Jump to content
damich

Rapid im Europa Cup

2,899 posts in this topic

Recommended Posts

Zurzeit ist die Champions League Ko Phase eig nichts anderes als diese Super League. Immer dieselben Mannschaften und kaum Überraschungen. Sollte jedoch mal eine Mannschaft überraschen, wird das direkt als Highlight der Champions League Saison gesehen (Ajax mit De jong, De Ligt etc.). 

Persönlich habe ich eig nichts dagegen, da in den ligen wieder Spannung um die Meisterschaft zurückkehren könnte:

D: Dortmund, Gladbach, Leverkusen, Frankfurt und Wolfsburg

E: Leicester, Everton, Leeds und Wolverhampton

S: Sevilla, Valencia, Villareal, Bilbaocund Socieadad

I: AS Rom, Lazio, Atalanta, Napoli

Diese Mannschaften müssen dann halt jährlich ihre besten Spieler an Mannschaften aus der Super League abgeben, was derzeit eig genauso der Fall ist.

Ich glaub es wird immernoch genug Leute geben, die die heimischen Ligen anschauen werden, da die teilnehmenden Vereine immernoch eine große Fanbase besitzen (selbst die 2. Deutsche Bundesliga ist oft ausverkauft).

Sollten beispielsweise sogar die oben aufgezählten Mannschaften daran teilnehmen, wird sich vllt wirklich keiner mehr um die "Top" - Ligen kümmern, bei denen Union Berlin, Sassuolo, Betis Sevilla und Aston Villa problemlos Meister werden. 

Ich kann mir aber vorstellen, dass die Einschaltquoten bei der CL etc. sinken werden, da man diese ja wegen den Top Spielen auf höchsten Niveau schauen möchte. Durch den Wegfall der besten Mannschaften würde die jetzige Champions League auf Europa League - Niveau fallen, was die Sache nicht gerade attraktiv macht - gibt es dann eine EL oder EL 2 überhaupt?

Hauptsache: Rapid wirds immer geben! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
beatboy schrieb vor 7 Minuten:

mutige Ansage - sehr gut! wiewohl ich kein UEFA Fan bin, aber diese Entscheidung ist richtig

 

Wieso genau sollen die Spieler und Nationen draufzahlen, wenn die Vereinsbosse scheiße bauen?

Da werden wieder die genau falschen bestraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
beatboy schrieb vor 11 Minuten:

mutige Ansage - sehr gut! wiewohl ich kein UEFA Fan bin, aber diese Entscheidung ist richtig

 

Absage WM in Katar incoming. Hauptsache, dort wird keine Minute WM gespielt. Das Warum ist eh schon egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ugmo schrieb vor 9 Minuten:

Mit welcher Autorität kann die UEFA Spieler aus einer FIFA-Veranstaltung ausschließen?

Er schreibt ja nicht dass er sie sperren läßt sondern dass er es bestätigen kann. Einen guten Draht zur FIFA werden sie ja haben :=

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 12 Minuten:

Absage WM in Katar incoming. Hauptsache, dort wird keine Minute WM gespielt. Das Warum ist eh schon egal.

Bei den ersten Toten hätte da schon gestoppt werden müssen.... alles was jetzt noch kommt oder nicht kommt ist ja nett, aber bringt die Toten nicht mehr zurück.

Das Blut klebt an den Händen der Verantwortlichen, die da bewusst weggeschaut haben.

Edited by McKenzie1983

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja der Meinung, wenn sie wirklich unbedingt eine SuperLeague mache wollen, dann muss es von der UEFA aber auch von der FIFA Sanktionen gegen die Klubs und Spieler geben. Leider wird das aber nicht so einfach möglich sein und auch die Ankündigung von der FIFA wirkt eher wie eine leere Drohung.

Zitat

Der Sportrechtler Paul Lambertz sieht kaum eine Möglichkeit für die Europäische Fußball-Union (UEFA), den Plan der zwölf Topklubs für eine Super League zu verhindern: "Die UEFA hat nach meiner Einschätzung keine Handhabe. Denn rechtlich ist sie Monopolist, schließlich ist sie der einzige Anbieter eines europäischen Wettbewerbs. Sie darf also nicht alles machen, was sie will", sagte Lambertz im Gespräch mit der Funke Mediengruppe.

Demnach dürfe sich die UEFA nicht einfach mit Sanktionen gegen aufkommende Konkurrenz wehren. In einem ähnlichen Fall habe die Eislauf-Union (ISU) die eigenen Statuten ändern müssen, damit Athleten auch an externen Events teilnehmen können. 

Damit hatte die EU-Kommission zwei Sportlern recht gegeben, denen die Teilnahme an einem Privat-Wettbewerb untersagt worden war: "Die UEFA wird das daher auch nicht dürfen. Sie darf die Klubs und Spieler nicht von ihren Wettbewerben verbannen, nur weil sie auch bei der Konkurrenz spielen", betonte Lambertz.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/super-league-europa-alle-entwicklungen-reaktionen-im-liveticker/12280026/34130

Edited by Fox Mulder

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lol::lol::lol::lol::lol::lol:https://www.derstandard.at/story/2000125957308/red-bull-salzburg-zu-super-league-der-gier-sind-keine

Zitat

Laut Reiter stünden bei den Großklubs andere Werte im Vordergrund: "Der Gier sind keine Grenzen gesetzt." Vielleicht böte sich nun aber die Möglichkeit, "sich dem Diktat der großen Vereine" zu entziehen, denn dort ginge es "nur noch ums Geld".

Zitat

Red Bull Salzburg zur Super League: "Der Gier sind keine Grenzen gesetzt"

:laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fox Mulder schrieb vor 2 Minuten:

Ich bin ja der Meinung, wenn sie wirklich unbedingt eine SuperLeague mache wollen, dann muss es von der UEFA aber auch von der FIFA Sanktionen gegen die Klubs und Spieler geben. Leider wird das aber nicht so einfach möglich sein und auch die Ankündigung von der FIFA wirkt eher wie eine leere Drohung.

Normal musst sie auch gleich von den nationalen Meisterschaften ausschließen. Wer in die Inzuchtliga will, soll gehen aber dann auch dort bleiben. Kann dann Arsenal jeden zweiten Tag gegen Barca und Juve spielen. Mich würde ja die Meinung von Klopp zu dem Thema interessieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wienaschnitzel schrieb vor 4 Minuten:

Die Super Leauge ist die bisher größte Chance, den europäischen Klubfussball von all seinen Scheich und Kommerzklubs zu befreien und ist daher nur zu unterstützen! 

Ja.. ich sehs schön langsam auch so..

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 2 Minuten:

RB hat angeblich bezüglich RBS und RBL bereits abgesagt.

Ob sie sich das leisten können und wollen ist eine andere Frage...

Der ROI wird sich natürlich verringern da die CL, wenn sie in der Form weiterläuft, ganz sicher Quote und Gelder verlieren wird. Es würde sich alles nach unten gesunden, mMn... im positiven Sinn. Ob und wie RB dann da reinpasst muss der Herr Mateschitz entscheiden. ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen dass sie sich eine grössere Reichweite marketing technisch entgehen lassen..da ist ja net nur der Herr Mateschitz der das entscheidet..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...