Andi13

Members
  • Gesamte Inhalte

    496
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Andi13

  • Rang
    Weltklassekicker

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Sturm Graz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde
  1. St.Pölten feuert überraschend Markus Schupp
  2. Herausragen ist aber auch etwas übertrieben.Er ist einer der besseren, wenn das Spiel gut läuft. Wenns mäßig läuft reißt er das Ruder auch nicht rum. Das ist aber eben auch der Unterschied zwischen gut und Herausragend. Dennoch würde dieser Wechsel weh tun. Bei Potzmann seh ich das wie viele hier, spielte eine gute Halbsaison nicht mehr nicht weniger. Solider universeller Spieler aber ein Abgang tut mir nicht weh. Ich weiß nicht was ich von Kreissls Taktik halten soll derzeit keine Vertragsgespräche zu führen. Eigentlich sollt jetzt die Sommerplannung dennoch laufen (bei den eigenen und cor allem bei spielern anderer Vereine, Stichwort Ablöse)
  3. Ohne jetzt das Spiel gesehen zu haben - letzte Woche spielte er eigentlich nicht schlecht, war sogar einer der besten bei St.Pölten. Bei Luan warte ich noch ab, da er einfach bisher noch gar keine Praxis in der obertsen Spielklasse hatte.
  4. Bei dir muss man das anschjeinend öfters sagen. Komm mal wieder runter. Leitgeb hat sich nie was zu schulden kommen lassen. Ist er aus deiner sicht nun ein "Söldner" weil er von uns nach Salzburg ging (in einer zeit in der wir finan ziell sehr schlecht dagestanden sind und das Geld benötigten). Top Überlegung
  5. Es war die zu erweartende Niederlage, nicht weil es der Frühjahresauftakt ist, nicht weil es in Mattersburg immer schwer ist und schon gar nicht weil ein paar wichtige Spieler fehlen. Tatsache ist, dass die Umstellung von System und Spielphilosophie so gravierend ist, dass es einfach nioch nicht funktionieren kann. Ob diese Umstellung sibbvoll ist oder nicht will ich hier gar nicht diskutieren. Die Idee mit Maresic auf der 6 war auf jeden Fall ein totaler reinfall. Was jedoch wirklich interessant war ist, dass einfach kein einziger pass gerade angeklommen ist (kann nicht nur an den laufwegen liegen). Das Ergenbnis ist nunmal so, aber die Leistung wie es zustande kam ist das was man bedenken sollte.
  6. Also ich finde die erste PK von Vogel nicht schlimm. Er ist eben ein anderer Interviewpartner als Foda, ich finde seine Antworten und seine Art authentisch. Unsere Medienvertreter müssen sich nun halt auch was einfallen lassen. Fragen wie "Franco was hast du heute gefrühstückt", werden eben nicht mehr kommen. Das man aufstellungstechnisch flexibel bleibenm will ist volkommen legitim und sache des Trainers. Die Frage eines "Journalisten" (eigentlich darf er sich nach der Frage nicht mehr so nennen) ob man genaue Aufstellungen bekommt, weil die medien ja genaues drucken müssen das war peinlich. Die Intention einer PK ist eben eine andere.
  7. Jaja, komm mal runter. Es ist legitim, dass Spieler etwas warten, bevor sie verlängern. Finde ich volkommen legitim seine Optionen auszuloten. Es wäre top, wenn Hierländer verlängert, immerhin bringt er wikjlich viel variablität ins Mittelfeld. Wenn nicht muss man ihm für die guten Spiele danken und nicht gleich wieder verteufeln. Viele lukrative Verträge wird er in seiner Karriere nicht mehr abschließen dürfen. im den nächsten 2 Monaten werden die Verlängerungen/nicht verlängerungen auch abgeklärt werden. Jantscher ist natürlich emotional spannend, leistungste´chnisch halte ich mich noch zurück. Ich hab ihn einfach zu lange nicht spielen sehen. Edomwonyi bleibt ich dabei: Für die breite im Kader ok, hätte ihn dennoch nicht unbedingt bzurück benötigt. Spannend waren die antworten auf das System, ist doch eine ziemlich heftige Umstellung vom Herbst her. Bin mal gespannt wie schnell die Mannschaft das verinnerlichen kann.
  8. ist richtig. ein gesundes Selbstbewusstsein hat er dennoch, wenn man seine Karriere so ansieht.
  9. gesundes Selbstbewusstsein
  10. Auch nur einen kleinen Teil. Die zahl ist vor allem deshalb höher, da der Förderbereich Kunst so viele Sparten abdecht. Bildende Kunst, Fotografie, Design, Architektur Ernste Musik, Neue Musik Interkultur und Volksschule Kinderkultur, Jugendkultur Literatur, Zeitschriften Medienkünstlerische Praxis, freie Radios und Film Populäre Musik, Jazz Spartenübergreifendes, Kulturzentren Tanz, Musiktheater Theater, Kabarett, Kleinkunst Wissenschaft, Forschung Das eine reine Bewerbung so viel Mehrwert hat, bezweifel ich schon stark. Nagl will Olympia ja nur in Graz haben, dass erendlich Argumente hat seine bautechnischen Schnapsideen wie die Murgondel umsetzen kann.vl geht sich mit dem Geld ja auchauch noch irgendwo eine Tiefgarage aus.
  11. Edi brauch ich wirklich nicht retour. Ich war, wie die meisten hier, wirklich froh, dass er wegkam (und dann auch noch um gutes Geld).
  12. Ich befürchte auch, dass er nicht verlängern wird, wobei ich noch hoffe. Denke aber ebenso, dass es ein Fehler wäre jetzt zu wechseln. Bei Sturm wäre er ziemlich sicher auch kommende Saison Stammspieler. Kann mir nicht vorstellen,dass er das bei einen Verein, der potentiell der nächste Schritt wäre, auch ist. Talentiert sein ist ja schön und gut, fehler macht er dennoch noch einige, was bei seinem alter auch legitim ist. Denke, dass ein wechsel verfrüht wäre. Aber wir werden ja sehen wie das weitergeht.
  13. Ein weiteres Spiel, dass viele Fragen aufwirft - vor allem: Was sollte das?! Wie jedes Jahr der Einbruch im Spätherbst. Spieler rufen ihr Potential nicht mehr ab und es wird zur Qual ein Spiel anzusehen. Von Zulechner erwarte ich mir ja schon nichts mehr. Die gesamte Startformation (mit Ausnahme von 7handl) hat heute einfach grottig gespielt. Es ist heute nur der Unfähigkeit der LASK offensive zu verdanken, dass man nicht mit 3:0 aus dem eigenen Stadion geschossen wurde. Das Lyko Tor täuscht auch nicht über seine Arbeitsverweigerung über den großteil der heutigen Spielzeit hinweg. Ich hoffe, dass man diese Trainersuche bald mal beendet hat und Fodas Nachfolger diese massiven Einbrüche im herbst endlich abstellen kann.
  14. Weil? Die Hand hat da nichts verloren, klares Foul im Strafraum.