Hutz

Linz will weg

248 Beiträge in diesem Thema

wen interessiert hier sturm, und klar wäre linz dort gesetzt, haben ja sonst keinen stürmer.

Sturm fängt halt jetzt gut an, der Kader ist aber so klein und so jung, nur eine Frage der Zeit bis dort auch schlechte Ergebnisse an der Tagesordnung stehen.

Und Mila nicht sauer, da sollte herr stöger aber schon daran denken das der gute mann bald sauer werden wird wenn er noch ein paar mal ohne jede begründung in spitzenspielen wie der derby auf der bank versauert! So werden Spieler sauer.

Ceh ist ja jetzt absoluter Stammspieler und nicht wegzudenken aus der mannschaft, wieso sollte er also sauer sein. aber wenn stöger mila jedes 2 spiel draussen lässt trotz überragender leistungen wird der bald sauer sein, jede wette.

Denn wieso Mila im Derby nach den zuletzt gezeigten Leistungen nur auf der Bank saß hat ausschließlich mit Lasniks Reisepass zu tun! Wäre es umgekehrt und Mila der Österreicher hätte Lasnik bisher maximal 45 Minuten gespielt, da ist einfach ein Klassenunterschied, und genau sowas führt dazu das Spieler unzufrieden werden! Noch dazu wo Lasnik ja gegen Sturm sowieso 90min spielen wird können, da Mila ja beim Team ist. Hab ich wirklich nicht verstanden.

Was passiert denn dann wenn Ocki und Vacho wieder fit sind? sitzen dann mila, vachousek, janocko und kiesenebner auf der bank und einer wie lasnik spielt?!?! Na da bricht in kürzester Zeit Unruhe hoch 10 aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1/4 bedeuted 1 Freistoßtor und 4 aus je 2 ecken und freistößen. aus dem spiel heraus ist er nur dann berauschend wenn er mujiri an seiner seite hat. in den letzten beiden patien hat man ja gesehen wieviel er aus dem spiel heraus bewirkt - über seine meist sehr genialen standards (wie auch gestern) werde ich natürlich kein schlechtes wort verlieren, aber dass er es sein wird, der bei einem möglichen linz-transfer auf die bank weicht, steht außer frage.

assist auf Mujiri bei Rapid

assist auf Silvestre bei Rapid

assist auf Mujiri gegen Admira

tor in Pasching

assist auf Sarac in Pasching

er war an 5 von 7 toren massgeblich beteiligt. ich weiss nicht ob du es weisst, aber im fussball geht es a) um tore und b) um tore verhindern. hätt jemand anders die ecken getreten, wärs wahrscheinlich nicht zu den toren gekommen, man könnte getrost 3-5 punkte abziehen. und wenn er berauschend aus dem spiel heraus spielt wenn er Mujiri auf seiner seite hat dann ist das doch wunderbar, warum sollte man diese beiden trennen?

fünf von 7 tore eingeleitet oder selber erzielt und es ist ausser frage, dass er auf die bank muss, sollte Linz kommen?

mujiri spielte nie stürmer, maximal hängende spitze. deswegen reden hier (= im Sturm channel  ) auch alle von einem 4-6-0 system.

wenn du im Sturm-channel nachliest, dann war ich der erste, der von diesem 4-6-0 sprach, und zwar im vorfeld der partie gegen Wolfsburg. trotzdem ist es in realität ein 4-5-1, da Mujiri der vorderste mann ist. genauso wie Tsimba sich gegen Salzburg oft zurückfallen liess, trotzdem war er der stürmer im 4-5-1.

du magst zwar überall recht gut informiert sein, aber glaub mir wenigstens in sachen sturm...genauso genial deswegen auch der wunsch nach rauter. warum sollte er ein stammleiberl haben, wenn er meist nicht mal mehr auf der bank sitzt? wie soll ein 4-4-2 system mit rauter bitteschön aussehen? haggod, es is echt ärgerlich, aber nun gut, du meinst es sicher nit böswillig.

der wunsch nach Edith :laugh:

ich mag zwar hie und da einige tippfehler in meinen postings drin haben, aber hier definitiv nicht.

ein defensiv zentraler, einer halbrechts, einer halblinks und ein offensiv zentraler.

und zwar so:

------------Szamotulski

Ertl----Silvestre---Verlaat--Gercaliu

---------------Ledwon

---Neukirchner------Säumel

---------------Filipovic

----------Mujiri-------Linz

aber du hast recht, ich meins tatsächlich nicht böswillig.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und Mila nicht sauer, da sollte herr stöger aber schon daran denken das der gute mann bald sauer werden wird wenn er noch ein paar mal ohne jede begründung in spitzenspielen wie der derby auf der bank versauert! So werden Spieler sauer.

Ceh ist ja jetzt absoluter Stammspieler und nicht wegzudenken aus der mannschaft, wieso sollte er also sauer sein. aber wenn stöger mila jedes 2 spiel draussen lässt trotz überragender leistungen wird der bald sauer sein, jede wette.

Denn wieso Mila im Derby nach den zuletzt gezeigten Leistungen nur auf der Bank saß hat ausschließlich mit Lasniks Reisepass zu tun! Wäre es umgekehrt und Mila der Österreicher hätte Lasnik bisher maximal 45 Minuten gespielt, da ist einfach ein Klassenunterschied, und genau sowas führt dazu das Spieler unzufrieden werden! Noch dazu wo Lasnik ja gegen Sturm sowieso 90min spielen wird können, da Mila ja beim Team ist. Hab ich wirklich nicht verstanden.

Was passiert denn dann wenn Ocki und Vacho wieder fit sind? sitzen dann mila, vachousek, janocko und kiesenebner auf der bank und einer wie lasnik spielt?!?! Na da bricht in kürzester Zeit Unruhe hoch 10 aus.

Das nennt man dann gesunden Wettbewerb! Als Mila zu uns kam war er echt klasse drauf und hat motiviert gespielt. Mit der Zeit lies er aber nach und man bekam den Eindruck, dass er sich quasi auf seinem Stammplatz ausruhte. Da es aber keine wirklichen Alternativen gab, konnte man ihn nur schhwer ersetzen. Jetzt wo mit Lassnik ein guter Spieler für die selbe Position vorhanden ist, kann man endlich rotieren. Mila merkt anscheinend, dass er seinen Stammplatz nicht mehr zwingend hat und Lassnik ein Konkurrent ist. Dadurch strengt er sich mehr an, ist motivierter und bringt mMn viel bessere Leistungen dieses Jahr. Nicht falsch verstehen, Mila ist wahrscheinlich mein Lieblingsspieler, aber die Konkurrenz durch Lassnik tut ihm nur gut..

Bezüglich Vachousek, Janocko und Kiesenebner...Kiesi soll sich wieder mal fangen..der hat gegen Ende der Saison leider komplett nachgelassen, aber ich wünsche mir wirklich, dass er wieder kommt..total sympatisch und bringt sonst auch immer eine super Leistung. Vorallem seine wirklich gefährlichen Schüsse aus grösserer Distanz beeindrucken mich. Genauso hoffe ich, dass Vachousek wieder voll einschlägt wenn er zurück kommt..seine Technik ist bewundernswert! Da Vacho und Kiesenebner aber auch zentral spielen, seh ich da nicht so ein grosses Problem mit Lassnik und Mila..

Auch wenn Janocko viel für uns geleistet hat, so bin ich eher pessimistisch das er wieder zu alter Forum gelant..zu lange ist das jetzt schon her...leider..

Zum Thema Sturm (unserer..nicht die Mannschaft ;))..Unser Stürmeproblem wurde nicht unbedingt gelöst. Rush ist klasse, aber hat halt oft Pech...Sebo wird sicher voll einschlagen, aber dann wäre dann nur noch Parapatits und da ist es völlig offen wie er sich in der Bundesliga schlägt. Ob wir mit drei (effektiv nur 2 wirkliche super Stürmer..mal sehn was Para bringt) die Saison gewinnen können und auch im Uefa Cup bestehen können bezweifle ich irgendwie...was wenn Rush oder Sebo sich verletzt? Düster siehts aus..

bearbeitet von sebicus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut, lassma des mit filipovic - ich finde halt er spielt noch weit weit unter seinen möglichkeiten und er kurbelt das spiel nicht wirklich an sondern verlangsamt es beim aufbau oft zu sehr - außerdem sind seine hacke-spitze-gschichten einfach sehr riskant.

mujiri war im prinzip wirklich immer offensives mittelfeld, und auch wenn er nominell stürmer spielt ist er eher im OM zu finden. deswegen wäre ein echter stürmer, wie es früher eben haas oder linz vor ihm war, sehr wichtig.

ja, die rauter sache hat die edith leider nicht schnell genug ausgebügelt, hehe, wäre einfach zu lustig gewesen. aber jetzt quälen wir die armen austrianer lieber nimma mit dem sturm-blabla - können ja gerne irgendwo im sturm-channel weiterdiskutieren :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei am wochenende eh das spiel Austria vs. Sturm steigt und es thematisch ja nit schlecht passt.

Filipovic, Mujiri und Linz in einer mannschaft und Petrovic als trainer.. also das würd mein weltbild doch ein wenig verwirren..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor allem hat er ja mit Stöger einen starken Mann hinter sich, der ihn eh andauernd versucht zu forcieren.

So ein verwöhnter Wicht, da darf man sich nicht wundern, dass er sich noch nirgendwo wirklich durchsetzen konnte :nein:

seh ich genauso jordi!

wenn er schon von anfang an spielen will soll er sich einfügen gscheit und leistung zeigen wenn er drankommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
------------Szamotulski

Ertl----Silvestre---Verlaat--Gercaliu

---------------Ledwon

---Neukirchner------Säumel

---------------Filipovic

----------Mujiri-------Linz

hehe, die aufstellung ist schwer in ordnung, nur man hat einen sarac, tsimba und nzuzi geholt, damit sie spielen, also wie der vorstand da reagieren würde???

meine traumaufstellung gegen die austria und rapid:

Linz

Sarac -Mujiri - Filipovic*

Säumel J. - Ledwon

Gercaliu - Verlaat - Silvestre - Neukirchner

Szamotulski

*nzuzi, tsimba, neukirchner, könnten aber auch dort spielen!

und gegen den rest:

Linz - Rottensteiner

Mujiri

Sarac - Säumel J. - Ledwon - Filipovic*

Gercaliu - Silvestre - Neukirchner

Szamotulski

und da hätte man noch einiges an möglichkeiten!!!

also so unrecht hat da fanki da nicht, filipovic wäre(beim mischa natürlich nicht der spielt sein 4-6-0 weiter) kanditat #1 wenn mujiri wieder spielt!

außer er lässt säumel links spielen, was mmn ein blödsinn wäre.

so jetzt lassen wir den austria-channel wieder violett werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Causa Linz im Kurier:

Roland Linz verweigert die Herausforderung

Roland Linz ist der Rolle des „Roli“ längst entschlüpft. Aus dem einst von Medien und Teamchef Krankl hochgepriesenen Talent ist ein Ignorant geworden. Einer, der die Realität bei Austria nicht akzeptieren und schon nach fünf Runden den Hut auf Violett hauen will.

Der Stürmer feiert heute seinen 24er. Wahrscheinlich seine letzte Party am Verteilerkreis. Er will, und daraus macht er kein Hehl, zu Sturm zurück. Dort soll er so etwas wie eine Fixplatz-Garantie genießen. Eine Zusage, die es bei Austria nicht gibt. Unumstrittene Nr. 1 im Sturm ist Sigurd Rushfeldt.

Am Sonntag informierte Linz Sportchef Stöger über seine Unzufriedenheit. In Graz hieß es schon am Sonntag Abend, Linz werde zurückkehren zu Sturm.

Peter Stöger: „Ich kann seine Unzufriedenheit nicht verstehen, habe mich immer stark für ihn gemacht. Wenn er mit seinem Status unzufrieden ist, liegt es an ihm, daran etwas zu ändern.“

Austrias Manager Kraetschmer: „Ich versteh’ Roland nicht. Warum stellt er sich nicht der Herausforderung? Austria kann keine geschützte Werkstätte mit Fixleiberl sein. Prinzipiell gilt bei uns: Wer unzufrieden ist, kann gehen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Es muss soviel Ablöse fließen wie wir für einen adäquaten Ersatz brauchen.“

Linz spielte gegen Admira 58 Minuten (zwei Tore), gegen GAK 77, gegen Ried 76. Im Derby kam er in Minute 76, nur in Mattersburg war kein Platz für ihn. In fünf Spielen dreimal in der Anfangsformation, einmal eingewechselt – eine Traumquote im Vergleich zu Filip Sebo. Und der empfahl sich immerhin mit dem Titel slowakischer Schützenkönig.

Sturm-Chef Kartnig: „Linz will zu uns, wir wollen ihn. Aber jedes Wort kommt zu früh, solange ich nicht mit Stronach gesprochen habe.“

– Wilhelm K. Wurm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sturm-Chef Kartnig: „Linz will zu uns, wir wollen ihn. Aber jedes Wort kommt zu früh, solange ich nicht mit Stronach gesprochen habe.“

und wenn Sturm den ablösefrei bekommen soll, nur weil der Kartnig so ein guter freund vom Stronach ist, dann muss da mal irgendwie eingeschritten werden, das hat dann nämlich mit markt und wettbewerb nichts mehr zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wenn Sturm den ablösefrei bekommen soll, nur weil der Kartnig so ein guter freund vom Stronach ist, dann muss da mal irgendwie eingeschritten werden, das hat dann nämlich mit markt und wettbewerb nichts mehr zu tun.

Stronach kann machen was immer er will. Wie willst du ihn daran hindern, dass er Linz (gegebenenfalls) wirklich ablösefrei hergibt bzw was verstehst du unter einschreiten???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und weg mit dem bubi!ich weiss warum ich ihn nciht mag!wenn er ned ums leiberl kämpfen will,dann soll er sich gleich schleichen!ein gutes spiel reicht ned für ein stammleiberl! tz echt ned normal der typ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stronach kann machen was immer er will. Wie willst du ihn daran hindern, dass er Linz (gegebenenfalls) wirklich ablösefrei hergibt bzw was verstehst du unter einschreiten???

tja, ich hab keine ahnung. aber es kann nicht sein, dass ein spieler völlig unter wert verkauft wird, nur weil sich die bosse der zwei vereine nahe stehen.

und wenn es doch sein kann, dann müssen eben bestimmungen geschaffen werden, die sowas in zukunft reglementieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persöhnlich habe linz nie gebraucht. Meiner meinung nach hatte Daum 100% recht mit seiner einschätzung von Linz.

Holt bitte wem der nicht gleich anfängt zu weinen wenn er mal nicht spielt.

Wundern tut mich die aussage eigentlich nicht, ich dachte mir schon das sowas rauskommt.

Für mich persöhnlich LINZ NEIN DANKE!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an stöger seiner stelle würd ich linz jetzt für die nächsten 5 spiele auf die tribüne setzen und ihn dann zu den amateuren abschieben den trottel

was will der eigentlich vor dem tor stehen und auf den pass hoffen dass er das tor? was noch? muss er auch laufen oder soll ihn der lasnik huckepack durchs spielfeld tragen? :angry:

wie gesagt tribüne und dann amateure dort soll er mal 10 tore schießen und dann kann er knieend zurück weil mit ablöse verkaufen wäre zu schade für diesen idioten

bearbeitet von ktf763

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Mila nicht sauer, da sollte herr stöger aber schon daran denken das der gute mann bald sauer werden wird wenn er noch ein paar mal ohne jede begründung in spitzenspielen wie der derby auf der bank versauert! So werden Spieler sauer.

Ach red doch net immer so einen Scheiss!

Woher willst du schon wieder wissen das er das nicht begründet?

Weil du in der Zeitung oder auf der HP nichts davon lesen kannst.

Stöger wird bei einer Besprechung vor dem Spiel , nach dem Training ...ganz egal mit den Spielern sprechen ..... das machens sogar in der Oberliga.

Das er sauer ist , ist ok und verständlich nur wenn sich jeder Spieler gleich schleicht wenn er unzufrieden ist haben wir am Ende der Saison 5 Spieler .

Aber zum Glück sind nicht alle so selten dumm wie Linz.

Mehr sag ich zu diesem Linz net , weil sonst muss ich mich über das (ewige) Bubi aufregen. :angry::angry::angry::angry::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.