Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Robert2809

Rückblick Saison 21/22 und Blick nach vorne

Recommended Posts

Die Saison 2022 ist zu Ende. Das möchte ich zum Anlass nehmen um einen Blick zurück und gleichzeitig nach vorne zu machen.

Sportlich war das Fußball-Jahr geprägt von seiner Zweiteilung.
Im Herbst waren wir zu Recht am Tabellenende. Spielerisch unzusammenhängend und meistens schwach.
Es schien klar, dass wir die Liga nur halten würden, wenn es wieder zu keiner rein sportlichen Abstiegsentscheidung am Ende kommen wird.

Dann kam DM und die Situation hat sich gewaltig geändert - das brauche ich nicht groß auszuführen.

Unsere Vorwärts ist weiterhin gut geführt unterwegs und ich blicke zuversichtlich in die nächste Saison.

Zum ASB: Die Gesprächskultur hier herinnen war noch nie von besonders feiner Klinge.
Viele setzen ihre Meinung gleich einer unzweifelhaften Tatsache. Solche Kollegen gab es immer, wird es immer geben, das ist auszuhalten.
Schleichend hat sich aber eine weitere Entwicklung breit gemacht, die weniger erträglich ist.
Es wandeln sich Personen, denen man einen gewissen Intellekt und differenziertes Denken zutrauen würde zu Meinungsdiktatoren mit gewisser Präpotenz.
Es ist der sachlichen Diskussion nicht förderlich, wenn abweichenden Meinungen reflexartig und wiederkehrend mit Vorwürfen des Trollens und der Dummheit begegnet wird.
Offenbar führen fehlende Argumente bei diesen Personen zu gesteigerter Angriffigkeit und dem Zwang zu beleidigen.
Ich nenne keine Namen, das verrutschte Pferdchen des Ostens, der eine, unfähig ganze Sätze zu formulieren und insbesondere ein leider nur vordergründig liberaler Zeitungs-Kolumnist
seien aber federführend erwähnt.
Sie mögen noch so hoch das Emblem der Moral vor sich hertragen, beklatscht von den Mitläufern ihrer Bubble - bei genauer Betrachtung strotzen ihre Postings vor Überheblichkeit
und dem Gegenteil von liberaler Geisteshaltung.

Es ist mir nun schon längere Zeit nicht mehr angenehm gegen diese Art der Miesmacherei anzutreten.
Hätten diverse Herren in meinen Postings auch nur den Hauch von Forumsregelverstößen gefunden, sie hätten diese zweifellos mit Genuss gemeldet um mir ans Bein zu pinkeln.
Gleichzeitig wünschten einzelne dieser Schreiber anderen Corona an den Hals und verstiegen sich zu persönlichen Beleidigungen - verstießen also ironischerweise 
selbst gegen die Forenregeln. Ihre Doppelbödigkeit wird ihnen aber nicht bewusst. Das ist besonders bemitleidenswert, aber auch bezeichnend, und schmälert meine Hoffnung, dass sich dort Besserung einstellen könnte.

Aus diesem Grund endet mit dieser Saison auch meine Teilnahme an diesem Forum hier. 
Wissend, dass ich damit natürlich dem Kleingeist nachgebe und das Forum ärmer wird, verspüre ich dennoch dass meine Zeit sinnvoller verbracht werden kann.
Ich grüße und knuddle euch alle zum Abschied nocheinmal und sage ADIEU!

Euer, Robert2809

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robert2809 schrieb vor 6 Minuten:

Die Saison 2022 ist zu Ende. Das möchte ich zum Anlass nehmen um einen Blick zurück und gleichzeitig nach vorne zu machen.

Sportlich war das Fußball-Jahr geprägt von seiner Zweiteilung.
Im Herbst waren wir zu Recht am Tabellenende. Spielerisch unzusammenhängend und meistens schwach.
Es schien klar, dass wir die Liga nur halten würden, wenn es wieder zu keiner rein sportlichen Abstiegsentscheidung am Ende kommen wird.

Dann kam DM und die Situation hat sich gewaltig geändert - das brauche ich nicht groß auszuführen.

Unsere Vorwärts ist weiterhin gut geführt unterwegs und ich blicke zuversichtlich in die nächste Saison.

Zum ASB: Die Gesprächskultur hier herinnen war noch nie von besonders feiner Klinge.
Viele setzen ihre Meinung gleich einer unzweifelhaften Tatsache. Solche Kollegen gab es immer, wird es immer geben, das ist auszuhalten.
Schleichend hat sich aber eine weitere Entwicklung breit gemacht, die weniger erträglich ist.
Es wandeln sich Personen, denen man einen gewissen Intellekt und differenziertes Denken zutrauen würde zu Meinungsdiktatoren mit gewisser Präpotenz.
Es ist der sachlichen Diskussion nicht förderlich, wenn abweichenden Meinungen reflexartig und wiederkehrend mit Vorwürfen des Trollens und der Dummheit begegnet wird.
Offenbar führen fehlende Argumente bei diesen Personen zu gesteigerter Angriffigkeit und dem Zwang zu beleidigen.
Ich nenne keine Namen, das verrutschte Pferdchen des Ostens, der eine, unfähig ganze Sätze zu formulieren und insbesondere ein leider nur vordergründig liberaler Zeitungs-Kolumnist
seien aber federführend erwähnt.
Sie mögen noch so hoch das Emblem der Moral vor sich hertragen, beklatscht von den Mitläufern ihrer Bubble - bei genauer Betrachtung strotzen ihre Postings vor Überheblichkeit
und dem Gegenteil von liberaler Geisteshaltung.

Es ist mir nun schon längere Zeit nicht mehr angenehm gegen diese Art der Miesmacherei anzutreten.
Hätten diverse Herren in meinen Postings auch nur den Hauch von Forumsregelverstößen gefunden, sie hätten diese zweifellos mit Genuss gemeldet um mir ans Bein zu pinkeln.
Gleichzeitig wünschten einzelne dieser Schreiber anderen Corona an den Hals und verstiegen sich zu persönlichen Beleidigungen - verstießen also ironischerweise 
selbst gegen die Forenregeln. Ihre Doppelbödigkeit wird ihnen aber nicht bewusst. Das ist besonders bemitleidenswert, aber auch bezeichnend, und schmälert meine Hoffnung, dass sich dort Besserung einstellen könnte.

Aus diesem Grund endet mit dieser Saison auch meine Teilnahme an diesem Forum hier. 
Wissend, dass ich damit natürlich dem Kleingeist nachgebe und das Forum ärmer wird, verspüre ich dennoch dass meine Zeit sinnvoller verbracht werden kann.
Ich grüße und knuddle euch alle zum Abschied nocheinmal und sage ADIEU!

Euer, Robert2809

Schade , manches von dir war sehr erheiternd!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robert2809 schrieb vor 7 Stunden:

Die Saison 2022 ist zu Ende. Das möchte ich zum Anlass nehmen um einen Blick zurück und gleichzeitig nach vorne zu machen.

Sportlich war das Fußball-Jahr geprägt von seiner Zweiteilung.
Im Herbst waren wir zu Recht am Tabellenende. Spielerisch unzusammenhängend und meistens schwach.
Es schien klar, dass wir die Liga nur halten würden, wenn es wieder zu keiner rein sportlichen Abstiegsentscheidung am Ende kommen wird.

Dann kam DM und die Situation hat sich gewaltig geändert - das brauche ich nicht groß auszuführen.

Unsere Vorwärts ist weiterhin gut geführt unterwegs und ich blicke zuversichtlich in die nächste Saison.

Zum ASB: Die Gesprächskultur hier herinnen war noch nie von besonders feiner Klinge.
Viele setzen ihre Meinung gleich einer unzweifelhaften Tatsache. Solche Kollegen gab es immer, wird es immer geben, das ist auszuhalten.
Schleichend hat sich aber eine weitere Entwicklung breit gemacht, die weniger erträglich ist.
Es wandeln sich Personen, denen man einen gewissen Intellekt und differenziertes Denken zutrauen würde zu Meinungsdiktatoren mit gewisser Präpotenz.
Es ist der sachlichen Diskussion nicht förderlich, wenn abweichenden Meinungen reflexartig und wiederkehrend mit Vorwürfen des Trollens und der Dummheit begegnet wird.
Offenbar führen fehlende Argumente bei diesen Personen zu gesteigerter Angriffigkeit und dem Zwang zu beleidigen.
Ich nenne keine Namen, das verrutschte Pferdchen des Ostens, der eine, unfähig ganze Sätze zu formulieren und insbesondere ein leider nur vordergründig liberaler Zeitungs-Kolumnist
seien aber federführend erwähnt.
Sie mögen noch so hoch das Emblem der Moral vor sich hertragen, beklatscht von den Mitläufern ihrer Bubble - bei genauer Betrachtung strotzen ihre Postings vor Überheblichkeit
und dem Gegenteil von liberaler Geisteshaltung.

Es ist mir nun schon längere Zeit nicht mehr angenehm gegen diese Art der Miesmacherei anzutreten.
Hätten diverse Herren in meinen Postings auch nur den Hauch von Forumsregelverstößen gefunden, sie hätten diese zweifellos mit Genuss gemeldet um mir ans Bein zu pinkeln.
Gleichzeitig wünschten einzelne dieser Schreiber anderen Corona an den Hals und verstiegen sich zu persönlichen Beleidigungen - verstießen also ironischerweise 
selbst gegen die Forenregeln. Ihre Doppelbödigkeit wird ihnen aber nicht bewusst. Das ist besonders bemitleidenswert, aber auch bezeichnend, und schmälert meine Hoffnung, dass sich dort Besserung einstellen könnte.

Aus diesem Grund endet mit dieser Saison auch meine Teilnahme an diesem Forum hier. 
Wissend, dass ich damit natürlich dem Kleingeist nachgebe und das Forum ärmer wird, verspüre ich dennoch dass meine Zeit sinnvoller verbracht werden kann.
Ich grüße und knuddle euch alle zum Abschied nocheinmal und sage ADIEU!

Euer, Robert2809

Baba :winke:

P.S.: I hoff nur, Du kummst net nächste Wochn wieder mit an neichn Nick daher 

Edited by CrazyHorse

Share this post


Link to post
Share on other sites

…hätt auch gesagt…ZEIT, einmal kurz durchzuschnaufen, bevor wir uns wieder in gewohnter Manier über die ‚Ahnungslosigkeit‘ bei der Zusammensetzung des kommenden kaders aufregen 😉…beanspruch da aber eh selber auch einen Batzen Ahnungslosigkeit für mich, keine Angst 😊!
 

…was ich sagen will…vorerst einmal ein großes DANKE an alle Beteiligten, die dafür zuständig waren, dass einem Herbst weitgehender Hoffnungslosigkeit ein beinahe ( muss nicht immer gleich ein Spektakel sein..) furioses Frühjahr folgte ! - es hat in diesem Halbjahr  dann so richtig Spaß gemacht und daher könnt ma den handelnden Personen für kurz einmal bisserl Luft lassen, damit sie uns eine feine Truppe zusammen basteln…

…gute Nachricht ist ja auch, sollten wir der vorwärts überdrüssig werden, mit curling pirscht sich ja offensichtlich ein neuer Volkssport an unsere alte Eisenstadt heran…steyr bleibt ein lustig skurriles Dorf, großartig 😎

🥌🥌🥌🥌🥌🥌🥌🤘🏼💪🏼

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat

Mit Rang zehn wurde die Saison 2021/22 erfolgreich abgeschlossen. In dieser Statistik sieht man jede Menge Zahlen und Daten über das vergangene Spieljahr in der 2. Liga.

Etwas Statistik von Martin Burgsteiner

Edited by Juvenal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juvenal schrieb vor 15 Minuten:

Etwas Statistik von Martin Burgsteiner

Wenn ich mir die Scorerpunkte (Tore + Assists) anschaue, dann liegt Filip mit 13 einsam vorne, gefolgt von Günes mit 8 und Pasic mit 7 und Dombaxi mit 6.

Alle 4 sind auch weiterhin bei uns, was mir doch Hoffnung macht. :)

Spannend auch die Tore:

Die bei weitem meisten (16) haben wir in der 1. Viertelstunde der 2. HZ, also gleich nach der Pause bekommen. Das sagt schon was aus.

Umgekehrt haben wir unsere meisten (10) in der allerletzten Viertelstunde gemacht. Was das eine oder andere Mal doch recht frustrierend für unsere Gegner war. :ausgezeichnet:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr aufschlussreich diese Statistiken von Martin!


Hätte ich vom Gefühl zum Teil anders eingeschätzt, zumindest was Vorlagen anbelangt hatte ich wohl eine etwas andere Wahrnehmung. Hier hätte ich MM, LMF u. Kröhn mehr zugeordnet. Aber vermutlich sind es auch nicht nur die direkten Vorlagen sondern oft die schönen Eröffnungen der Spielzüge welche dann zu Toren oder gefährlichen Aktionen führten, die mir in Erinnerung blieben.

Dann ist nur zu Hoffen dass die zum Glück verbliebenen Assistgeber (und die sportlich Verantwortlichen) auch diese Saison die passend Abnehmer und Verwerter der Torchancen finden! :huldigung:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robert2809 schrieb am 23.5.2022 um 11:08 :

Ich grüße und knuddle euch alle zum Abschied nocheinmal und sage ADIEU!

Euer, Robert2809

Ich bin sicher Du bleibst uns in der Einen oder Anderen Form erhalten. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...