Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
skv.freund

27.Runde | SV Lafnitz vs SK BMD Vorwärts Steyr 1:0(1:0)

62 posts in this topic

Recommended Posts

Nicht unser bestes Spiel, das heute.

Aber man muss auch sagen, dass wir inzwischen vielleicht schon ein bisserl verwöhnt sind. Das Niveau der letzten Runden war sehr hoch bei uns, jetzt ist es halt wieder abgeflaut. Und unsere Heimserie hält ja weiterhin. (Vielleicht liegt das ja an unserem tollen Support @ home ...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Pressing von Lafnitz war 1 Stunde lang extrem gut ausgeführt. Da hat den Unseren teilweise die Luft zum atmen gefehlt. Kaum zusammenhängende Aktionen; viele Ballverluste bei uns. In der 2. Halbzeit mit offensiverem Auftreten eine Steigerung. Aber immer noch unter dem Niveau der letzten Spiele.

Erneut ein Madlener-Experiment: Alak am Beginn der 2. HZ als defensiver Mittelfeldspieler. Wird wohl auch eine Einmal-Geschichte bleiben.

Der Sieg der Lafnitzer geht für mich in Ordnung, sie waren die bessere Mannschaft. Bei ein bisschen Spielglück hätte unsere Mannschaft etwas mitnehmen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

fürimmervorwärts schrieb vor 1 Stunde:

A typische 0:0 Partie.... und wir bekommen wiedermal a Nudeltor :facepalm:

Seh ich auch so, eine klassische 0:0 Partie, welche wir 1:0 verlieren. Das Gegentor war allerdings mehr als Kurios, hab ich so noch nicht gesehen, der Ball ist ca. 1m auf der Querlatte entlang gelaufen und hat sich leider zum Leidwesen von uns, dazu entschieden nicht ins aus zu springen, sondern vor die Füße des Lafnitzers, und unsere Jungs wussten in der Situation nicht wo der Ball ist.

In so einer kuriosen Situation, hat ein Stürmer natürlich den entscheidenden Vorteil da die Blickrichtung zum Tor zeigt, und unsere Verteidiger die Blickrichtung vom Tor weg haben, daherhat der Stürmer den Ball immer im Fokus und braucht nur mehr ein Netzen.

Ich finde auch die Lafnitzer spielen in vielen Situationen über Hart, ist mir schon beim Heimspiel aufgefallen, und der Schiedsrichter hat's kaum gepfiffen.

Edited by diz

Share this post


Link to post
Share on other sites

firewhoman schrieb vor 18 Minuten:

Es haben zum Glück auch die anderen Partien für uns gespielt, somit kein Schaden angerichtet. (Abgesehen davon, dass es eh wurscht ist weil ehschonwissen ...)

Das war leider heute eine ganz schlechte Darbietung    :kopfwand:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war gestern leider ein Totalausfall mit LIchtblicken in der Defensive. Turner und Turi waren die Besten. Lageder und Pasic ein ganz schwaches "Duo Infernal" in der ersten Halbzeit. Speziell Lageder hat ständig Bälle in der eigenen Hälfte verloren und kaum einen Pass angebracht. Es hat ein wenig so gewirkt als hätten manche Spieler gedacht nach dem Sieg gegen den FAC geht es auf lässig und mit Halbgas. Leid tut es mir für die Fans die sich auf den Weg nach Lafnitz gemacht haben, sie haben gestern mehr Herzblut investiert als die Mannschaft. Ich hoffe die Spieler finden gegen Liefering wieder zu den Tugenden der letzten Spiele zurück.

 

fürimmervorwärts schrieb am 29.4.2022 um 20:22 :

A typische 0:0 Partie.... und wir bekommen wiedermal a Nudeltor :facepalm:

mit gefühlten (oder tatsächlichen?) 80% Ballbesitz von Lafnitz. Das Ergebnis geht total in Ordnung. Leider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war gestern ein typisches Spiel wo es um nix mehr geht! Lafnitz is halt von der Qualität etwas über uns und deswegen etwas besser! Wir hatten glaub ich keine einzige Torchance!?

Ich hab es auch gemerkt, das es um nix mehr geht, war ruhig trotz Rückstand wie selten zuvor!

Achja, und die „Euphorie“ bei Lafnitz scheint auch verflogen! 380 Zuschauer in der 2. Liga!!! 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Share this post


Link to post
Share on other sites

This_is_Football schrieb vor 2 Minuten:

 

Achja, und die „Euphorie“ bei Lafnitz scheint auch verflogen! 380 Zuschauer in der 2. Liga!!! 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Wie überall. In Relation zur Einwohnerzahl haben die Lafnitzer aber mehr Zuschauer als wir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

This_is_Football schrieb vor 1 Stunde:

Achja, und die „Euphorie“ bei Lafnitz scheint auch verflogen! 380 Zuschauer in der 2. Liga!!! 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass die Zuschauerzahlen in Lafnitz nicht stimmen. Wenn man sich die Tribüne und den Parkplatz anschaut, ist 380 sehr hoch gegriffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bepperl schrieb vor 43 Minuten:

Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass die Zuschauerzahlen in Lafnitz nicht stimmen. Wenn man sich die Tribüne und den Parkplatz anschaut, ist 380 sehr hoch gegriffen. 

Die werden, so wie überall anders, die Dauerkarten mitzählen. Auch wenn sie nicht anwesend sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...