Jump to content
Adversus

SKU Amstetten - SK Rapid Wien

187 posts in this topic

Recommended Posts

Nachdem es am Donnerstag mit dem Auswärtsspiel im Cup Achtelfinale weitergeht, mache ich den Thread schon mal auf.

Geleitet wird das Spiel von Walter Altmann, es ist ein Livespiel im ORF 1. Allerdings gibt es eine Konferenz mit dem Spiel zwischen dem LASK und Wattens, wer es als Einzelspiel sehen will, muss auf ÖFB TV ausweichen.

Nach dem heutigen Spiel erwarte ich mir ein Krampf, der in die Verlängerung geht. :fuckthat:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich tippe sicherheitshalber auf 1X. Immer wenn ich auf Rapid tippe, geht's in die Hose. Darum opfere ich einen 10er auf Amstetten in der Hoffnung, dass Rapid aufsteigt. 

Edited by Chrisu73

Share this post


Link to post
Share on other sites

oestl schrieb vor 5 Stunden:

Da gewinnen wir auch mit Rapid II!

Dann sollte auch ein Großteil dieser am Platz stehen, noch mehr Verletzte und Beschwerden des Trainers das man so viele Spiele, Spiele und Spiele hat obwohl man einen Teil des Kaders negiert und nicht rotiert, kann man sich nicht leisten… oh wait, wird nicht passieren geht’s doch um den Job vom Trainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, es wäre Zeit für den ersten regulären Auswärtssieg national in dieser Saison. 

Ich hab keine Ahnung, wie wir da am besten aufstellen, da gibt's momentan zu viele Kandidaten, die ich ned sehen will, und die anderen bräuchten eigentlich eine Pause. 

Erwarte irgendwie sowas:

Gartler

Stojkovic - Aiwu - Wimmer - Ullmann

Ljubicic - Kanuric

Grüll - Ballo - Auer

Strunz

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

greenwhite_dna schrieb vor 1 Stunde:

Ich glaube immer mehr, manche wünschen sich, dass Rapid verliert.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende - und jeder positive Erfolg von Hrn Kühbauer ist drm Schrecken ohne Ende gleichzusetzen

Weils gestern wieder einige schrieben „spielen wir halt im UPO und bauen neu auf“ - da werden wir nix mehr zum Aufbauen haben, weil es der finanzielle Supergau wäre, wenn man im UPO landet

Kein Mensch wünscht sich freiwillig, dass Rapid verliert - wahrlich nicht! NUR: wenn die Führung des Verein es nicht anders checkt, dass es mit Hrn Kühbauer vorbei sein muss - nehme ich auch Punkteverluste und Niederlagen in Kauf, damit die mittlerweile intensive Albtraum endlich vorbei ist…..

Ich formuliere es für deas Cupmatch verständlich: Ist Kühbauer Geschichte, dann: Hinfahren-Drüberfahren-Heimfahren

Ist Kühbauer noch da: is ma eigentlich wurscht wie es ausgeht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lucifer schrieb vor 3 Stunden:

Dann sollte auch ein Großteil dieser am Platz stehen, noch mehr Verletzte und Beschwerden des Trainers das man so viele Spiele, Spiele und Spiele hat obwohl man einen Teil des Kaders negiert und nicht rotiert, kann man sich nicht leisten… oh wait, wird nicht passieren geht’s doch um den Job vom Trainer

Ich glaub es ging in der Aussage nicht um +/- 2-3 Spiele...

Share this post


Link to post
Share on other sites

oestl schrieb vor 10 Minuten:

Ich glaub es ging in der Aussage nicht um +/- 2-3 Spiele...

die Quintessenz seiner Aussage ist Überbelastung, er kann dies aktiv steuern, tat er nicht… :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lucifer schrieb vor 1 Minute:

die Quintessenz seiner Aussage ist Überbelastung, er kann dies aktiv steuern, tat er nicht… :ratlos:

Nicht jede Überbelastung führt zu einer Verletzung. Ullmann spielt seit 3 Jahren so gut wie jedes Spiel, Stojkovic fast, und international braucht man gar nicht erst anfangen darüber zu reden wie viele Spiele die Spieler bei den Topclubs absolvieren. Der Leo ist jung und voll im Saft, kann auch jeden Tag 2 Spiele machen, kann sich aber auch beim Trainingsmatch verletzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

oestl schrieb vor 1 Minute:

Nicht jede Überbelastung führt zu einer Verletzung. Ullmann spielt seit 3 Jahren so gut wie jedes Spiel, Stojkovic fast, und international braucht man gar nicht erst anfangen darüber zu reden wie viele Spiele die Spieler bei den Topclubs absolvieren. Der Leo ist jung und voll im Saft, kann auch jeden Tag 2 Spiele machen, kann sich aber auch beim Trainingsmatch verletzen...

Es geht um die Aussage an sich oestl, als Trainer so an Schmarrn raus zu werfen geht einfach auf keine Kuhhaut, vor allem wenn man jedes Spiel die selben am Platz sieht. Das die Verletzung von Leo zu jeder Zeit passieren kann steht wohl außer Frage, wenngleich wohl Längere Pausen im allgemeinen der Prävention als solches dienen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...