Jump to content
Castor

Einen Traditionsverein wieder populär machen

430 posts in this topic

Recommended Posts

TorpedoPeda schrieb am 4.5.2021 um 09:38 :

stimmt wir spielen aufn TWL platz die mit RB packeln 😅 wahnwitzig geht es hier schon zeitweis ab 🙈

"Red Bull"

ASK-Elektra-logo-full.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 28 Minuten:

"Red Bull"

ASK-Elektra-logo-full.png

Ich warte ja immer noch auf die Erklärung, wie er auf RB kommt :ratlos:
Mir fällt ja noch Ivkic ein mittlerweile, der von TWL kommt und noch ein paar mehr... Dem gegenüber kenne ich keinen einzigen der es von TWL zu RB geschafft hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
The1Riddler schrieb vor 15 Minuten:

Ich warte ja immer noch auf die Erklärung, wie er auf RB kommt :ratlos:
Mir fällt ja noch Ivkic ein mittlerweile, der von TWL kommt und noch ein paar mehr... Dem gegenüber kenne ich keinen einzigen der es von TWL zu RB geschafft hat.

Da gibt's sicher den ein oder anderen aus der Zeit als RBS jeden Jugendspieler in den Nachwuchs geholt hätte der bei 3 noch nicht am eigenen Trainingsplatz war, aber da kann ich mich auch an 2 Abgänge in den Nachwuchs Deutscher BL-Vereine erinnern. Ein echtes Packl seh ich irgendwie nicht. 🤷‍♂️

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 29 Minuten:

Da gibt's sicher den ein oder anderen aus der Zeit als RBS jeden Jugendspieler in den Nachwuchs geholt hätte der bei 3 noch nicht am eigenen Trainingsplatz war, aber da kann ich mich auch an 2 Abgänge in den Nachwuchs Deutscher BL-Vereine erinnern. Ein echtes Packl seh ich irgendwie nicht. 🤷‍♂️

insofern habe ich seine Aussage dbzgl. nicht verstanden. Aber die Idee mit dem Fußballturnieren innerhalb des Bezirkes und das auf den umliegenden Plätzen halte ich weiterhin für eine der besten Ideen die ich hier im Forum gelesen habe. Wenn man hier bei solchen Terminen die "Spieler" zum anfassen dann auch für den Nachwuchs vor Ort hat, verspreche ich mir schon ein ordentliches Potenzial um in Favoriten wieder einen Basis aufzubauen, die pro Austria ist. Zum einen gibt es den einen oder anderen Spieler der in Favoriten Fußball spielt, der für die Akademie interessant ist. Und beim Rest schafft man vielleicht die Bindung, dass sie als Fans kommen.

Fazit, mir gefällt diese Idee und sollte noch von Profis ausgearbeitet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die letzten Jahre - und das heutige Spiel wieder mal im Besonderen - zeigen ganz klar, dass die Attraktivität der Austria für Fans sicher nicht über Erfolg gehen kann. Im Verein gibt es mittlerweile glaube ich kaum noch Kompetenz im sportlichen Bereich (Linden schreibt schon dass RM bleibt- d.h. es wird so weiterlaufen wie bisher - also bergab) und finanziell sind wir so am Sand dass auch niemand kommen wird mit Kompetenz. Außer es gelingt wieder mal ein Zufallstreffer mit Fink, der RH im Kader entdeckt. Oder so etwas. Aber damit kann man nicht rechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fis schrieb vor 12 Minuten:

Die letzten Jahre - und das heutige Spiel wieder mal im Besonderen - zeigen ganz klar, dass die Attraktivität der Austria für Fans sicher nicht über Erfolg gehen kann. Im Verein gibt es mittlerweile glaube ich kaum noch Kompetenz im sportlichen Bereich (Linden schreibt schon dass RM bleibt- d.h. es wird so weiterlaufen wie bisher - also bergab) und finanziell sind wir so am Sand dass auch niemand kommen wird mit Kompetenz. Außer es gelingt wieder mal ein Zufallstreffer mit Fink, der RH im Kader entdeckt. Oder so etwas. Aber damit kann man nicht rechnen.

Sollte RM bleiben dann können’s mich vergessen dann bekommen keinen Euro bis er weg ist !

Share this post


Link to post
Share on other sites
fis schrieb vor 9 Minuten:

Die letzten Jahre - und das heutige Spiel wieder mal im Besonderen - zeigen ganz klar, dass die Attraktivität der Austria für Fans sicher nicht über Erfolg gehen kann. Im Verein gibt es mittlerweile glaube ich kaum noch Kompetenz im sportlichen Bereich (Linden schreibt schon dass RM bleibt- d.h. es wird so weiterlaufen wie bisher - also bergab) und finanziell sind wir so am Sand dass auch niemand kommen wird mit Kompetenz. Außer es gelingt wieder mal ein Zufallstreffer mit Fink, der RH im Kader entdeckt. Oder so etwas. Aber damit kann man nicht rechnen.

Da gebe ich dir recht. Eine Alternative wie die Vienna oder der Sportklub, die entspannte Wochenendunterhaltung mit regionalem Charme für Wiener Hipster und Bobos bieten, werden wir nicht werden. Das spielt jetzt zu sehr ins Fanszene Thema rein, aber da wird es bei uns eher ein Abenteuerspielplatz für die politisch aktive Szene aus Bratislava und Brünn werden. Also quasi ein Lok Leipzig an der Donau. :kotz:

Die Attraktivität der Austria ist seit 110 Jahren untrennbar mit fußballerischer Qualität und dem "schönen Spiel" verbunden. Da man ca. 10 Jahre der aktuellen Entwicklung im Fußball verschlafen hat, kann man nur hoffen, dass ein gewisser Prozentsatz der Leute der Austria aus Tradtion die Treue halten bis im Fußball andere Zeiten anbrechen oder ein echter Investor ein neues Spielzeug braucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
My-name-is-Earl schrieb vor 12 Stunden:

Die Attraktivität der Austria ist seit 110 Jahren untrennbar mit fußballerischer Qualität und dem "schönen Spiel" verbunden.

Und mit dem muss man unbedingt brechen oder man wird zerbrechen. Es ist absolut ausgeschlossen, diesem Anspruch gerecht zu werden. Man braucht die Tradition ja nicht wegwerfen und darf gerne bei der Weihnachtsfeier sich die Spiele vom Schneckerl anschauen. Für Merch gerne wie die Bierbecher, ansonsten: endlich im 21. Jhdt ankommen und mit Menschen arbeiten die auch mal gegen den Ball Lust haben zu arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fis schrieb vor 36 Minuten:

Und mit dem muss man unbedingt brechen oder man wird zerbrechen. Es ist absolut ausgeschlossen, diesem Anspruch gerecht zu werden. 

Das glaube ich nicht - schau dir an, wie zB Molde aufgetreten ist diese Saison, das war absolut top. Das kannst du mit Wimmers, Pichlers, Jukics, Martels, Djuricins, Michorls, Goigingers, Grülls etc. auch zusammenbringen, es bräuchte nur endlich einen Plan, den man umsetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb vor 26 Minuten:

Das glaube ich nicht - schau dir an, wie zB Molde aufgetreten ist diese Saison, das war absolut top. Das kannst du mit Wimmers, Pichlers, Jukics, Martels, Djuricins, Michorls, Goigingers, Grülls etc. auch zusammenbringen, es bräuchte nur endlich einen Plan, den man umsetzt.

Du schreibst ja nur Leute hin, mit denen man auch gegen den Ball was machen kann und die teils eben NICHT für das schöne Spiel stehen. Das Problem ist ja, dass so vielen im Verein und auch Fans das „schöne Spiel“ herumspukt im Kopf und das ist für mich quasi ein Ausschlussgrund für Erfolg in diesen Zeiten. Weil Du kriegst dann halt einen Fitz, Sarkaria und Co wo du defensiv nackt dastehst. RHFG ist eine absolute Ausnahme für uns gewesen. Liendl wär auch so eine wo man den vielleicht alle paar Jahre kriegen kann. Ich bestehe nicht auf den Ball hoch und weit vor- aber man MUSS die Philosophie zu einem physischen Spiel bringen. Plätze 1-3 in der Buli sind von Vereinen abonniert, die sehr physisch spielen, auch Sturm mittlerweile mit Abstrichen. Der erste Verein, der etwas weniger so spielt ist der WAC. So kommst halt nicht mehr in den EC- aber gut, ich gehe ja auch in die Wiener Liga mit, da wirds mit Prokop und Co sicher funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fis schrieb vor 11 Minuten:

Du schreibst ja nur Leute hin, mit denen man auch gegen den Ball was machen kann und die teils eben NICHT für das schöne Spiel stehen. Das Problem ist ja, dass so vielen im Verein und auch Fans das „schöne Spiel“ herumspukt im Kopf und das ist für mich quasi ein Ausschlussgrund für Erfolg in diesen Zeiten. 

Wie geschrieben, das sehe ich anders - die können alle mit dem Ball umgehen, haben die nötige Einstellung und sind realistische Spieler für die Austria - die Namen sind austauschbar, aber es gibt die Spieler. Schönes Spiel bedeutet ja (zumindest für mich) nicht, dass man dauernd Fersler macht, sondern flüssige Kombinationen sieht - dazu braucht es, neben Pass- und An/Mitnahmequalitäten, auch Bewegung am Platz. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb vor 6 Minuten:

Wie geschrieben, das sehe ich anders - die können alle mit dem Ball umgehen, haben die nötige Einstellung und sind realistische Spieler für die Austria - die Namen sind austauschbar, aber es gibt die Spieler. Schönes Spiel bedeutet ja (zumindest für mich) nicht, dass man dauernd Fersler macht, sondern flüssige Kombinationen sieht - dazu braucht es, neben Pass- und An/Mitnahmequalitäten, auch Bewegung am Platz. 

Die Top Vereine der BuLi widersprechen halt Deinem Gefühl, dass das gehen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...