchaus verstehen.

Ich sehe schwarz für die WM.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
kurz gesagt: klinsmann kann wenig dafür, dass deutschland neben ballack kaum spieler hat die konstant sehr gute leistungen bringen.

allein die abwehr ist eine katastrophe, wenn dann im angriff podolski aussetzt und kuranyi oder klose verletzt sind, wirds eng. außerdem haben sie keine geeigneten flügelspieler. da müsste bis zur heim-wm ein wunder passieren, dass sie über das 1/4 finale hinauskommen.

981925[/snapback]

Deisler und Schweinsteiger spielen bei Bayern meist auf den Flügeln und gefallen mir meist ziemlich gut. Außerdem gibt es ja noch die Raute die bei Bremen äußerst gut funktioniert. Sprich Ballack zentral offensiv, Frings zentral defenisv und halb rechts/links Borowski/Deisler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
Einzig una allein der WM Titel kann Klinsmann davor bewahren im Juli seinen Passabzugeben.

Ich war Anfangs begeistert dass er neue Wege gehen wollte. Fitnesstrainer, Psychologen alles ok.

981927[/snapback]

Auch ich war Anfangs ziemlich begeistert. Bis zum Confed Cup ist auch alles gut gegangen. Obwohl man dazu sagen muss dass die Deutschen hier gegen Teams gespielt haben die absolut in Reichweite waren (Australien, Mexico) gegen die sogenannten Großen hat es ebenfalls nicht gereicht. Die größte Frechheit sind aber seine Kaderzusammenstellungen. Das Leistungsprinzip trifft auf einige Spieler und vor allem Huth sicherlich nicht zu. Denn der ist weder ein schneller aggressiver Spieler (die ja Klinsmann laut seinen Aussagen im NT haben will) noch Stammspieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube so etwas lässt sich im Voraus schlecht sagen. Und wenn alle Testspiele verloren gehen bis zur WM, was zählt ist nur die WM. Alles was vorher war ist unwichtig, wenn man mindestens das 1/4-Finale erreicht und dann gegen einen besseren Gegner ausscheidet. Geht die WM in die Hose, kann Klinsi wohl direkt den amerikanischen Pass beantragen, dann wird er zerrupft. Aber wie gesagt, genaues kann man erst nach der WM sagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor allem am Anfang hielt ich von Klinsmann viel. In letzter Zeit zweifle ich aber auch immer mehr an Klinsmann, glaube aber trotzdem dass Deutschland Weltmeister wird.

Begründung:

Kahn wird eine Mega Weltmeisterschaft spielen.

Die junge Abwehr mit Lahm/Huth/Mertesacker/Friedrich wird auch gut spielen und vorallem nach vorne viel machen.

Im Mittelfeld sichert Frings gut ab. Borowski/Schweinsteiger/Deisler spielen eine Wahnsinnsweltmeisterschaft. Nur Ballack wird ein wenig enttäuschen.

Im Sturm wird Miro Klose Torschützenkönig. Podolski/Kuranyi schießen zusammen auch mind. 6 Tore.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toller Stürmer, als Trainer allerding ein Dodl sondergleichen ... i kann erm überhaupt nicht leiden  :hexe:

981938[/snapback]

:super:

Als Trainer absolut nicht geeignet und wenn die Deutschen bei der WM nichts reissen, ist er auch gleich wieder weg vom Fenster/Trainerstuhl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest nun c'è problema

ich schätze wenn del piero, henry oder ronaldinho auf von mir aus arne friedrich zulaufen wird das ausschlagebende nicht sein wo klinsmann seinen hauptwohnsitz hat und welche offiziellen termine er wahrnimmt.

die ganze diskussion halte ich für eine augenauswischerei. würde klinsmann in deutschland wohnen hätten sie trotzdem 1:4 gegen italien verloren und man würde sich irgendetwas anderes suchen um an ihm etwas aussetzen zu können. die deutschen müssen sich halt darüber im klaren sein dass ihre mannschaft nicht besser ist. mit einer noch dazu derart unerfahrenen mannschaft kann sowas schon mal passieren. auf der einen seite eine verjüngung fordern aber keinen leistungsabfall akzeptieren ist nicht gerade fair dem trainer und der mannschaft gegenüber. ich denke klinsmann ist der richtige für den posten. die alternative wäre sich hinten einzumauern und einen destruktiven fussball zu spielen, da man dass aber nicht will ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte nicht wirklich viel vom Trainer Jürgen Klinsmann.

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen warum man vor der Heim WM einen so unerfahrenen Trainer verpflichtet. Wenn schon Hitzfeld nicht will, hätte man doch einen ausländischen Top Trainer holen können.

Ich konnte auch diese Euphorie nach dem Confed Cup überhaupt nicht verstehen. Das Spiel nach vorne hat zwar gut funktioniert, aber die Abwehr ist alles andere als sicher gestanden. 3 Tore gegen Australien sind doch etwas viel. Ich glaube nicht das Klinsmann mit dieser offensiven Ausrichtung Erfolg haben wird. Und wenn man in der IV auf junge, unerfahrene Spieler setzt, muss man wenigstens im Mittelfeld mit 2 defensiven spielen. Das macht Klinsi aber auch nicht, und Spitzenteams wie Italien nützen das einfach eiskalt aus.

Das Deutschland Weltmeister wird, halte ich doch für sehr unrealistisch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte nicht wirklich viel vom Trainer Jürgen Klinsmann.

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen warum man vor der Heim WM einen so unerfahrenen Trainer verpflichtet. Wenn schon Hitzfeld nicht will, hätte man doch einen ausländischen Top Trainer holen können.

Ich konnte auch diese Euphorie nach dem Confed Cup überhaupt nicht verstehen. Das Spiel nach vorne hat zwar gut funktioniert, aber die Abwehr ist alles andere als sicher gestanden. 3 Tore gegen Australien sind  doch etwas viel. Ich glaube nicht das Klinsmann mit dieser offensiven Ausrichtung Erfolg haben wird. Und wenn man in der IV auf junge, unerfahrene Spieler setzt, muss man wenigstens im Mittelfeld mit 2 defensiven spielen. Das macht Klinsi aber auch nicht, und Spitzenteams wie Italien nützen das einfach eiskalt aus. 

Das Deutschland Weltmeister wird, halte ich doch für sehr unrealistisch!

989018[/snapback]

Ich weiß nicht wie du das meinst mit Australien, aber die haben verdammt gute offensive Leute...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...