Jump to content
SVR FAN

Mattersburg vs. Ried

29 posts in this topic

Recommended Posts

Verletzt: Ronny Brunmayr :(

NACH der nächsten gelben Karte gesperrt: Oliver Glasner, Sanel Kuljic

Ich glaube bei diesem Spiel an ein 0:1. Mattersburg ist zwar sehr heimstark, jedoch ist Ried mit Kuljic nicht zu unterschätzen. Da können sie auf Konter spielen und das haben sie schon des öfteren bewiesen, dass ihnen das liegt.

Das Tor wird Sanel Kuljic erzielen !!!!! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kühbauer hat heute in der 28. Minute die gelbe Karte kassiert und wird somit beim Spiel gegen unsere SVR nicht von der Partie sein! 8P8P

So, auch Mravec wird dem SVM fehlen! Rote Karte kurz vor der Halbzeitpause!

Edited by Duky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kühbauer hat heute in der 28. Minute die gelbe Karte kassiert und wird somit beim Spiel gegen unsere SVR nicht von der Partie sein!  8P  8P

So, auch Mravec wird dem SVM fehlen! Rote Karte kurz vor der Halbzeitpause!

965743[/snapback]

Brav, jetzt noch Mörz und wunderbar. Insofern das Spiel nicht abgesagt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wieso sollte es? winterdepression oder frühjahrsmüdigkeit?

965896[/snapback]

wenn ich mich an die partie in ried richtig erinnere, dann um die vogelgrippe einzudämmen, bei den ganzen schwalben die sich die mattersburger geleistet haben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr schön, die nächste klatsche für den svm!

und täglich trainiert uns ein murmeltier ...

spart euch lieber die anreise ins burgenland, denn bei uns ist das bier nicht so gut. wenns nach mir ginge würde ich die jungs, so lange franz lederer bei uns die übungen leiten darf, gar nicht mehr antreten lassen.

ried gewinnt am grünen tisch 3:0, da sich die spieler der heimmannschaft weigern noch länger unter einem unfähigen trainer zu spielen, und hat somit 36 punkte.

trainerwechsel! protestnote # 32

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schiri in dieser Begegnung:

Fritz Stuchlik :glubsch:

Geburtstag: 11.02.1966

Zivilberuf: BL-Sekretär

Landesverband: Wien

Schiedsrichter seit: 01.10.1982

Bundesligaschiedsrichter seit: 01.07.1992

FIFA Schiedsrichter seit: 01.01.1994

Einsatzstatistik:

Spiele T-Mobile Bundesliga Gesamt: 214

Spiele Red Zac Erste Liga Gesamt: 62

Spiele Stiegl-Cup Gesamt: 16

Spiele T-Mobile Supercup Gesamt: -

Spiele International Gesamt: 62

Die letzte Begegnung mit Ried-Beteiligung pfiff Stuchlik in der 20. Runde (26. November) beim 1:0 Auswärtssieg in Pasching! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

da gibts schlimmere als ihn. deppat anmotzen darfst den stuchlik natürlich auch net, denn das sieht der gar nicht gern. eine orgie von gelben karten gibts bei ihm garantiert und es werden wohl alles wieder mal kleinliche entscheidungen sein.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab stuchlik lieber bei einem auswärtsspiel das ich nicht sehe, als zuhause in ried, wo ich mich 90 minuten über ihn ärgern muss. der herr schafft es einfach immer wieder, mit seiner unglaublichen arroganz die zuschauer auf die palme zu bringen. scheinbar verfolgt er das motto: je lauter das publikum tobt, desto arroganter werde ich...

in diesem sinne: mattersburger fans, gebt ordentlich gas! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab stuchlik lieber bei einem auswärtsspiel das ich nicht sehe, als zuhause in ried, wo ich mich 90 minuten über ihn ärgern muss. der herr schafft es einfach immer wieder, mit seiner unglaublichen arroganz die zuschauer auf die palme zu bringen. scheinbar verfolgt er das motto: je lauter das publikum tobt, desto arroganter werde ich...

in diesem sinne: mattersburger fans, gebt ordentlich gas!  :D

968589[/snapback]

ich werd mich eher lautstark an der absetzung meines trainers beteiligen. :evil: da stuchlik wird mir diesmal wurscht sein.

so gesehen käme ein sieg der rieder und im spiel drauf auch ein admira-sieg nicht ungelegen. :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

so gesehen käme ein sieg der rieder und im spiel drauf auch ein admira-sieg nicht ungelegen. :yes:

968623[/snapback]

schrei halt nicht allzu laut für uns, sonst hetzt du uns noch den stuchlik an den hals! :betrunken:

Share this post


Link to post
Share on other sites

schrei halt nicht allzu laut für uns, sonst hetzt du uns noch den stuchlik an den hals!  :betrunken:

969132[/snapback]

ich schrei garantiert nicht für euch. nicht wenn mattersburg der gegner ist. :hää?deppat?:

ich werd diesmal gar nicht schreien (auch weil ich dzt. krank und verkühlt bin) und wenn dann wohl nur weil der trainer scheiße baut.

bzgl. dem post unter mir: da gewinnt der begriff einkaserniert sein eine ganz neue bedeutung. :D

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

PASCHING/RIED. Während sich der FC Superfund Pasching schon auf die zweite Frühjahrsrunde der Fußball-Bundesliga vorbereitet, schielt die SV Josko Fenster Ried ins Burgenland. In Mattersburg versuchen die Verantwortlichen alles, um den Platz im Pappelstadion spielbereit zu machen.

Zähne knirschend mussten die Innviertler zusehen, wie die erste Runde ohne ihre Beteilgung vorrüberging. Trainer Hochhauser bleibt mit seiner Mannschaft nur das Training in der Rieder Kaserne. "Da finden wir allerdings gute Bedingungen vor. Der Platz in der Kaserne wurde zur Gänze vom Schnee befreit und steht uns zur Verfügung", sagt Manager Stefan Reiter. Mit dem Auftakt am Samstag in Mattersburg sieht es indes auch sehr gut aus. Der Rasen ist schneefrei. Damit keine zusätzliche Feuchtigkeit mehr in den Boden gelangt, wurde der Platz teilweise mit Planen abgedeckt.

Schon einmal setzten die Burgenländer alles daran, dass ein Spiel absolviert werden konnte. Am 26. Februar 2005 setzten sie vor der Partie gegen die Admira sogar Heizkanonen zum Trocknen des Platzes ein - und verloren 2:3 ...

Quelle: Nachrichten.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rieder sind im Vorteil, weil sie im Gegensatz zu uns einen bundesligatauglichen Trainer haben.

Wird schwer gegen euch, vor allem auch, weil Kühbauer gesperrt ist.

Trotzdem wäre es sehr bitter für mich, eine Heimniederlage gegen Ried mitzuerleben - obwohl das jetzt nicht abwertend in Richtung der Rieder sein soll. Aber Ried ist ja auswärts auch nicht unbedingt stark und der SVM war in den letzten Jahren für seine Heimstärke bekannt. Leider ist uns diese Heimstärke "dank" Franz Lederer abhanden gekommen und so sehe ich ganz gute Chancen für euch.

Ich tippe auf ein X und auf eine Hundspartie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rieder sind im Vorteil, weil sie im Gegensatz zu uns einen bundesligatauglichen Trainer haben.

Wird schwer gegen euch, vor allem auch, weil Kühbauer gesperrt ist.

Trotzdem wäre es sehr bitter für mich, eine Heimniederlage gegen Ried mitzuerleben - obwohl das jetzt nicht abwertend in Richtung der Rieder sein soll. Aber Ried ist ja auswärts auch nicht unbedingt stark und der SVM war in den letzten Jahren für seine Heimstärke bekannt. Leider ist uns diese Heimstärke "dank" Franz Lederer abhanden gekommen und so sehe ich ganz gute Chancen für euch.

Ich tippe auf ein X und auf eine Hundspartie.

970367[/snapback]

mit beiden tipps dürftest du mmn richtig liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...