Jump to content
LaDainian

Hobby: Fotografieren

4,342 posts in this topic

Recommended Posts

Bella Venezia, sehr schöne Bilder. Der Danbo hat sich nur gut versteckt :D

danke!

der danbo hat's schon länger nicht mehr aus der wohnung geschafft... :(

e: schade, dass die bilder hier so stark komprimiert werden. da leiden die farben schon stark darunter. :/

Edited by David83

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Daten zum Feuerwerk würden mich interessieren... Blende und Belichtung. Hab ich selber noch nie ausprobiert.

+ die Windstärke.

Feuerwerk ist einfach immer noch am besten wenn es komplett Windstill ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

f/8, 4 sec. belichtet bei 1250 ISO und 24 mm brennweite. wind war leider vorhanden, wenn auch nur leicht. man sieht den rauch der vorherigen feuerwerke leicht abziehen im bild.

es waren auch meine ersten versuche sowas abzulichten und dafür bin ich auch ganz zufrieden mit dem ergebnis. bei sowas gehört halt eine gehörige portion glück dazu, damit man eine explosion exakt erwischt, bei einer zeit von 4 sekunden. macht aber durchaus spaß! :D

e: thx @sirus! her mit deinen bildern, will was sehen! ;)

Edited by David83

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin auf der suche nach einer neuen systemkamera. bisher hatte ich die sony nex3n, die ich allerdings meiner mutter geben und ich mir deswegen eine neue und bessere dslm kaufen möchte. preislich sollts auf keinen fall mehr als 500 kosten, weil ich selber glaube, dass eine top-dslm (oder dslr) für mich zu früh kommt und ich außerdem nicht so einfach 1500€ für eine sony a7 ausgeben kann.

bin für empfehlungen sehr dankbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin auf der suche nach einer neuen systemkamera. bisher hatte ich die sony nex3n, die ich allerdings meiner mutter geben und ich mir deswegen eine neue und bessere dslm kaufen möchte. preislich sollts auf keinen fall mehr als 500 kosten, weil ich selber glaube, dass eine top-dslm (oder dslr) für mich zu früh kommt und ich außerdem nicht so einfach 1500€ für eine sony a7 ausgeben kann.

bin für empfehlungen sehr dankbar!

so, ich hab mein budget nun doch aufgestockt und mir um 700 eine sony alpha 6000 geholt :D

die testberichte haben mich eigentlich umgehauen um das war für mich dann ausschlaggebend.

viel konnte ich noch nicht fotografieren, nur ein bisschen in der wohnung. auf mich macht sie aber einen ausgezeichneten eindruck, vor allem bei schwachem licht kann ich bilder machen, von der ich auf der nex-3n nur träumen hab können.

einzig das objektiv ist ein bisschen gewönungsbedürftig, da weiß ich nicht ob ich nicht doch das alte sony sel 1855 behalte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was war eigentlich der Grund für eine Systemkamera? Die Kompaktheit?

ja. wollte letztes jahr eine kleine aber feine kamera haben, die nicht allzu viel platz braucht. da hab ich mir dann die sony nex 3n geholt, die für mich und meine damaligen ansprüche vollkommen gereicht hat. jetzt hab ich mir die sony a6000 geholt, weil ich mit sony gute erfahrungen hatte und die testberichte mich überzeugt haben.

warum ich mir keine dslr gekauft hab, weiß ich nicht genau. sind mir ein bisschen zu groß und ich hab auch keinerlei erfahrungen damit, also blieb ich bei einer systemkamera

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich überlege bären fotografieren zu gehen. jetzt stellt sich mir die frage, ob mein equipment ausreichend ist. hab eine samsung und mein weitestes teleobjektiv ist 50-200 1:4-5,6 (stativ ist natürlich vorhanden). nachdem man abends in ein hide ausgesetzt wird und in der früh um 7 wieder abgeholt wird, stellt sich mir die frage, ob es sinn hat das mit meiner kamera zu machen.

hier der link zu eine dieser anbieter und den beobachtungshütten

http://wildbrownbear.fi/hidemap.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich überlege bären fotografieren zu gehen. jetzt stellt sich mir die frage, ob mein equipment ausreichend ist. hab eine samsung und mein weitestes teleobjektiv ist 50-200 1:4-5,6 (stativ ist natürlich vorhanden). nachdem man abends in ein hide ausgesetzt wird und in der früh um 7 wieder abgeholt wird, stellt sich mir die frage, ob es sinn hat das mit meiner kamera zu machen.

hier der link zu eine dieser anbieter und den beobachtungshütten

http://wildbrownbear.fi/hidemap.html

Ich bin kein Experte, aber wenn du da des Nachts rumsitzt dann würd ich was mit mehr Lichtstärke mitnehmen, gefühlsmässig.

+++

Mal wieder ein Beitrag meinerseits, war heute unterwegs den neuen Fotoapperat ausprobieren:

14666724449_76b0f34012_c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...