Jump to content
DaDokta

Hofmann Personal Stadion

86 posts in this topic

Recommended Posts

Hugo Sanches schrieb vor 11 Stunden:

Vergesst nicht wem der Platz gehört. Eventuell liegt da ein grundsätzliches Problem. Wenn ja, sollten schnell Gespräche stattfinden.

dafuer ist es aber ein bisschen spaet, soweit mir bekannt, wurde uns ein 2. ligataugliches stadion in aussicht gestellt, danach siehts nicht wirklich aus was man so hoert. dazu gehoert natuerlich auch die moeglichkeit zu essen, trinken und aufs klo zu gehen. (und sich eine karte zu kaufen, btw.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ein paar Informationen aus dem Mitgliederforum verbunden mit eigenen Überlegungen möchte ich hier zusammenfassen.

Ein zweitligataugliches Stadion benötigt eine Gästetribüne mit separatem Zugang und Raum für 10% der Gesamtkapazität. Die Kapazität ist mit einer Mindestanzahl von 1000 Plätzen festgelegt. Davon müssen wenigstens 500 zum Sitzen sein und 250 überdacht.

Diese Mindestanforderungen hat der ASK erfüllt. Mehr aber auch nicht. Denn die aktuelle Infrastruktur ist für die zukünftigen Spiele der Juniors und der ASK Frauen hier ab 2023 vollkommen ausreichend.

Mehr als 100 Gästetickets werden wir also vermutlich nicht auflegen können. Den Gästesektor hat der ASK dort errichtet, wo die vorgeschriebenen hundert Leute Platz und einen eigenen Eingang haben. Gegenüber wär's nicht möglich gewesen, weil kein eigener Zugang geschaffen werden konnte.

Der aktuelle Zugang zum Fansektor über Nachbargrund ist für Blau Weiß nur durch ein Entgegenkommen der Sportunion Linz West, die den benachbarten Tennisplatz betreibt, möglich geworden. Falls die Nachbarn ihr Einverständnis aufgrund von Geschehnissen wie Wildpinkeln oder Vandalismus wieder zurückziehen sollten, wäre der Fansektor Geschichte.

Blau Weiß hat versucht, links und rechts vom Kameraturm den zusätzlichen Platz hinter den Bänken zu nutzen. Einen Wasseranschluss gibt es dort aber keinen und auch keinen Kanalanschluss - deshalb stehen dort nur Dixis und keine WC-Container.

Die Dixis sollen dem Ticketverkauf entsprechend angemietet werden - werden sich also noch vermehren. Aber nur oben am Eck. Unten beim Fansektor sind leider keine Dixis möglich, weil der Pumpenwagen nicht bis dorthin zufahren kann.

Die Lautsprecher sind die veralteten der Verbandsanlage.

Vom Verein sind kaum noch Investitionen in die Infrastruktur möglich. Darum müsste wohl alles, was jetzt noch an Maßnahmen zur Verbesserung folgt, auf Eigeninitiative der Fans und von Sponsoren geschehen.

Zum Beispiel die Lautsprecheranlage aus dem DPS rüberholen und die vorhandene damit ergänzen.

Oder ab Ende November für einen WC-Container auf der Längsseite einen Kanalanschluss graben.

Oder in der Winterpause die Fundamente für zweimal fünf Stahlträger der ehemaligen Donauparktribüne betonieren.

Davor die Stahlträger im Donauparkstadion demontieren, sandstrahlen und lackieren und danach jeweils fünf im Stehplatzsektor und im Fansektor wiedererrichten.

Für die Finanzierung dieser nachhaltigen Nutzung könnte man an BWT, Kornspitz, Zipfer und Raiffeisen herantreten.

Denn dafür würden dann ja auch zwei feine und doch stabile Überdachungen in Donauwellenform auf der Anlage verbleiben. ;)

 

.

 

Edited by Lady in Blue White Satin

Share this post


Link to post
Share on other sites

„A geh, des wird so super, a Hexenkessel, fast wie im Donaupark.  Da kann man wieder Leute zurück Gewinn, die man wegen der gugl verloren hat. Und der Kontakt zu den Spieler wird a wieder besser, weil ma ja alle zusammen san und es wird voi leiwand usw....“ 

das waren die Worte, die man sich anhören könnte, als man die Entscheidung „verbandsanlage“ kritisiert hat... und jetzt sieht man ja, wie einigen die Augen geöffnet werden.

für mich von Anfang an die schlechteste Entscheidung. Da wären mir alle anderen Gerüchte lieber gewesen. Und ich sag euch eines.... es wird sicher noch zu Problemen mit Anwohnern Bzw Behörden kommen. Dieser Platz ist maximal für die juniors geeignet. 

Man hat sich hier einfach vom lask gewaltig über den Tisch ziehen lassen Bzw absolut schlecht verhandelt. Denn eines darf man nicht vergessen.... wir hätten nicht ausziehen müssen. Man hat dem lask nur einen Gefallen getan. 

Und jetzt nach der Hilfe der Fans zu fragen um dort (finanzielle) aufbauhilfe zu leisten ist für mich eine Frechheit. Noch dazu wenn der Platz dem lask danach zur Nutzung bleibt. San ma deppad und investieren in die Infrastruktur vom lask ? 🙄

ich persönlich wäre auf der gugl geblieben. Dann hätten wir kein Problem zwecks Lizenz nach dem Meistertitel und könnten Vieleicht jetzt schon Bundesliga spielen. 

Zur Not Vieleicht nach pasching. Dann sollen die juniors auf der verbandsanlage spielen... für die reicht es locker. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Ziehts aus der Gugl aus. Nehmts die Verbandanlage."

"Was kostet uns das? Fürs Herrichten auf Zweitligatauglichkeit mit Flutlicht etc. und Miete? Laut Vertrag müssen wir da maximal so viel wie auf der Gugl zahlen."

"Nix. Und alle EInnahmen bleiben euch auch."

 

Das nenne ich mal "schlecht verhandelt", "gewaltig über den Tisch ziehen" und die "schlechteste Entscheidung".

Share this post


Link to post
Share on other sites

cool wenn dir 2dixie Klos und a gästekäfig nix kosten 👍🏻 

Der Platz is einfach nicht tauglich. Egal ob für den eigenen Anhang oder für (Risiko) spiele mit gästeanhang. So billig kann der gar ned sein, das man sich den schönreden kann. 

Unser Verein hatte aller Joker in der Hand und lässt sich auf das (für den lask) billigste Angebot ein. Und jetzt sollen wir auch noch in die zukünftige Infrastruktur des lask investieren? 

 

Edited by da nero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oida... . Deine Hochnäsigkeit is ned zum aushalten. 

Kein Mensch kritisiert den Reiter. I glaub der war zu den Verhandlungen nu ned mal im Verein. 

Und das der Reiter kein Händchen Bzw kein Interesse an Fan Themen hat, war schon vor seiner Verpflichtung bekannt. Daher versteh ich auch ned, warum man bei solchen Themen nicht fanvertreter ins Boot holt.

und ich weis ned wieoft ich es dir schon vorgeschlagen habe, aber zu fanrelevanten Themen solltest du bitte nix schreiben, da du, wie einige im Verein, davon meilenweit entfernt bist. 

Dieses gekonnte ignorieren von Sachen die dem Anhänger auf der Seele brennen ist ja schon Standard. 

Ich schätze deine Beträge Bzw die Information bzgl Donaupark, aber das heist nicht, das du überall deinen Senf dazu geben sollst. Und schon gar ned, wenn du nur die Entscheidungen vom Verein und der Stadt verteidigst und den Rest als Idioten hinstellst. 

Edited by da nero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Lady meinte in ihrem Beitrag, wenn noch investiert werden soll, dann müssens wohl die Anhänger übernehmen 

Hochofen schrieb vor 16 Minuten:

Ja genau, dieser unfähige Stefan Reiter gehört sofort hinausgeschmissen. Was hat er uns schon gebracht!? Den Verein vor dem Aus gerettet und den Meistertitel? Peanuts!

Hör auf, Leuten Sachen in den Mund zu legen. Du kannst hier gerne zitieren und Antworten, aber das was du hier schreibst hat niemand gesagt. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

da nero schrieb vor 20 Minuten:

Oida... . Deine Hochnäsigkeit is ned zum aushalten. 

Kein Mensch kritisiert den Reiter. I glaub der war zu den Verhandlungen nu ned mal im Verein. 

Und das der Reiter kein Händchen Bzw kein Interesse an Fan Themen hat, war schon vor seiner Verpflichtung bekannt. Daher versteh ich auch ned, warum man bei solchen Themen nicht fanvertreter ins Boot holt.

und ich weis ned wieoft ich es dir schon vorgeschlagen habe, aber zu fanrelevanten Themen solltest du bitte nix schreiben, da du, wie einige im Verein, davon meilenweit entfernt bist. 

Dieses gekonnte ignorieren von Sachen die dem Anhänger auf der Seele brennen ist ja schon Standard. 

Ich schätze deine Beträge Bzw die Information bzgl Donaupark, aber das heist nicht, das du überall deinen Senf dazu geben sollst. Und schon gar ned, wenn du nur die Entscheidungen vom Verein und der Stadt verteidigst und den Rest als Idioten hinstellst. 

Ah ja. DU darfst ALLES. ICH darf NICHTS. Und du maßt dir an, das entscheiden zu wollen und redest von Hochnäsigkeit. :facepalm:

P.S. Natürlich hat Stefan Reiter mit den Unaussprechlichen das HPS verhandelt. Da war er schon ein Jahr (!) da. Aber du bist ja immer supergut informiert, gell. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

MarioAUT schrieb vor 18 Minuten:

Hör auf, Leuten Sachen in den Mund zu legen. Du kannst hier gerne zitieren und Antworten, aber das was du hier schreibst hat niemand gesagt.

Von Ironie und Sarkasmus wohl auch noch nichts gehört, was?

Es ging mir dabei lediglich darum, aufzuzeigen, dass hier einige, bzw. die üblichen Verdächtigen, völlig Maß und Ziel verlieren. Kritisieren kann man immer, aber das hat jetzt mit dem Versuch, konstruktive Lösungen zu finden, nichts mehr zu tun. Das ist der Versuch, sich anhand von Kinderkrankheiten bei einer Übergangslösung aufzuspielen und als Rebellen zu inszenieren. Rebellen gegen den eigenen Verein? Wegen Dixi Klos? Glückwunsch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, kommts a weng runter, des zahlt sie wirklich ned aus...

ich verstehe trotzdem nicht warum hier schon wieder Panicmode im Boostmodus läuft. Das Stadion ist eine Übergangslösung und auch als solche für 2 Jahre zu sehen. Dass das keine Gugl wird war jedem klar, jetzt wieder auf die Tour zu kommen "ich habs vorher schon gesagt" ist halt genau so entbehrlich, wie der Ton der hier an den Tag gelegt wird. chillts a bissal.

Kritikpunkte wurden angebracht, einiges davon wie z.B. die Gastro wird sich sicher noch verbessern, für die Klolösung wird es wie schon angemerkt auch Upgrades geben, man kann eh über alles reden, aber warum muss denn immer gleich der Weltuntergang prophezeit werden.

Edited by Laimling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist nicht Ironie oder Sarkasmus jemandem Dinge in den Mund zu legen.Es ist deine Art, dich und deine Meinung als die einzig wahre hinzustellen, indem du durch übertreibung und hinzudichten die meinung des anderen als absurd hinstellst. 

Es geht hier nicht um Dixie Klos, es geht um ausreichend sanitäre Anlagen, um wetterschutz, um Sicherheit, um fanfreundlichkeit, und nicht zuletzt um Kommunikation.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lady in Blue White Satin schrieb vor 8 Stunden:

Der aktuelle Zugang zum Fansektor über Nachbargrund ist für Blau Weiß nur durch ein Entgegenkommen der Sportunion Linz West, die den benachbarten Tennisplatz betreibt, möglich geworden. Falls die Nachbarn ihr Einverständnis aufgrund von Geschehnissen wie Wildpinkeln oder Vandalismus wieder zurückziehen sollten, wäre der Fansektor Geschichte.

 

.

 

Mit dieser Aussage bestätigt sich halt mein Eindruck, dass im Zuge der Verhandlungen mit den Pasklern auf einen erheblichen Anteil des Blau Weiss Anhang schlicht vergessen bzw. "unter ferner liefen" eingeordnet wurde. Ansonsten muss hier dieser Zugang für den Fanblock, komme was wolle, für uns zur Verfügung stehen. Wildpinkler wirst mit 2 Dixieklos sicherlich in Zaun halten :huldigung: Jaja ich weiss schon sollten dann mal 1000 Besucher kommen wirds eh möglicherweise 4 Klos geben und wenn man dann vielleicht sogar die Ausschank eine Spur verkleinert dann bekommt eh nicht jeder was zu trinken und das Sanitärproblem ist somit auch wieder gelöst :facepalm:

 

Andere Frage, hat der Gästekäfig auch ein Dixieklo oder ist da das Konzept dass sich der Gästeanhang einfach anbr****** soll? Gibts da einen Ausschank für die Gäste? Eines ist auch klar, sollte die Positionierung des Gästesektors dann doch keine sooooo gute Idee gewesen sein und es kommt in den nächsten beiden Saisonen zu Problemen dann wird er sich sobald die Juniors einziehen verlegt werden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich frage mich, wenn ich das alles lese und mir vor ein paar wochen mal vor ort ein bild machen konnte, wie hat die bundesliga jemals das ok geben? der platz ist ja nicht mal für die landesliga tauglich, geschweige denn wenn verhaltensauffällige auswärts fans (uns eingeschlossen) mitkommen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...