Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Glasgow Rangers sind schottischer Meister

16 Beiträge in diesem Thema

Zum 50.Mal heißt der schottische Meister Glasgow Rangers. Am letzten Spieltag gewannen die Rangers daheim gegen Dunfermline mit 6:1, während Celtic Glasgow auswärts Kilmarnock "nur" mit 4:0 besiegen konnte.

Damit sind die "Blues" schottischer Meister und zwar mit einem einzigen Tor (!!) Vorsprung in der Tabelle!

Gratulation nach Schottland! :winke:

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann man eine Meisterschaft nach Torverhältnis entscheiden???

Ich bin der Meinung dass diese dämliche Regelung abgeschafft wird und - wie es in Italien üblich ist - ein Entscheidungsspiel zwischen punktegleichen Mannschaften gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann man eine Meisterschaft nach Torverhältnis entscheiden???

Ich bin der Meinung dass diese dämliche Regelung abgeschafft wird und - wie es in Italien üblich ist - ein Entscheidungsspiel zwischen punktegleichen Mannschaften gibt.

Das wäre mMn stark wettbewerbsverzerrend. Die Meisterschaft wird nun mal über einen langen Zeitraum hinweg entschieden und nicht in einem einzigen Spiel; und wenn eine Mannschaft über die Saison gesehen ein Tor besser war, ist der Titel verdient - auch wenn es für die Unterlegenen hart ist.

Würdest du dann in Deutschland jetzt auch ein Entscheidungssspiel zwischen Mainz und Frankfurt fordern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch dass der Meisterschaftsentscheid per Torverhältnis in Ordnung geht, so wird größeres Risiko bzw. Angriffsfreudigkeit belohnt - ist ja wohl im Sinne des Fußballs... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würdest du dann in Deutschland jetzt auch ein Entscheidungssspiel zwischen Mainz und Frankfurt fordern?

Nein, ich persönlich würde sofort die Mainzer gegenüber dem Chaosclub vorziehen und zum Aufsteiger machen. 8|

Wie kann man eine Meisterschaft nach Torverhältnis entscheiden???

Ich bin der Meinung dass diese dämliche Regelung abgeschafft wird und - wie es in Italien üblich ist - ein Entscheidungsspiel zwischen punktegleichen Mannschaften gibt.

Also die Entscheidungsspiele in Italien sind ja wohl die sinnloseste Erfindung (so wie auch jede Regeländerung, die uns die FIFA in den letzten 10 Jahren "gebracht" hat). Den Erfolg oder Misserfolg eines ganzen Jahres an 90 Minuten zu messen ist einfach nicht fair und wohl auch genausowenig repräsentativ. Da finde ich die Entscheidung nach Tordifferenz entscheidend besser (und offenbar denken da viele *censored* Fußballänder in Europa gleich).

Für Celtic ist es sicher bitter, den Titel auf diese Art und Weise zu verlieren, aber wer in der Meisterschaft hinter einer Mannschaft landet, die einen Caniggia-Greis in seiner Stammelf hat, der sollte die Fehler bei sich selber suchen...

bearbeitet von Bhoyz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Chris Sutton von Celtic dürften einige Probleme bezüglich einer Aussage zur Niederlage von Dunfermline gegen die Rangers zukommen.

Sutton fand es sehr merkwürdig daß der Sieg der Rangers so hoch ausfiel, sagte er in einem Interview nach dem Spiel. Manipulationsvorwürfe??

Die SFA untersucht.

Da sprach wohl eher die Enttäuschung in ihm. Sollte man mMn nicht allzu ernst nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich find die schottische Liga fad. :zzz:

seit Jahren spielen die Rangers und Celtic um den Titel. Die anderen Vereine können kaum mithalten.

Dass hat man ja heuer wieder gesehen: 1. Rangers - 97 Punkte, 2. Celtic - 97 Punkte, 3. Hearts - 63 Punkte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das zwar schon... aber in der Gewissheit, dass es bei 5:1 für die Rangers 4:0 für Celtic steht und den Grünen immer noch ein Tor in der Schlussphase gelingen hätte können einen Elfer in der 90.Minute zu geben, ist doch etwas heftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.