Jump to content
Michael_sksg

18. Runde: SK Sturm Graz - RZ Pellets Wolfsberg

420 posts in this topic

Recommended Posts

in 2 tagen schon das nächste match, aber noch kein matchthread? :(

gegener am sonntag > WAC > mmn. ein absoluter pflichtsieg, weil die mannschaft der lavanttaler eigentlich nix besonderes ist und wenn man zumindest 4. werden will, gehören die einfach daheim gebogen :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_sksg schrieb vor 17 Minuten:

in 2 tagen schon das nächste match, aber noch kein matchthread? :(

gegener am sonntag > WAC > mmn. ein absoluter pflichtsieg, weil die mannschaft der lavanttaler eigentlich nix besonderes ist und wenn man zumindest 4. werden will, gehören die einfach daheim gebogen :super:

So besonders warens aber, dass sie gestern EL gespielt haben. 

Wird eine schwere Partie. Liendl ist immer für a Idee gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suni schrieb vor 4 Minuten:

So besonders warens aber, dass sie gestern EL gespielt haben. 

Wird eine schwere Partie. Liendl ist immer für a Idee gut.

gestern hat man halt gesehen, wie anfällig der wac ist, wenn da jemand mit guten tempodribblings auf die abwehr losgelassen wird > von daher wäre shaba eine gute waffe am sonntag

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_sksg schrieb vor 2 Stunden:

gegener am sonntag > WAC > mmn. ein absoluter pflichtsieg, weil die mannschaft der lavanttaler eigentlich nix besonderes ist und wenn man zumindest 4. werden will, gehören die einfach daheim gebogen :super:

Vl sollten wir auch mal am Boden und vor allem bei den tatsachen bleiben. Der WAC ist eine durchaus ernstzunemende Mannschaft, die diese Saison etwas mit auf und abs kämpft. Aber international habens mehrfach bewiesen, dass sie stark aufspielen können. Mit Liendl habens seit Jahren einen der immer für gefährliche Aktionen gut ist, dazu einen unberechenbaren angriff.

Michael_sksg schrieb vor 1 Stunde:

gestern hat man halt gesehen, wie anfällig der wac ist, wenn da jemand mit guten tempodribblings auf die abwehr losgelassen wird > von daher wäre shaba eine gute waffe am sonntag

Ist eine interessante analyse, aber die Tempodribblings von Bale, Luca und Son mit uns vergleichen zu wollen hinkt etwas oder.

 

Ich spekuliere auch mit einem Sieg gegen den WAC, aber so einfach sit die sache dann auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Michael_sksg said:

gestern hat man halt gesehen, wie anfällig der wac ist, wenn da jemand mit guten tempodribblings auf die abwehr losgelassen wird > von daher wäre shaba eine gute waffe am sonntag

 

Ja, man hat gesehen, dass sie anfällig sind. Aber man hat auch gesehen, dass es mit ein bisschen Glück anders für sie aussieht, immerhin haben Sie zwei mal die Latte getroffen, und Airwitznig ist auch immer für mal dafür zu haben, im richtigen Moment abzuheben.

Klar hat Tottenham irgendwann zurückgeschalten, aber das 2. und 3. Tor (Bale, Lucas Moura) waren individuelle Aktionen, die bei uns leider keiner drauf hat, sonst würd er nicht bei uns spielen. Mit einem glücklicheren Spielverlauf wäre da also auch wohl ein 3:3 wie beim LASK drin gewesen.

Was ich damit sagen will: Das wird gegen den WAC ein verdammt hartes Stück Arbeit gegen einen unangenehmen Gegner, die nach dem gestrigen Spiel sicher zeigen wollen, dass sie es besser können. Sie werden sicher zu Chancen kommen, bei den Standards brennt es und wir müssen physisch aggressiv und vor dem Tor endlich wieder mal effizient sein, wenn wir da 3 Punkte wollen.

Gut ist, dass alle nach den Kartensperren wieder da sind - über den Fitnesszustand oder Verletzte wirds bei der PK Updates geben. Ich würde mit folgenden Spielern ins Rennen gehen:
 

7

Ingolitsch - Nemeth - Wüthrich - Gazi

Stanko

Hierli           -              JJ

Kiti

Yeboah - Friese

 

Falls Ingolitsch komplett fit ist, würde ich Dante mal eine Pause geben und Gazi auf links stellen, ich stell mir das mit JJ auf der Halbposition (und im Spielaufbau mit Stanko bzw. Kiti im Dreieck) nach vorne ganz gut vor. Nachdem JJ (und Gazi) eher dazu tendieren auf die 2. Stange zu spielen, würde ich Yeboah statt Friese auf rechts geben (nominell) und Friese aufgrund des stärkeren Linken auf Links. Kann ja nicht sein, dass er jedes Mal den Robben-Gedenk-Haken machen muss um dann (aufs? oder zumindest Richtung) Tor zu schießen. 

Sobald JJ ausgepowert ist, sollte je nach Spielstand entweder Kuen oder Shaba kommen. Ljubic maximal statt Kiti, Stanko dürfte für Liendl der besser Match sein und da ist Spielintelligenz und Zweikampfverhalten wichtiger, als das Maximaltempo.

Aber ich bin nicht der Trainer, also mal schauen, was CI für einen Matchplan hat.

Edited by prep0an

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke nicht das wir da was holen können. Dafür hat die Abwehr zu viele Aussetzer. Der neue Schwede gefällt aber. Denke das Hauptproblem ist das der WAC zu wenig Qualität hat heuer offensiv gut organ. Abwehrreihen wie die von STURM zu knacken. Ein 0:0 nehme ich gerne, rechne aber mit keinem Punkt. Wäre nicht überrascht wenn Sturm aus einer Standard oder einem Fehler der WAC Abwehr rasch in Führung geht und dann hinten dicht hält....sich auf das Umschaltspiel konzentriert. Der WAC ist heuer 1 Klasse schwächer als letztes Jahr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie immer die Keyfacts der PK:

- Die Vorbereitung in einer normalen Woche unterscheidet sich eindeutig von einer englischen Woche. Man kann die vorherigen Spiele genauer analysieren und entsprechende Trainingsinhalte setzten. Es hat gut getan wieder eine normale Woche zu haben um auch Dinge in der Mannschaft zu entwickeln.

 

- Gegen den Lask hat die Durchschlagskraft gefehlt, Ziel muss es sein 4-5 Großchancen zu haben und nicht nur eine. Es war physisch sehr fordernd und sicher das intensivste Spiel dieser Saison. In der gegnerischen Hälfte gab es nur eine Passgenauigkeit von 40%, man muss in den kommenden Spielen auch unter Druck bessere Wege finden. Eine höhere Qualität wär möglich wenn man die Intensität herausnimmt und sich zurückzieht, da läuft man aber Gefahr zu passiv zu werden und dies ist nicht der Zugang von Sturm. Man möchte die Mannschaft dahin entwickeln das sie auch in intensiven Phasen Lösungen findet. Das Spiel wurde von einer so hohen Intensität getragen, dass mit jeder weiteren Auswechslung das Level etwas absinkt, da ein Spieler von der Bank braucht um sich an dieses zu gewöhnen. Im Spiel hatte Ilzer das Gefühl es wäre besser nicht zu oft zu wechseln, in der Nachbetrachtung sieht er es jetzt anders. 

 

- WAC hatte auch gegen Tottenham Möglichkeiten gehabt, wer eine Europa League Gruppenhase übersteht hat eine hohe Qualität. Man hat vor der Saison den WAC etwas über Sturm gesehen und man hat im Laufe der Meisterschaft aufgeschlossen. Es wird ähnlich wie im Hinspiel mit einem knappen Spiel gerechnet. Nach dem Ausschluss von Dante nach 30 Minuten hat sich das Spiel komplett verändert, der Punktgewinn war damals ein kleines Erfolgserlebnis. WAC ist die letzten 4 Spiele gegen Sturm ungeschlagen und hat sogar die letzten 3 Spiele in Graz gewonnen.

 

- Sowohl gegen Rapid, Altach und den Lask hat man kurz vor der Pause einen Gegentreffer bekommen. Man glaubt nicht an Zufälle und hat Trainingsinhalte die darauf abzielen die Konzentration hochzuhalten eingebaut. Die Gegentore wurden wie alle anderen auch analysiert, man hat jedoch keinen weiteren besonderen Fokus darauf gelegt um  die Sache nicht in die Köpfe der Spieler zu lassen.

 

- Die Entzündung hat sich bei Jantscher beruhigt, jedoch hat er noch kleinere Probleme in den Schuh zu kommen. Es gibt eine realistische Chance dass er spielt(oder zumindest von der Bank kommt).

Share this post


Link to post
Share on other sites
MK7 schrieb vor 7 Minuten:

Esport ist scheiße.

Im RL den Ball einfach einebeideln.Ich stell mir das in etwa so vor bego rennt die flanke entlang übersteiger lindl rutscht 3 meter daneben ins leere.rechts ist wer frei aber bego läuft weiter zieht an den neuen schweden vorbei flankt jantscher im strafraum nimmt ihn an schupft erm rüber zum friese -und der geht mit die hoden hin und er rollt über die linie jaaaaaaa die fans toben der wac heult noch mehr als sonst.jaaaaaaaa

danke ligrü

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...