Jump to content
Sign in to follow this  
Relii

Die neue Austria-Linie wird durchgezogen

37 posts in this topic

Recommended Posts

Die neue Linie voll durchgezogen

In diesem Winter war alles anders. Zumindest, was die Transferaktivitäten des FK Austria Memphis MAGNA betroffen hat. Die oft gepredigte Kontinuität war kein Lippenbekenntnis, diesmal wurde in die Tat umgesetzt, was von allen Seiten versprochen wurde. Zudem wurden nur Österreicher in den Kader aufgenommen. Die Transferperiode endet heute um Mitternacht.

Trainer Jogi Löw zufrieden: „Die Mannschaft ist gegen Ende der Herbstsaison in die richtige Spur gekommen, darum haben wir entschieden, ihr einen Vertrauensvorschß zu geben.“ Ausserdem bestand nicht wirklich ein Handlungsbedarf, da a.) einige bislang hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind und man nun eine Leistungssteigerung erwartet wie z. B. von Flögel, Gilewicz sowie Panis könnte eine Alternative mehr im Kader sein. Und b.) haben nun die Jungen die Möglichkeit zu lernen und sich das eine oder andere Mal zu beweisen.

Sportdirektor Günter Kronsteiner unterstreicht die neue Linie der Violetten. „Dieses Umdenken ist ein enormer Fortschritt. Wir wollen keine Spieler mehr, die nur zum Abkassieren kommen. Es soll niemand zu uns wechseln und erklären Austrianer zu sein, nur weil das Konto passt.“ Bei diesem Satz wird Kronsteiner überhaupt etwas lauter, denn in der Vergangenheit ist gerade auf diesem Sektor viel falsch gelaufen. „Dagegen werden wir klar steuern. Es sollte Anreiz genug sein, dass bei uns immer pünktlich gezahlt wird, dass wir hervorragende sportliche Perspektiven haben und der Klub vorbildlich geführt wird. Wir wollen unseren Nachwuchs forcieren. Man hat uns oft vorgeworfen, die Jugend zu vernachlässigen, dem tragen wir mit dem Einbau von Koller, Schicker, Simkovic, Kuru und Akaslan nun Rechnung.“ Darüber hinaus ist das Klima ausgezeichnet, die Spieler kennen einander, respektieren sich ungemein, legen ihre Kraft nicht mehr in Machtkämpfe, sondern konzentrieren sich voll auf die schwere Frühjahrssaison.

Zudem wurde auch im Sinne des österreichischen Fußballs bei den Abgängen entschieden. Denn sowohl Mandl als auch Scharner wollten nicht mehr für die Austria spielen, trotz mehrmaliger Verhandlungen konnte bei ihnen kein Umdenkprozess eingeleitet werden. „Wir haben ihren Wünschen entsprochen und auch in Richtung Nationalteam eine positive Lösung für alle angestrebt.“ Obwohl man auf beide „Ex-Veilchen“ nochmals treffen wird bzw. könnte. Denn Mandl wurde an Sturm Graz nur verliehen, er soll nach eineinhalb Jahren wieder zurückkehren. Und Scharner könnte man vor Gericht nochmals sehen. „Er ist ungerechtfertigt aus dem Vertrag ausgestiegen. Wir haben sechs Monate Zeit, um uns rechtliche Schritte gegen ihn zu überdenken, wir können Schadenersatz fordern“, so Kronsteiner.

Quelle:www.fkaustria.at

Share this post


Link to post
Share on other sites
und wem habt ihr verpflichtet?

ihr habt mit mandl und scharner zwei echt gute junge österreichische nationalspieler abgegeben...

und mit kahraman und parapatis zwei gar nicht erst weiter entwickeln lassen.

das ist euer weg? :nope:

Die Leute die gerade einen >30er verpflichtet haben sollten ned zu laut sein mit dem kritisieren :nein:

Euer Neid kotzt mich an

Schicker Simkovic etc... werden euch noch zeigen wies geht

unser lieber volkan hat sich nicht einmal bei Salzburg durchsetzen können -> wo ist sein Talent?

Parapatits ist verliehen da er es bei uns im Moment klarerweise sehr schwer hätte beim besten Sturm der Liga einen Platz zubekommen

Mandl wollte von sich aus weg

Scharner -> LOL, also bitte kein normaler Verein hätte dem nochmal eine Chance gegeben, oder was würdet ihr sagen wenn Wallner plötzlich meint "Nein ich spiele nur wenn ich rechts in der Verteidigung aufgstellt werde"

Share this post


Link to post
Share on other sites

schade dass man diesen weg nicht schon früher eingeschlagen hat und hoffentlich haben die verantwortlichen genug zeit diesen weg durch zu ziehen. jetzt sollt halt nur was beim stadionbau weitergehen, weil das horrstadion zieht leider nicht die massen an!

Share this post


Link to post
Share on other sites
und wem habt ihr verpflichtet?

Ich verstehe diese Frage nicht ganz - wo liegt das Problem, dass die Austria keine (bzw. nur eine) Neuverpflichtung hat?

ihr habt mit mandl und scharner zwei echt gute junge österreichische nationalspieler abgegeben...

Nein! Nicht wir haben sie abgegeben sondern sie wollten weg!!

und mit kahraman und parapatis zwei gar nicht erst weiter entwickeln lassen.

das ist euer weg?  :nope:

Wieder: Nein! Nicht wir haben sie nicht weiterentwickeln lassen sondern sie haben sich nicht weiterentwickelt!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
und mit kahraman und parapatis zwei gar nicht erst weiter entwickeln lassen.

das ist euer weg? :nope:

Wo nichts ist kann sich auch nichts entwickeln du Experte! Parapatits hat selbst bei der Admira kein Leiberl gehabt und falls es an dir vorübergegangen ist, ist Joachim jetzt bei einem RedZack Team. Spieler aus der 2. Liga werden den Meister wohl kaum verstärken können.

Kehr vor der eigenen Tür, dort liegt nämlich genug Dreck :finger2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
und wem habt ihr verpflichtet? 

Ich verstehe diese Frage nicht ganz - wo liegt das Problem, dass die Austria keine (bzw. nur eine) Neuverpflichtung hat?

das war nur eine frage... deshalb das fragezeichen, die frage lautet und wem habt ihr verpflichtet, weil oben stand nur österreicher in den kader aufgenommen... nur aus dem nachwuchs oder?

Edited by GreenWhiteMarkus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis auf Safar wurde keiner verpflichtet! Sollte es dir nicht aufgefallen sein, wurde der Kader nur mit eigenen Nachwuchsspielern aufgefüllt und von diesem Weg haben die Verantwortlichen schon lange gesprochen, nur jetzt haben sie ihn endlich umgesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und mit kahraman und parapatis zwei gar nicht erst weiter entwickeln lassen.

Kahraman trifft nicht mal einen LKW, wenn der vor ihm steht, da kick ja ich besser :nein:

Parapatits ist ein eigenes Kapitel...der hat zwar Talent, allerdings war die Austria für ihn wohl auch eine Nr. zu groß (hatte bei der Admira auch kein Leiberl)

Euer Neid kotzt mich an

Schicker Simkovic etc... werden euch noch zeigen wies geht

Neid? Naja...Neid is denk ich das falsche Wort in dem Zusammenhang...worauf sollten wir in der Diskussion neidisch sein? ;) Und nein, ich bin euch die Millionen nicht neidig!

Zum Thema: War ja klar, dass auch die Austria-Verantwortlichen irgendwann draufkommen müssen, dass nur mit Kontinuität Erfolg möglich ist. Sollte sich die Mannschaft einspielen, den Titel erringen und auch guten Fussball zeigen, halte ich auch mal einen Einzug in die CL nächstes Jahr für möglich...und wenn die Mannschaft mal für zwei, drei Jährchen nicht auseinander genommen wird, werden auch die Leute eventuell mal (zumindest im EC) für volle Stadien sorgen.

Edited by Green Magic

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein volles Stadion im österreichischen Fußball? Kaum auszudenken.... :=

gib wieder dein altes avater rein :D

@ greenwhitemarkus : mach dich hier bitte nicht lächerlich!

parapatits und kahraman sind in der tat keine verstärkung und wurden allzulang überschätzt und werden auch in zukunft keine tragende rolle in der österr. fußball - landschaft spielen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

schließe mich da hauptsächlich den Vorpostern an, sehe den Weg der Austria derzeit als richtig an, keine unnötigen Verstärkungen und die Mannschaft hat meiner Meinung zum Ende der herbstsaison gezeigt, was sie kann und wie gut sie zusammengespielt ist! Daher ist die Austria auch der eindeutige Meisterschaftsfavourit ! Ich kanns aber nicht lassen, hätte die Austria diesen Weg einige jahre früher eingeschlagen hätte es weitaus besser ausgesehen, und man würde nicht so gefahr laufen international mit alten erfolgreich zu werden ohne den nachwuchs bzw. jüngere genügend herangezogenen zu haben! Aber wie gesagt welcher öster. Verein muss nicht mal aus seinen eigenen Fehlern lernen :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...