Jump to content
casual1908

Ruhe in Frieden, Helmut Oberndorfer

60 posts in this topic

Recommended Posts

Zitat

DER LASK GEDENKT BEIM SCHLAGERSPIEL GEGEN RAPID HELMUT OBERNDORFER

10D82D77-7E2B-4BB5-A7E5-AD41335D35F6.jpeg

 

tolle Geste für einen wunderbaren Menschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Strafraumkobra schrieb vor 5 Minuten:

Eine Limited Edition wäre sicher schnell vergriffen 

Das wär auch cool, ja! Wirds vermutlich aber nicht geben. 


Und auch eine nette Sache wäre es die Trikots nach dem Spiel für den guten Zweck zu versteigern - da würd auch sicher was zamkommen

Edited by AllesKlar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Strafraumkobra schrieb vor 15 Minuten:

Eine Limited Edition wäre sicher schnell vergriffen 

Hab' ich mir zuerst auch gedacht, wäre dann aber doch Geldmacherei mit dem Tod eines Menschen und hätte einen unguten Beigeschmack.

Share this post


Link to post
Share on other sites

k4k4du schrieb vor 4 Minuten:

Hab' ich mir zuerst auch gedacht, wäre dann aber doch Geldmacherei mit dem Tod eines Menschen und hätte einen unguten Beigeschmack.

Sollte dann ja auch gespendet werden und bei 100 Dressen würde schon ein bisschen was zusammenkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Strafraumkobra schrieb vor 5 Minuten:

Sollte dann ja auch gespendet werden und bei 100 Dressen würde schon ein bisschen was zusammenkommen.

So wär's halbwegs ok, ja. Finde aber auch, dass man das Zeichen ruhig stehen lassen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich empfand es als schöne Geste, dass nach der von Gruber gehaltenen Laudatio, das ganze Stadion klatschte und kein Moment der Stille herrschte! 

Nochmals Danke Heli, für all deine Verdienste für unser aller Herzensverein. Du bleibst auf ewig unvergessen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sehr wir den LASK immer wieder kritisieren aber bei der Verabschiedung haben sie alles rausgeholt was gegangen ist und einen sehr würdevollen Rahmen geschaffen. Für die meisten selbstverständlich (obwohl beim LASK ja bekanntlich nichts selbstverständlich ist ;)) aber der Verein hat gezeigt wie wichtig dieser Mann für sie war und wie groß der Zusammenhalt in der LASK - Familie ist. Wie ich finde absolut grandios gemeistert. Auch hier mal ein ehrliches Chapeau!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bohemian Flexer schrieb Gerade eben:

So sehr wir den LASK immer wieder kritisieren aber bei der Verabschiedung haben sie alles rausgeholt was gegangen ist und einen sehr würdevollen Rahmen geschaffen. Für die meisten selbstverständlich (obwohl beim LASK ja bekanntlich nichts selbstverständlich ist ;)) aber der Verein hat gezeigt wie wichtig dieser Mann für sie war und wie groß der Zusammenhalt in der LASK - Familie ist. Wie ich finde absolut grandios gemeistert. Auch hier mal ein ehrliches Chapeau!

100% bei dir.

Es wird hier im ASB teilweise zurecht teilweise aber auch nicht vieles kritisiert. Wer hier auch wieder im Detail den Fehler sucht soll sich schleichen. Tolle Geshichte zeigt auch die Rückmeldung der Fam. Oberndorfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bohemian Flexer schrieb vor 7 Minuten:

So sehr wir den LASK immer wieder kritisieren aber bei der Verabschiedung haben sie alles rausgeholt was gegangen ist und einen sehr würdevollen Rahmen geschaffen. Für die meisten selbstverständlich (obwohl beim LASK ja bekanntlich nichts selbstverständlich ist ;)) aber der Verein hat gezeigt wie wichtig dieser Mann für sie war und wie groß der Zusammenhalt in der LASK - Familie ist. Wie ich finde absolut grandios gemeistert. Auch hier mal ein ehrliches Chapeau!

grundsätzlich zustimmung bis auf einen punkt "der verein hat gezeigt wie groß der zusammenhalt in der LASK-familie ist". da tue ich mir etwas schwer – es gibt halt unzählige beispiele, die zeigen, dass es diesen zusammenhalt / diese LASK-familie leider nicht gibt. darüber kann auch eine würdevolle verabschiedung nicht hinwegtäuschen. ich habe den eindruck, dass jedes "familien"mitglied vom verein verstoßen / mit nicht-beachtung gestraft wird, wenn es sich sich bei der falschen person unbeliebt macht. so eine familie würde ich nicht wollen. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sturmhaubenfetischist schrieb vor 7 Minuten:

grundsätzlich zustimmung bis auf einen punkt "der verein hat gezeigt wie groß der zusammenhalt in der LASK-familie ist". da tue ich mir etwas schwer – es gibt halt unzählige beispiele, die zeigen, dass es diesen zusammenhalt / diese LASK-familie leider nicht gibt. darüber kann auch eine würdevolle verabschiedung nicht hinwegtäuschen. ich habe den eindruck, dass jedes "familien"mitglied vom verein verstoßen / mit nicht-beachtung gestraft wird, wenn es sich sich bei der falschen person unbeliebt macht. so eine familie würde ich nicht wollen. 

 

 

In Übereinstimmung mit dem realen Leben kann man sich seine Familie halt nicht aussuchen. Ich habe mir die Emotionen und die Liebe zum LASK auch nicht ausgesucht, sie war schon sehr früh einfach da. Kausal hätte ich mindestens 5 andere Vereine dem einzig wahren und göttlichen ASK vorziehen müssen. :huldigung:

Aber ich, sowie mein Umfeld in Wien müssen halt damit leben und die letzten Jahre machen einige Jahrzehnte Schmähungen und Dispute einfach vergessen. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...