Jump to content
LaDainian

Hobby: Fotografieren

4,342 posts in this topic

Recommended Posts

Instagram hat am Samstag einfach meinen über Jahre täglich gepflegten Account deaktiviert wegen Verstoss gegen die Richtlinien, was ich garntiert nicht getan habe. Das Internet ist voll mit Fällen wie von mir beschrieben. Einen wirklichen Support gibt es bei Instagram nicht. Wenn man Glück hat antwortet mal ein Bot mit Textbausteinen die einem nicht weiterbringen. Viele denken sich jetzt vielleicht ja das ist nur instagram, aber es gibt genügend Personen wie in meinem Fall wo der Account mit viel Arbeit über jahre aufgebaut wurde. Ich hatte mittlerweile eine richtige Community und auch Anfragen für Bilder, zuletzt zB vom Tourismus von South Australia. Jetzt ist das alles einfach weg. Durch Willkür. Selbst wenn ich von null auf neu beginne, müsste ich einen neuen Namen wählen (dabei habe ch domain, Visitenkarten und alles mit meinem Namen) und alles neu über jahre aufbauen... und auch dann wäre ich nicht davor geschützt, dass mir der Account einfach wieder deaktiviert wird. Diese Hilflosigkeit macht mir aktuell sehr zu schaffen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
basilese schrieb vor 23 Minuten:

Instagram hat am Samstag einfach meinen über Jahre täglich gepflegten Account deaktiviert wegen Verstoss gegen die Richtlinien, was ich garntiert nicht getan habe. Das Internet ist voll mit Fällen wie von mir beschrieben. Einen wirklichen Support gibt es bei Instagram nicht. Wenn man Glück hat antwortet mal ein Bot mit Textbausteinen die einem nicht weiterbringen. Viele denken sich jetzt vielleicht ja das ist nur instagram, aber es gibt genügend Personen wie in meinem Fall wo der Account mit viel Arbeit über jahre aufgebaut wurde. Ich hatte mittlerweile eine richtige Community und auch Anfragen für Bilder, zuletzt zB vom Tourismus von South Australia. Jetzt ist das alles einfach weg. Durch Willkür. Selbst wenn ich von null auf neu beginne, müsste ich einen neuen Namen wählen (dabei habe ch domain, Visitenkarten und alles mit meinem Namen) und alles neu über jahre aufbauen... und auch dann wäre ich nicht davor geschützt, dass mir der Account einfach wieder deaktiviert wird. Diese Hilflosigkeit macht mir aktuell sehr zu schaffen...

das ist natürlich mega scheisse, tut mir leid für dich.

"verstoss gegen die richtlinien" ist die ganze begründung, keine nähere ausführung? echt lächerlich

Share this post


Link to post
Share on other sites
BigDiggerNick schrieb vor 12 Minuten:

das ist natürlich mega scheisse, tut mir leid für dich.

"verstoss gegen die richtlinien" ist die ganze begründung, keine nähere ausführung? echt lächerlich

Genau. Nichts mehr. Habe im Internet von ganz wenigen Fällen gelesen die dann ihren Account wieder bekommen haben mit der Erklärung es sei ein Fehler gewesen. Punkt. Aber ich habe wenig Hoffnung da mir dieser Fall doch ser selten vorzukommen scheint. Es gibt viel mehr die nie mehr etwas von Ihrem Account sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmy1138 schrieb vor 1 Stunde:

Cool. Offenbar ist die Instagram Geschichte auch gut ausgegangen...

Ja zum Glück! habe aber echt viel zeit investiert und alle möglichen Formulare ausgefüllt. Es ist eine Lotterie ob man seinen Account wieder bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
basilese schrieb vor 12 Stunden:

Ja zum Glück! habe aber echt viel zeit investiert und alle möglichen Formulare ausgefüllt. Es ist eine Lotterie ob man seinen Account wieder bekommt.

Sehr zach sowas, ist meiner Schwester mit ihrem FB Account passiert (wo sie aber zum Glück "nur" persönliche Kontakte verloren hat; also wenigstens kein geschäftlicher Schaden wie bei dir). Da ist man echt ganz schnell ganz hilflos. Brave new world. :x 

 

Ich hab eigentlich auch noch immer kein gscheites System zum ablegen meiner Fotos. Zahle für Google Drive im Jahr ein bissl was, hab dafür dort unendlich Platz. Aber eigentlich hab ich gern alle RAWs auf meiner lokalen Festplatte (/NAS), erstelle mir im Lightroom Collections und exportiere diese dann - aktuell zieh ich mir diese Collections dann ins Google Photos und kann sie sharen/herzeigen/whatever. 

Früher hatte ich dafür Picasa, das war eigentlich relativ optimal. Das wurde jetzt aber augenscheinlich gekillt ... hat jemand einen Vorschlag, was nehmt ihr? Wie tut ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
basilese schrieb am 24.12.2018 um 14:34 :

Blöde Frage für Leute wie mich die sich mit Instagram nicht wirklich auskennen. Wie bekommt man so professionelle Fotos von einer Kamera wie von dir auf seinen Account? Ist das nicht nur für Smartphones konzipiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
quaiz schrieb vor 11 Stunden:

Blöde Frage für Leute wie mich die sich mit Instagram nicht wirklich auskennen. Wie bekommt man so professionelle Fotos von einer Kamera wie von dir auf seinen Account? Ist das nicht nur für Smartphones konzipiert?

Hochladen kannst du ja jedes beliebige Foto...

Share this post


Link to post
Share on other sites
quaiz schrieb am 27.12.2018 um 22:46 :

Blöde Frage für Leute wie mich die sich mit Instagram nicht wirklich auskennen. Wie bekommt man so professionelle Fotos von einer Kamera wie von dir auf seinen Account? Ist das nicht nur für Smartphones konzipiert?

Bild mit Spiegelreflex oder Drohne schiessen. Am PC in Lightroom bearbeiten und dann aufs Smartphone laden (mach ich z.B. via Google Drive) und dann dort auf instagram laden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe noch keinen vergleichbaren Thread gefunden, deshalb erstelle ich hier mal einen - ansonsten bitte zusammenführen.

Ich habe mich jetzt entschlossen, obwohl mein Handy eine ganz gute Kamera hat (Galaxy S9), in die Welt der digitalen Fotographie einzusteigen. Den ein oder anderen Ratgeber habe ich schon gelesen. Jetzt gehts um den Apparat selbst (und natürlich das/die Objektiv/e). Ich habe mir mal dieses Stück ausgesucht:

https://www.mediamarkt.at/de/product/_canon-eos-250d-mit-objektiv-ef-s-18-55mm-f3-5-5-6-iii-tasche-cs-sb130-16-gb-sd-karte-3454c010aa-1719726.html

Kann mir jemand dazu etwas sagen? Für Einsteiger passend? Das Objektiv hat halt leider keinen Bildstabilisator dabei. Kann man das, z. B. durch ein Stativ ausgleichen?

Dazu würde ich folgendes Objektiv nehmen:

https://www.mediamarkt.at/de/product/_canon-objektiv-ef-75-300mm-f-4-5-6-iii-2830290.html

Auch hier dürfte der Bildstabilisator fehlen. 

Und kann mir jemand etwas zu dieser Seite sagen:

https://www.e-infin.com/eu/

Seriösität? Lieferzeit? Zahlungsmethoden? Abwicklung im Garantiefall? 

Danke im Vorraus.

Edited by Sohnemann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir vor kurzem ebenfalls eine neue Kamera gekauft - nachdem meine alte Kompaktkamera den Geist aufgegeben hat. Da heutzutage quasi jedes Handy das gleiche wie die Kompakten können stand ich auch vor der Entscheidung mir etwas besseres zu kaufen:

 

Grundsätzlich gehe mal in einen Media Markt / Saturn und nehme mal diverse Kameras in die Hand und schau dir an wie die sich in der Hand anfühlen,  wie schwer du die Kamera findest, wie du mit dem Menü zurecht kommst, wie du an die verschiedenen Tasten kommst oder, ob du da an andere Tasten ankommst etc.

 

Um dir hier weiter zu helfen wären noch ein paar Punkte interessant?

  • Soll es zwingend eine Spiegelreflexkamera sein oder kann es auch eine ohne sein
  • Was ist der ein gewünschte Einsatzzweck

Gerade jetzt beim Objektiv - bei der Kamera ist ja ein 18-55mm dabei - das sollte normalerweise für den Anfang reichen. Selbst wenn du wirklich was stark zoomen willst (irgendwelche Verzierungen / Schnörkel an Gebäude, Bergpanoramen) sind 150mm ausreichend. Das von dir gewählte Objektiv halte ich für etwas überkandidelt, und vor allem angesichts des Preises wird es wohl auch nicht wirklich gut sein. 

Den fehlenden Bildstabilisator kannst du zwar durch ein Stativ ausgleichen  - ist aber auch wieder die Frage, was willst du fotografieren.  Du müsstest ja immer das Stativ mitschleppen. 

 

Bei mir ist es schlussendlich die spiegellose Canon EOS M50 geworden.  Gab es vor 1,5 Monaten bei Media Markt mit einem 15-45mm Objektiv auch um 550€ (diesen Preis hatten Media Markt / Saturn im letzten halben Jahr mehrmals). Ausschlaggebend für meine Wahl war, dass ich Spiegel nicht zwingend brauche und so für den gleichen Preis quasi eine qualitativ hochwertigere Kamera bekomme.

Dazu dann noch ein Objektiv mit 18-150mm - wobei mehr als 70mm brauche ich eigentlich nicht. 

Die ersten Versuche haben mich wirklich begeistert - super Bildqualität. Zudem relativ leicht. Ich hatte das Teil sogar bei den letzten Wanderungen immer mit dabei. Einziger Nachteil - der Akku ist relativ schwach (Ersatzakkus wurden schon gekauft) und die Bedienungsanleitung ist eine absolute Katastrophe (gerade für mich als Einsteiger). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@aurinko

Danke für deine Antwort :super:

Der Einsatzzweck ist ganz klar einerseits die Landschaftsfotographie (schade, das ich die Idee nicht vor meinem Irland-Trip hatte) und natürlich ganz klar auf der anderen Seite Porträts, seien es jetzt eben Menschen oder auch Tiere. Deshalb neige ich eher zu einer hohen Brennweite beim Ersatzobjektiv. 

Edit: 

Ich habe mich jetztmal für dieses Angebot entschieden: 

https://www.mediamarkt.at/de/product/_canon-eos-250d-mit-objektiv-ef-s-18-55mm-4-0-5-6-is-stm-schwarz-3454c002-1720449.html

Ist die 250D und hat ein Objektiv mit Bildstabilisator dabei. Speicherkarte ist nicht so teuer und auch einen Rucksack bekommt man schon ab 30 Euro auf Amazon. 

Ein anderes Objektiv (mit höherer Brennweite und Bildstabilisator) wird dann zu Weihnachten oder nächstes Jahr angeschafft. 

 

Edited by Sohnemann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...